Surface Pro 4 kann nicht eingeschaltet werden [SCHRITT FÜR SCHRITT]

Surface Pro 4 Kann Nicht Eingeschaltet Werden Schritt Fur Schritt

Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Lassen Sie uns über einige weitere Probleme mit Surface Pro 4 sprechen. Nach einermassives Problem mit dem BatterieverbrauchDas war mit dem unregelmäßigen Schlafmodus verbunden, über den ein Benutzer berichtet hat Microsoft Community-Foren dass er sein Surface Pro 4-Gerät nicht einmal einschalten kann:

„Ich habe heute mein Surface Pro 4 erhalten und es hat gut funktioniert. Ich legte es für eine Weile auf 'Schlaf', kam zurück und schaltete es ein. Wieder hat es gut funktioniert. Ich habe einen Fehler gemacht und anstatt ihn auf 'Schlaf' zu stellen, habe ich den Ein- / Ausschalter gedrückt, um ihn auszuschalten, wenn ich fertig bin. Jetzt geht es überhaupt nicht mehr los. Der Bildschirm bleibt dunkel. Wenn ich den Netzschalter drücke, sehe ich Lichter unter den Tastaturtasten. Wenn ich den Netzschalter erneut drücke, gehen sie aus. Aber nichts passiert mit dem Bildschirm, egal was ich mache. Hat noch jemand darunter gelitten? “

Bestimmte Probleme mit Surface Pro 4 können früher oder später auftreten, und Benutzer haben die folgenden Probleme gemeldet:



  • Surface Pro 4 schwarzer Bildschirm des Todes - Das häufigste Problem, das bei Surface Pro 4 auftreten kann, ist der schwarze Bildschirm des Todes. Sie erkennen dieses Problem am schwarzen Bildschirm und an der Unfähigkeit, Ihr Tablet einzuschalten.
  • Surface Pro 4 kann nach dem Aktualisieren, Laden und Herunterfahren nicht eingeschaltet werden - Benutzer haben dieses Problem in mehreren Fällen gemeldet. Manchmal kann dieses Problem nach einem Firmware-Update auftreten, aber viele Benutzer haben dieses Problem gemeldet, nachdem sie ihr Gerät aufgeladen oder heruntergefahren haben.
  • Surface Pro 4 wird nicht aufgeladen und hält eine Ladung - Laut Angaben der Benutzer kann Ihr Gerät manchmal überhaupt nicht aufgeladen werden. Dies ist kein häufiges Problem, aber mehrere Benutzer gaben an, dass für ihr Surface Pro 4 keine Gebühr erhoben wird. Dieses Problem hängt normalerweise mit Ihrer Batterie zusammen, daher möchten Sie sie möglicherweise ersetzen.
  • Surface Pro 4 startet nicht, wacht nicht auf, lässt sich nicht einschalten - Viele Benutzer gaben an, dass ihr Tablet überhaupt nicht startet. Laut Angaben der Benutzer kann das Tablet weder aktiviert noch eingeschaltet werden.
  • Surface Pro 4 funktioniert nicht, bootet nicht - Wenn Sie dieses Problem haben, können Sie Ihr Surface Pro 4 manchmal nicht starten. Im schlimmsten Fall funktioniert Ihr Tablet möglicherweise überhaupt nicht.

Wenn Sie das gleiche Problem haben, stellen Sie sicher, dass Sie nicht der einzige sind. Aufgrund vieler Probleme, auf die andere Benutzer stoßen,Microsoft hat beschlossen, einige der Surface Pro 4-Tablets zu ersetzen.

Darüber hinaus treten bei viel mehr Benutzern nach einem Firmware-Update Probleme auf. Sie können mehr über diese Probleme erfahrengenau hier.


Was tun, wenn ich Surface Pro 4 nicht einschalten kann?

  1. Führen Sie einen Reset mit zwei Tasten durch
  2. Trennen Sie das Netzkabel und lassen Sie den Akku entladen
  3. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste eine Minute lang gedrückt
  4. Verwenden Sie die Tastenkombination Windows-Taste + P.
  5. Trennen Sie alle Peripheriegeräte
  6. Schließen Sie Ihr Surface Pro an eine andere Steckdose an
  7. Wecken Sie Ihre Oberfläche mit Hotkeys
  8. Laden Sie Ihren Akku auf
  9. Stellen Sie Ihren Laptop in einen kalten Raum

Lösung 1 - Führen Sie einen Reset mit zwei Tasten durch

Im Gegensatz zu einigen früheren Fällen hatten Microsoft-Mitarbeiter eine sofortige Lösung für dieses Problem. Wenn Ihr Surface Pro 4 nicht aufwacht, führen Sie Berichten zufolge einfach einen Zwei-Tasten-Reset durch, und alles sollte einwandfrei funktionieren.

Gehen Sie wie folgt vor, um einen Reset mit zwei Tasten auf Ihrem Surface Pro 4 durchzuführen:

  1. Halten Sie die Taste gedrückt Leistung Taste für 30 Sekunden.
  2. Halten Sie nach dem Ausschalten der Oberfläche gedrückt Lautstärke erhöhen Taste und die Leistung Taste gleichzeitig mindestens 15 Sekunden lang (Auf dem Bildschirm blinkt möglicherweise das Oberflächenlogo vor 15 Sekunden, aber lassen Sie die Tasten nicht los).
  3. Warten Sie nach dem Loslassen der Tasten 10 Sekunden.
  4. Drücken Sie kurz die Taste Leistung erneut drücken, und Ihre Oberfläche wird wieder eingeschaltet.

Obwohl dies nicht bestätigt wurde, kann der Fehler im Ruhemodus auf Surface Pro 4 dieses Problem verursachen, da der Benutzer, wie Sie oben sehen können, das Problem angegeben hat, nachdem er sein Gerät versehentlich in den Ruhemodus versetzt hat.

Wir können nur warten, bis Microsoft das Fixing-Update für das Ruhemodus-Problem auf Surface Pro 4 veröffentlicht hat. Wenn das Problem nicht mehr auftritt, wurde es definitiv durch diesen Fehler verursacht.

Es schadet auch nicht zu überprüfen, ob mit Ihrem Akku alles in Ordnung ist, nur für den Fall, dass sich Ihr Gerät logischerweise nicht einschalten lässt, wenn der Akku beschädigt oder leer ist.


Weitere Informationen zum Aufwecken Ihres Surface-Tablets aus dem Ruhezustand finden Sie in diesem Artikel.


Lösung 2 - Ziehen Sie das Netzkabel ab und lassen Sie den Akku entladen

Surface Pro 4 schwarzer Bildschirm der Todeswandsteckdose

Wenn Sie Surface Pro 4 nicht einschalten können, können Sie das Problem möglicherweise einfach durch Entladen des Akkus beheben. Mehrere Benutzer gaben an, das Problem behoben zu haben, indem sie das Surface Pro 4 vom Netzteil getrennt und den Akku entladen haben.

Dieser Vorgang kann einige Stunden dauern. Lassen Sie Ihr Surface Pro 4 daher am besten 24 Stunden oder länger stehen, um den Akku vollständig zu entladen.

Sobald der Akku vollständig entladen ist, können Sie Ihr Tablet an das Netzteil anschließen und prüfen, ob das Problem behoben ist.

Manchmal kann ein Fehler auftreten oder Ihr Surface-Tablet bleibt auf dem Bildschirm 'Windows konfigurieren' hängen. Für diesen Fall haben wir aSchritt für Schritt Anleitungdas wird Ihnen helfen, das Problem loszuwerden.


Lösung 3 - Halten Sie den Netzschalter eine Minute lang gedrückt

Wenn Sie Surface Pro 4 laut Benutzern nicht einschalten können, sollten Sie versuchen, die Taste gedrückt zu halten Leistung Taste. Halten Sie dazu einfach die Ein- / Aus-Taste eine Minute lang gedrückt.

Wenn Sie diese Lösung korrekt ausführen, wird Ihr Surface Pro 4 neu gestartet und alles funktioniert wieder.

Wenn auf Ihrem Surface Pro-Gerät BSOD-Fehler auftreten, empfehlen wir Ihnen, diese zu lesendiese vollständige Anleitungdas wird Ihnen sicherlich helfen, sie zu lösen.


Lösung 4 - Verwenden Sie die Tastenkombination Windows-Taste + P.

Wenn Sie Surface Pro 4 nicht aktivieren können, können Sie versuchen, die Tastenkombination Windows-Taste + P zu verwenden. Laut Benutzer wird Ihr Surface Pro 4 möglicherweise ausgeführt, jedoch mit einem anderen Projektmodus.

Benutzer haben gemeldet, dass dieses Problem bei angeschlossener Tastatur auftritt. Um das Problem zu beheben, müssen Sie drücken Windows Key + P. Abkürzung.

Nachdem Sie die Verknüpfung einige Male gedrückt haben, funktioniert Ihr Surface Pro-Gerät.


Lösung 5 - Trennen Sie alle Peripheriegeräte

Surface Pro 4 kann nach dem Update des USB-Kabels nicht eingeschaltet werden

Laut Angaben der Benutzer können Sie dieses Problem möglicherweise einfach beheben, indem Sie alle Peripheriegeräte von Ihrem Tablet trennen.

Wenn Sie Surface Pro 4 nicht einschalten können, müssen Sie das Netzteil, die Tastatur und andere Geräte, die Sie an Surface Pro angeschlossen haben, trennen.

Halten Sie danach die Ein- / Aus-Taste ein oder zwei Minuten lang gedrückt. Lassen Sie es 30 Sekunden lang los und halten Sie es erneut 5-10 Sekunden lang gedrückt. Danach schaltet sich Ihr Tablet ein und alles funktioniert.


Lösung 6 - Schließen Sie Ihr Surface Pro an eine andere Steckdose an

Nur wenige Benutzer haben berichtet, dass Sie dieses Problem einfach beheben können, indem Sie Ihr Surface Pro 4 an eine andere Steckdose anschließen. Wenn Sie Surface Pro 4 nicht einschalten können, schließen Sie es an eine andere Steckdose in Ihrem Haus an und versuchen Sie es erneut.

Benutzer gaben an, dass sie Surface Pro 4 nicht einschalten konnten, da ihr Gerät mit anderen Geräten an eine Steckdose angeschlossen war.

Nachdem Sie Surface Pro 4 an eine andere Steckdose angeschlossen haben, an die keine anderen Geräte angeschlossen sind, wurde das Problem behoben und Surface Pro 4 funktioniert wieder.

Dies ist keine garantierte Lösung, aber Sie können sie ausprobieren.


Lösung 7 - Wecken Sie Ihre Oberfläche mit Hotkeys auf

Surface Pro 4 lädt Tastatur-Laptop nicht auf

Manchmal kann dieses Problem auftreten, nachdem Sie Ihr Surface Pro in den Ruhezustand versetzt haben. Wenn Sie Surface Pro 4 nicht einschalten können, können Sie versuchen, es durch Drücken bestimmter Hotkeys aufzuwecken.

Drücken Sie dazu Windows-Taste + Strg + Umschalt + B. Taste auf Ihrer Tastatur. Wenn Sie Surface Pro 4 im Tablet-Modus verwenden, drücken Sie gleichzeitig beide Lautstärke erhöhen und Lautstärke runter Tasten dreimal schnell.

Dies sollte Ihr Tablet aufwecken und alles wird wieder funktionieren.


Interessiert an allen nützlichen Windows 10-Verknüpfungen? Werfen Sie hier einen kurzen Blick und lernen Sie sie alle kennen.


Lösung 8 - Laden Sie den Akku auf

Wenn Sie Surface Pro 4 nicht einschalten können, ist der Akku möglicherweise leer. Laden Sie Ihr Surface Pro 4 mindestens 30 Minuten lang auf und versuchen Sie dann, es wieder einzuschalten.

Dies ist keine universelle Lösung, kann aber hilfreich sein. Probieren Sie es einfach aus.

Wenn Sie weitere Informationen zur Akkulaufzeit von Surface Pro-Geräten benötigen,Schauen Sie sich diesen Artikel anHier finden Sie einige wichtige Informationen zu den Treiberupdates von Microsoft.


Lösung 9 - Stellen Sie Ihren Laptop in einen kalten Raum

Laut Angaben der Benutzer können Sie dieses Problem möglicherweise einfach beheben, indem Sie Ihr Tablet 30 Minuten oder länger in einen Kühlraum stellen. Legen Sie das Tablet nach dem Abkühlen wieder in Ihr Zimmer und warten Sie etwa 30 Minuten. Versuchen Sie nun, Ihr Tablet wieder einzuschalten.

Dies ist eine grobe Problemumgehung, aber viele Benutzer haben berichtet, dass sie funktioniert. Vielleicht möchten Sie sie ausprobieren. Denken Sie daran, dass Ihr Tablet in einer kalten Umgebung beschädigt werden kann. Verwenden Sie diese Problemumgehung daher auf eigenes Risiko.

Wenn für Ihr Gerät noch Garantie besteht, können Sie es zum offiziellen Reparaturzentrum bringen.


Haben Sie ein anderes Problem mit Ihrem Surface Pro 4 oder Surface Book-Gerät, das wir noch nicht behandelt haben? Wenn ja, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit. Wir werden versuchen, die Lösung für Sie zu finden.

LESEN SIE AUCH:

  • Das Firmware-Update für Surface Pro 4 verbessert die Stabilität der Kamera
  • Folgendes tun, wenn das Surface Pro 4 Type Cover nicht funktioniert
  • Benutzer von Surface Pro 4 melden einen verwackelten Bildschirm und andere Probleme
  • Fix: Problem beim Dimmen des Surface Pro 4-Bildschirms
  • Kann die Bildschirmhelligkeit auf Surface Pro 4 nicht angepasst werden? Wir haben das Problem
  • UPDATE: Der Surface Pen funktioniert nicht mit Surface Pro 4

Anmerkung der Redaktion : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Dezember 2015 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.