UPDATE: ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC-Fehler in Windows 10

Update Attempted Switch From Dpc Fehler In Windows 10

So beheben Sie den ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC-Fehler in Windows 10 Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Es gibt eine Vielzahl von Blue Screen of Death-Fehlern, auf die Sie zugreifen könnenWindows 10und obwohl diese Fehler selten sind, starten all diese Arten von Fehlern häufig Ihren PC neu, um Schäden zu vermeiden.

Da BSoD-Fehler ein ernstes Problem sein können, zeigen wir Ihnen heute, wie Sie den ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC-Fehler beheben können.

Wie kann ich den BST-Fehler ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC beheben?

Inhaltsverzeichnis:



  1. Aktualisieren Sie Windows 10 und alle Ihre Treiber
  2. Führen Sie die Hardware-Fehlerbehebung aus
  3. Führen Sie den SFC-Scan aus
  4. Führen Sie DISM aus
  5. Deinstallieren Sie die problematischen Treiber
  6. Deinstallieren Sie die problematischen Anwendungen
  7. Trennen Sie Ihr DVD-Laufwerk
  8. Verlangsamen Sie Ihr SSD-Laufwerk

Fix - ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC Windows 10-Fehler

Lösung 1 - Aktualisieren Sie Windows 10 und alle Ihre Treiber

Windows 10 weist möglicherweise nur wenige Probleme mit bestimmter älterer Hardware und Software auf. Um diese Probleme zu beheben, ist es wichtig, dass Sie die neuesten Patches mithilfe von herunterladen und installierenWindows Update.

Viele dieser Patches bieten Sicherheitsverbesserungen und verschiedene Fehlerbehebungen in Bezug auf Hardware und Software. Wenn Sie also BSoD-Fehler wie ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC beheben möchten, ist es wichtig, dass Sie Windows 10 auf dem neuesten Stand halten.

Neben Windows-Updates ist es auch wichtig, Ihre Treiber auf dem neuesten Stand zu halten. Veraltete oder inkompatible Treiber können häufig Stabilitätsprobleme und BSoD-Fehler verursachen. Daher ist es wichtig, dass Sie sie so oft wie möglich aktualisieren.

Das Aktualisieren von Treibern ist recht einfach und Sie können alle erforderlichen Treiber direkt von Ihrem Hardwarehersteller herunterladen.

Laut Nutzern ist IhrWi-Fi Adapterkann häufig diese Art von Fehlern verursachen, und es gibt Berichte, die veraltet sindTouchpadTreiber können diese Probleme verursachenWindows 10-Laptops.

Fast jeder Treiber kann diese Art von Problemen verursachen. Um diese zu beheben, wird dringend empfohlen, alle Treiber zu aktualisieren.

Treiber automatisch aktualisieren

Die eigene Suche nach Treibern kann zeitaufwändig sein. Wir empfehlen Ihnen daher, ein Tool zu verwenden, das dies automatisch für Sie erledigt.

Die Verwendung eines automatischen Treiber-Updaters erspart Ihnen sicherlich die mühsame manuelle Suche nach Treibern und hält Ihr System immer mit den neuesten Treibern auf dem neuesten Stand.

Mit dem Treiber-Updater von Tweakbit (von Microsoft und Norton Antivirus genehmigt) können Sie Treiber automatisch aktualisieren und PC-Schäden verhindern, die durch die Installation der falschen Treiberversionen verursacht werden.

Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die am besten automatisierte Lösung ist.

Hier ist eine Kurzanleitung zur Verwendung:

  1. Herunterladen und installieren TweakBit Driver Updater Startfenster des Treiber-Updaters
  2. Nach der Installation scannt das Programm Ihren PC automatisch nach veralteten Treibern. Driver Updater vergleicht Ihre installierten Treiberversionen mit der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt geeignete Updates. Sie müssen lediglich warten, bis der Scan abgeschlossen ist.
    Scanvorgang des Tweakbit-Treiber-Updaters
  3. Nach Abschluss des Scanvorgangs erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen Problemtreiber. Überprüfen Sie die Liste und prüfen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle gleichzeitig aktualisieren möchten. Um jeweils einen Treiber zu aktualisieren, klicken Sie neben dem Treibernamen auf den Link Treiber aktualisieren. Oder klicken Sie einfach unten auf die Schaltfläche Alle aktualisieren, um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.
    Automatisch aktualisieren abgeschlossen
    Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, sodass Sie mehrmals auf die Schaltfläche Aktualisieren klicken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Lösung 2 - Führen Sie die Hardware-Fehlerbehebung aus

Wenn das Aktualisieren Ihrer Treiber den Job nicht erledigt hat, versuchen wir es mit dem Windows 10-Tool zur Fehlerbehebung. Dies ist ein universelles Tool, das sich grundsätzlich mit allen möglichen Problemen in Windows 10 befasst.

Und es könnte auch bei BSOD-Problemen hilfreich sein.

So führen Sie das Windows 10-Tool zur Fehlerbehebung aus:

  1. Öffne das Einstellungen App und geh zu Update & Sicherheit Sektion.
  2. Wählen Fehlerbehebung aus dem Menü auf der linken Seite.
  3. Wählen BSOD Klicken Sie im rechten Bereich auf Führen Sie die Fehlerbehebung aus . Gerätemanager
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Fehlerbehebung abzuschließen.

Lösung 3 - Führen Sie den SFC-Scan aus

Wenn die Fehlerbehebung das Problem nicht beheben konnte, führen wir den SFC-Scan aus. Dies ist ein Befehlszeilentool, das Ihr System nach potenziellen Problemen durchsucht und diese nach Möglichkeit behebt.

Daher kann es auch bei dem Fehler ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC hilfreich sein.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Startmenü und öffnen Sie sie Eingabeaufforderung (Admin).
  2. Geben Sie die folgende Zeile ein und drücken Sie die Eingabetaste: sfc / scannow
  3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist (dies kann eine Weile dauern).
  4. Wenn die Lösung gefunden wird, wird sie automatisch angewendet.
  5. Schließen Sie nun die Eingabeaufforderung und starten Sie Ihren Computer neu.

Lösung 4 - Führen Sie DISM aus

Das letzte Tool zur Fehlerbehebung, das wir hier ausprobieren werden, ist DISM. Deployment Image Servicing and Management ist ein Befehlszeilenprogramm, mit dem das System-Image neu geladen wird.

Das Neuladen des Systemabbilds kann verschiedene Probleme beseitigen, einschließlich (hoffentlich) der BSOD-Fehler.

Wir führen Sie sowohl durch den Standard als auch durch das Verfahren, bei dem die folgenden Installationsmedien verwendet werden:

  • Standard Weg
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und öffnen Sie die Eingabeaufforderung (Admin).
  2. Fügen Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
      • DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth
  3. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist.
  4. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie erneut zu aktualisieren.
  • Mit dem Windows-Installationsmedium
  1. Legen Sie Ihr Windows-Installationsmedium ein.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie im Menü die Eingabeaufforderung (Admin).
  3. Geben Sie in der Befehlszeile die folgenden Befehle ein und drücken Sie jeweils die Eingabetaste:
    • dism / online / cleanup-image / scanhealth
    • dism / online / cleanup-image / restorehealth
  4. Geben Sie nun den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    • DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth /source:WIM:X:SourcesInstall.wim:1 / LimitAccess
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie eine ändern X. Wert mit dem Buchstaben des bereitgestellten Laufwerks bei Windows 10-Installation.
  6. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des Vorgangs neu.

Lösung 5 - Deinstallieren Sie die problematischen Treiber

In einigen Fällen sind bestimmte Treiber nicht mit Windows 10 kompatibel. Die einzige Lösung besteht darin, sie vollständig zu entfernen. Um einen bestimmten Treiber zu entfernen, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. öffnenHauptbenutzermenü. Wählen Gerätemanager von der Liste.
    Deinstallationstreiber
  2. Wann Gerätemanager wird geöffnet, suchen Sie den problematischen Treiber und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Deinstallieren aus dem Menü.
    Bestätigen-Deinstallieren-Treiber
  3. Falls verfügbar, wählen Sie Löschen Treibersoftware für dieses Gerät und klicken Sie auf in Ordnung .
  4. Nachdem der Treiber deinstalliert wurde, neu starten dein PC.

Benutzer haben gemeldet, dass Qualcomm Atheros- oder All-in-One-Kartenlesertreiber den Fehler ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC verursachen können. Deinstallieren Sie diese Treiber daher unbedingt.

Nach der Deinstallation der problematischen Treiber installiert Windows 10 automatisch den Standardtreiber. Sie können ihn weiterhin verwenden, wenn Ihr Gerät ordnungsgemäß funktioniert, oder Sie können versuchen, die neuere Version des Treibers zu finden.

Lösung 6 - Deinstallieren Sie die problematischen Anwendungen

Wenn eine bestimmte Anwendung nicht vollständig mit Windows 10 kompatibel ist, kann dies zu einem Blue Screen of Death-Fehler führen, z. B. ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC.

Laut Benutzern können Tools wie WiseCleaner diese Art von Fehlern verursachen. Daher müssen Sie sie möglicherweise entfernen, um dieses Problem zu beheben.

Darüber hinaus haben viele Benutzer berichtet, dass BitRaider die häufigste Ursache für diesen BSoD-Fehler ist. Um ihn zu beheben, müssen Sie BitRaider vollständig deaktivieren.

Nur wenige Benutzer haben außerdem berichtet, dass Acronis-Software manchmal diese Art von Fehlern verursachen kann. Sie können dieses Problem jedoch leicht beheben, indem Sie auf die neueste Version der Acronis-Software aktualisieren.

Eine weitere häufige Ursache für diese Art von Fehlern kann Ihre Antivirensoftware sein. Laut Angaben der Benutzer besteht die einzige Lösung darin, alle Drittanbieter zu entfernenAntivirenprogramme.

Beachten Sie, dass das Entfernen der Antivirenprogramme dieses Problem möglicherweise nicht behebt, da viele Antivirenprogramme bestimmte Dateien nach der Deinstallation zurücklassen.

Um ein Antivirenprogramm vollständig zu entfernen, empfehlen wir dringend, das spezielle Entfernungsprogramm zu verwenden.

Viele Antiviren-Unternehmen bieten diese Tools für ihre Software an. Laden Sie daher eines dieser Tools herunter und verwenden Sie es.

Lösung 7 - Trennen Sie Ihr DVD-Laufwerk

Mehrere Benutzer gaben an, dass sie es geschafft haben, den ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC-Fehler durch Trennen ihres Fehlers zu behebenDVDFahrt.

Das Trennen Ihres DVD-Laufwerks ist möglicherweise nicht die eleganteste Lösung, aber nach Ansicht der Benutzer eine solide Problemumgehung.

Um sicherzugehen, können Sie auch versuchen, Ihr DVD-Laufwerk auszutauschen, falls Ihr aktuelles fehlerhaft ist.

Lösung 8 - Verlangsamen Sie Ihr SSD-Laufwerk

Nur wenige Benutzer haben gemeldet, dass der ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC-Fehler von Ihnen verursacht werden kannSSD. Laut den Benutzern scheint Windows 10 bestimmte Probleme mit schnellen SSDs zu haben, und die einzige Lösung besteht darin, Ihre SSD zu verlangsamen.

Benutzer haben Probleme mit gemeldetSamsung SSDMit der Samsung Magician Software gelang es ihnen, das Laufwerk etwas zu verlangsamen und diesen BSoD-Fehler zu beheben.

ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC Blue Screen of Death-Fehler können problematisch sein. Da dieser Fehler normalerweise durch einen fehlerhaften Treiber oder ein geringfügiges Hardwareproblem verursacht wird, kann er mithilfe einer unserer Lösungen leicht behoben werden.

FAQ: Lesen Sie mehr über die ATTEMPTED SWITCH FROM DPC-Fehler

  • Was ist der Fehler ATTEMPTED SWITCH FROM DPC?

Der Fehler ATTEMPTED SWITCH FROM DPC ist aBSoD-FehlerDies kann durch viele mögliche Hardware- und Softwareprobleme verursacht werden. Die häufigsten Ursachen sind jedoch das DVD-Laufwerk oder das SSD-Laufwerk.

  • Wie kann ich den Fehler ATTEMPTED SWITCH FROM DPC beheben?

Versuchen Sie zunächst, Windows 10 und alle Ihre Treiber zu aktualisieren, und führen Sie dann die Hardware-Fehlerbehebung aus. Wenn nichts funktioniert, folgen Sie unserenSchritt-für-Schritt-Anleitung zur Behebung dieses Fehlers.

  • Was ist DPC?

DPC ist eine Abkürzung für Deferred Procedure Call, a Windows Mechanismus, mit dem Aufgaben mit hoher Priorität erforderliche Aufgaben mit niedrigerer Priorität für die spätere Ausführung verschieben können. Das häufigste Problem mit DPC ist dasDPC Watchdog Verletzung.