UPDATE: Beschädigte Registrierung in Windows 10

Update Beschadigte Registrierung In Windows 10


  • Windows-Registrierungen sind neben DLLs normalerweise die ersten Elemente, die Sie bei den meisten Windows-Problemen überprüfen sollten
  • Wie alle Arten von digitalen Daten können auch Register beschädigt werden, und wir werden einige der grundlegenden Schritte behandeln, die in diesem Fall unternommen werden müssen.
  • Dieser Leitfaden ist Teil eines sehr großen Hubs, der sich diesem Thema widmetWindows-Registries reparierenProbieren Sie es aus, da Sie es möglicherweise in Zukunft erneut überprüfen müssen.
  • Kommen Sie stöbern oder engagiertRegistrierungsbereichWeitere Korrekturen, Anleitungen und Neuigkeiten zu diesem Thema.
beschädigte Windows-Registrierung Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Spielen Sie mit IhremWindows-Registrierungkönnte mit einem gemauerten Windows-System enden. Wenn Sie es geschafft haben, Ihre Windows 10-Registrierung zu beschädigen, müssen Sie das Problem so schnell wie möglich beheben, da Sie möglicherweise Ihre Daten verlieren.

Wie auch immer, wir werden in den folgenden Zeilen mehr über dieses Thema diskutieren. Zögern Sie also nicht und lesen Sie die folgenden Richtlinien.

Normalerweise kann ein beschädigter Registrierungsfehler auftreten, nachdem Sie Änderungen im Registrierungseditor vorgenommen haben. Aus diesem Grund wird mehr als empfohlen, Ihre Registrierung zu sichern, bevor Sie Änderungen vornehmen, da Sie alle internen Einstellungen Ihres Windows 10-Systems haben.



Wie Sie sehen können, bedeutet ein Problem in der Registrierung ein Problem in Ihrem Betriebssystem, sodass Sie möglicherweise Schwierigkeiten bei der Verwendung Ihres Geräts haben. In den meisten Fällen muss das Windows-Betriebssystem neu installiert werden, wenn die Registrierung beschädigt wird. Dies bedeutet, dass Sie alle Ihre Daten verlieren.

Auf jeden Fall können Sie mithilfe der folgenden Schritte versuchen, beschädigte Registrierungsfehler in Windows 10 zu beheben, ohne Windows von Grund auf neu zu installieren. Probieren Sie die Richtlinien aus diesem Lernprogramm aus und prüfen Sie, ob Sie Ihr Gerät manuell und ohne Datenverlust reparieren können.


Wie behebe ich eine beschädigte Registrierung in Windows 10?

  1. Installieren Sie einen Registry Cleaner
  2. Reparieren Sie Ihr System
  3. Führen Sie den SFC-Scan aus
  4. Aktualisieren Sie Ihr System
  5. Führen Sie den Befehl DISM aus
  6. Bereinigen Sie Ihre Registrierung

1. Installieren Sie einen Registry Cleaner

Wenn dies nicht funktioniert, können Sie auch eine Registrierungssoftware verwenden. Es gibt viele dedizierte Tools, mit denen Sie fehlende oder beschädigte Registrierungsschlüssel beheben können.

Wir empfehlen Ihnen Restoro, ein Programm, das eine patentierte Technologie verwendet, mit der frühere Funktionsversionen Ihrer Systemelemente durchsucht und wieder funktionsfähig gemacht werden können.

Restoro scannt Ihre Registrierung und stellt bei festgestellten Fehlfunktionen die Standardeinstellungen von Microsoft wieder her, sodass sie wieder wie ein Zauber funktioniert. Mit diesem Tool können Sie die Funktionen Ihres Systems wiederherstellen und wichtige Dateien wiederherstellen. Sie können auch festlegen, dass es normal funktioniert, wenn Sie keine Registrierungseinträge benötigen.


2. Reparieren Sie Ihr System

  1. Die Windows-Installationsdiskette wird benötigt.
  2. Legen Sie die Windows 10-DVD oder das Installationsmedium ein und starten Sie Ihr Gerät neu.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, drücken Sie eine beliebige Taste, um von DVD / USB zu starten.
  4. Warten Sie, während der Installationsvorgang gestartet wird.
  5. Gehen Sie nun im Windows-Installationsmenü zu Reparieren und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Windows 10-System zu reparieren. Die Daten werden nicht gelöscht, da das Betriebssystem in einen stabilen Zustand zurückversetzt wird.

Festgefahren in der automatischen Reparaturschleife? Keine Sorge, wir haben die richtige Lösung für Sie.


3. Führen Sie einen SFC-Scan durch

Darüber hinaus können Sie die Systemdateiprüfung ausführen:

  1. Starten Sie ein Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten (gehen Sie zu Start, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie 'Cmd als Administrator ausführen').
  2. Geben Sie im cmd-Fenster Folgendes ein sfc / scannow und drücken Sie die Eingabetaste
  3. Wenn der Scanvorgang hängen bleibt,Erfahren Sie, wie Sie das Problem mit chkdsk beheben.

Wenn Sie als Administrator Probleme beim Zugriff auf die Eingabeaufforderung haben, sollten Sie dies besser tunSchauen Sie sich diese Anleitung genauer an.


Der Scan-Befehl wurde gestoppt, bevor der Vorgang abgeschlossen ist. Keine Panik, dieser Leitfaden hilft Ihnen bei der Lösung des Problems.


4. Aktualisieren Sie Ihr System

Mit Windows 10 können Sie Ihren Computer zurücksetzen und alle Ihre Dateien unberührt lassen. Diese Option aktualisiert Ihre Systemdateien vollständig und kann Ihnen bei der Behebung von Registrierungsproblemen helfen.

Hier sind die folgenden Schritte:

  1. Gehen Sie zum Einstellungsfenster und klicken Sie auf OK. Update und Sicherheit
  2. Wählen Sie Wiederherstellung> klicken Sie auf Erste Schritte
  3. Wählen Sie den Abschnitt Diesen PC zurücksetzen und dann Meine Dateien behalten
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn diese Methoden Ihre Registrierungsprobleme nicht behoben haben, müssen Sie Windows möglicherweise von Grund auf neu installieren.

Wenn Sie Probleme beim Öffnen der Einstellungs-App haben, schauen Sie sich diese anDieser Artikelum das Problem zu lösen.


Benötigen Sie weitere Informationen zur Windows-Aktualisierungsoption? Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.


5. Führen Sie den Befehl DISM aus

  1. Gehen Sie zu Start> Eingabeaufforderung als Administrator starten
  2. Schreib die DISM / Online / Cleanup-Image / ScanHealth Befehl> Drücken Sie die Eingabetaste
  3. Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist

DISM schlägt unter Windows 10 fehl? Schauen Sie sich diese Kurzanleitung an und beseitigen Sie die Sorgen.


6. Bereinigen Sie Ihre Registrierung

Registrierungseinträge sind die Fußabdrücke von allem, was Sie auf Ihrem Computer tun: jede installierte App, jede von Ihnen besuchte Webseite usw. Im Laufe der Zeit häufen sich diese Einträge und können Registrierungsprobleme verursachen.

Durch das Bereinigen können möglicherweise die aufgetretenen Korruptionsprobleme in der Registrierung behoben werden. In diesem Artikel finden Sie eine schrittweise Anleitung zum Bereinigen Ihrer Registrierungseinträge und -schlüssel.


Bereinigen Sie Ihre Registrierung wie ein Experte mit Hilfe dieses erstaunlichen Leitfadens, der von… Sie haben es erraten: Experten!


FAQ: Erfahren Sie mehr über die Windows-Registrierung und die damit verbundenen Probleme

  • Was ist eine Windows-Registrierung?

Eine Windows-Registrierung ist eine Datenbank mit Konfigurationseinstellungen in Microsoft Windows-Betriebssystemen

  • Können beschädigte Windows-Registrierungen zu Datenverlust führen?

Da eine unsachgemäße Registrierung zu Fehlfunktionen von Programmen während ihrer Ausführung führen kann, können sie auch indirekt dazu führenDatenverlust.

  • Was kann eine beschädigte Registrierung bewirken?

Neben Datenverlust kann eine beschädigte Registrierung dazu führen, dass Sie nicht mehr in der Lage sindBetriebssystem zu starten, installieren und speichern Sie Programme und Dateien und vieles mehr.


Das war also alles für jetzt; Führen Sie die obigen Schritte aus und versuchen Sie, die beschädigte Windows 10-Registrierung zu beheben. Vergessen Sie auch nicht, uns über das Kommentarfeld von unten ein Feedback zu geben.

Wenn Sie zusätzliche Tipps und Vorschläge zum Beheben beschädigter Registrierungsschlüssel unter Windows 10 haben, können Sie diese in den Kommentaren unten auflisten. Sie können dort auch andere Fragen hinterlassen, die Sie möglicherweise haben.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Februar 2018 veröffentlicht und seitdem im März 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.