UPDATE: Chkdsk.exe wird bei jedem Start ausgeführt

Update Chkdsk Exe Wird Bei Jedem Start Ausgefuhrt


  • Chkdsk speichert Protokolle auf Ihrem PC, die für das Wohlbefinden Ihres Systems von entscheidender Bedeutung sein können. Auscheckendiese Anleitungum zu sehen, wo sie gespeichert sind
  • Chkdsk steckt in Windows 10 fest? Folgendiese Anleitungum dieses Problem zu lösen
  • Schauen Sie sich unsere engagiertenChkdsk Abschnittfür handlichere Artikel.
Chkdsk.exe läuft auf jeder Wurzel Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

DasÜberprüfen Sie die FestplatteDas Dienstprogramm oder Chkdsk.exe wird zum Erkennen und Beheben von Fehlern auf Ihrer Festplatte und im Dateisystem verwendet. Es kann aber auch einige Probleme verursachen.

Berichten zufolge einige Windows-Benutzer sagte dass das System Chkdsk.exe jedes Mal ausführt, wenn sie den Computer starten.

Dies geschieht, wenn Chkdsk.exe einen Teil Ihrer Systemdatei als findet dreckig. Hoffentlich gibt es einige Lösungen für dieses Problem, und ich hoffe, dass mindestens eine davon Ihnen helfen wird.




Wie kann ich verhindern, dass Chkdsk bei jedem Start ausgeführt wird?

1. Optimieren Sie einige Register

  1. Lassen Sie Chkdsk.exe einmal vollständig laufen
  2. Drücken Sie Windows + R.
  3. Geben Sie regedit.exe ein
    • Dies öffnet die Registierungseditor
  4. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:
    • HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetControlSession Manager
  5. Im rechten Bereich sehen Sie BootExecute .
  6. Ändern Sie den Wert von Autocheck autochk * /. zu autocheck autochk *

Hinweis: Wenn Sie Probleme beim Öffnen des Registrierungseditors haben, lesen Siediese ausführliche Anleitungfür mehr Lösungen.


2. Verwenden Sie die Eingabeaufforderung

Chkdsk.Exe wird auf jedem Systemstart ausgeführt

  1. Drücken Sie die Start Knopf
  2. Eintippen cmd
  3. Dies öffnet die Eingabeaufforderung
  4. Geben Sie die folgende Zeile ein und drücken Sie Eingeben ::
    • fsutil schmutzige Abfrage g:

Dieser Befehl fragt das Laufwerk ab und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er Ihnen mitteilt, dass Ihr Laufwerk verschmutzt ist.

  1. Art CHKNTFS / X G: .
    • Dieser Befehl (X) weist Windows an, das bestimmte Laufwerk (G) beim nächsten Start nicht zu überprüfen
  2. Starten Sie Ihren Computer neu und öffnen Sie danach cmd erneut und geben Sie ein Chkdsk / f / r g: .
    • Dieser Befehl führt Sie durch die fünf Scanschritte und setzt das Dirty-Bit zurück.
    • Nach all dem tippen Sie fsutil schmutzige Abfrage g: und drücke Eingeben
  3. Sie können auch die ausführen chkdsk / r Befehl oder die chkdsk / f Befehl, um zu überprüfen, ob Fehler auf der Festplatte vorliegen

Wenn Sie diese Schritte ausführen, sollten Sie in der Lage sein, die Ausführung von Chkdsk.exe bei jedem Start Ihres PCs effizient und dauerhaft zu stoppen.

Wenn Sie eine andere Methode kennen, mit der Sie dieses Boot-Problem gut lösen können, hinterlassen Sie uns eine Nachricht im Kommentarbereich unten, und wir werden den Leitfaden entsprechend aktualisieren.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im März 2015 veröffentlicht und seitdem im März 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.