UPDATE: Cortana kann in Windows 10 nicht aktiviert werden

Update Cortana Kann In Windows 10 Nicht Aktiviert Werden


  • Wenn Sie Cortana auf Ihrem Gerät nicht aktivieren können, stellen Sie sicher, dass der Assistent in der Region verfügbar ist.
  • Wir zeigen Ihnen, welche anderen Dinge Sie versuchen können, um diese App nutzen zu können.
  • Bleiben Sie mit den neuesten Windows 10-Versionen auf dem LaufendenNews Hub.
  • Beheben Sie andere Windows 10-Probleme wie einen Profi mit unserem speziellenAnleitungen zur Fehlerbehebung.
können Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Windows 10 brachte so viele Verbesserungen und Funktionen mit sich, und einer der am meisten erwarteten war der persönliche Assistent von MicrosoftCortana.

Bei aller Aufregung um den Start ist die Aktivierung von Cortana in Windows 10 für einige Benutzer von Anfang an problematisch.

Hier sind einige Systemfehler, die auftreten können, wenn Sie versuchen, den Betriebssystemassistenten zu aktivieren:



  • Cortana fehlt Windows 10
  • Kann Cortana nicht finden
  • Kein Cortana Windows 10
  • Cortana kann in Windows 10 nicht aktiviert werden
  • Hey Cortana kann nicht aktiviert werden

Daher haben wir einige Lösungen zusammengestellt, die Ihnen bei der Lösung dieses Problems helfen sollen.

Was kann ich tun, wenn Cortana unter Windows 10 nicht aktiviert wird?

  1. Überprüfen Sie die Regionseinstellungen
  2. Deaktivieren Sie das Virenschutzprogramm
  3. Auf Updates prüfen
  4. Überprüfen Sie Ihr Microsoft-Konto
  5. Führen Sie die Such-Fehlerbehebung aus
  6. Schalten Sie den Standort ein
  7. Setzen Sie den Cortana-Prozess zurück
  8. Installieren Sie Cortana neu

1. Überprüfen Sie die Regionseinstellungen

Gemäß Microsoft , Cortanaist in den USA, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Deutschland, Italien, Mexiko, Japan, Australien, Indien und China erhältlich.

Wenn Cortana also nicht für Sie arbeitet, befinden Sie sich wahrscheinlich nicht in dem Land, das es unterstützt.

Es gibt jedoch einen einfachen Trick, den Sie noch aktivieren könnender Assistent undFolgendes müssen Sie tun:

  1. Öffnen die Einstellungen und geh zu Zeit & Sprache .
  2. Klicke auf Region und Sprache von der Seitenleiste.
  3. Suchen Sie die Option Land oder Region und wählen Sie ein Land aus der Liste aus, das Cortana unterstützt. Cortana-Aktivierung korrigieren
  4. Speichern Sie Ihre Einstellungen.

Dies ist ein hübscher kleiner Trick, mit dem Sie Cortana ausprobieren können, selbst wenn Sie sich in einem Land befinden, das keine Unterstützung dafür hat.

Wir müssen Sie warnen, dass eine Änderung Ihres Systemlandes oder Ihrer Systemregion einige Konsequenzen haben kann, z. B. eine Änderung der Standardwährung oder des Zeit- und Datumsformats.

Darüber hinaus zeigt Ihnen der Microsoft Store möglicherweise die Apps an, die für Ihr neu ausgewähltes Land entwickelt wurden.

Wenn Sie eine App herunterladen müssen, die nur in Ihrem ursprünglichen Land verfügbar ist, oder einen Kauf tätigen müssen, können Sie sie einfach in Ihr ursprüngliches Land wechseln, wie wir zuvor gezeigt haben.


2. Deaktivieren Sie das Virenschutzprogramm

VIPRE Antivirus Plus

Antivirenprogramme von Drittanbietern blockieren manchmal Windows 10-Funktionen stillschweigend. Sicher, das Antivirus schützt Sie vor böswilligen Angriffen, kann aber auch einige wichtige Systemfunktionen deaktivieren.

Um festzustellen, ob Cortana zu diesen Funktionen gehört, deaktivieren Sie Ihr Antivirenprogramm für einige Minuten und versuchen Sie, Cortana erneut zu aktivieren.

Wenn Sie erfolgreich sind, ist Ihr Problem gelöst.

Es ist jedoch gefährlich, Ihr Gerät ungeschützt zu lassen, zumal Sie Tools wie z VIPRE das schützt Ihr System ohne große Störungen.

Dieses Antivirenprogramm bietet leistungsstarken Echtzeitschutz gegen alle Arten bekannter und neu auftretender Online-Bedrohungen mit wenig Fehlalarmen. Mit anderen Worten, sichere Apps werden nicht fälschlicherweise als bedrohlich blockiert.

Wenn es um neue Apps geht, scannt VIPRE diese vor der Installation, um sicherzustellen, dass sie sicher sind, stört sie jedoch nur, wenn dies unbedingt erforderlich ist.

Cortana manuell aktualisieren

VIPRE Antivirus Plus

Wählen Sie dieses leistungsstarke Antivirenprogramm, das Ihr System schützt, ohne die Installation neuer Apps oder Funktionen zu blockieren. Kostenlose Testphase Besuche die Website

3. Suchen Sie nach Updates

Überprüfen Sie Ihr Microsoft-Konto

Microsoft liefert Cortana-Updates über Windows Update. Wenn also mit dem virtuellen Assistenten etwas nicht stimmt, besteht eine gute Chance, dass Microsoft an einem Fix arbeitet und diesen über Windows Update weiterleitet.

Sie können auch manuell überprüfen, ob Updates verfügbar sind, indem Sie auf die Schaltfläche gehen Update & Sicherheit Abschnitt Ihres Systems Einstellungen und drücken Sie die Auf Updates prüfen .


4. Überprüfen Sie Ihr Microsoft-Konto

Beenden Sie Cortana vom Task-Manager

Genau wie bei zahlreichen anderen Microsoft-Funktionen und -Produkten ist Cortana eng mit Ihrem Microsoft-Konto verbunden.

Wenn Sie also nicht ordnungsgemäß angemeldet sind, können Sie Cortana nicht in vollem Umfang nutzen.

Um den Zweifel zu beseitigen, melden Sie sich ab und wieder beim Microsoft-Konto an und versuchen Sie erneut, Cortana zu aktivieren.

Wenn Sie Probleme haben, sich mit Ihrem Microsoft-Konto anzumelden, überprüfen SieDieser Artikel.


5. Führen Sie die Such-Fehlerbehebung aus

  1. Gehe zu die Einstellungen .
  2. Gehe rüber zu Updates & Sicherheit , dann zu Fehlerbehebung.
  3. Klicken Suche und Indizierung und klicken Sie auf Führen Sie die Fehlerbehebung aus . Können
  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  5. Starte deinen Computer neu.

6. Schalten Sie den Standort ein

  1. Gehe zu die Einstellungen .
  2. Gehe rüber zu Privatsphäre, dann zu Ort.
  3. Wenn der Ortungsdienst deaktiviert ist, wird die Meldung angezeigt Der Standort für dieses Gerät ist deaktiviert.
  4. Klicken Veränderung, und Position umschalten Auf.
  5. Starte deinen Computer neu.

7. Starten Sie den Cortana-Prozess neu

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und gehen Sie zu Taskmanager.
  2. Scrollen Sie durch die Liste der Prozesse und suchen Sie Cortana.
  3. Drücke den Cortana verarbeiten und gehen zu Task beenden.
  4. Starte deinen Computer neu.

8. Installieren Sie Cortana neu

  1. Gehen Sie zu Suchen, geben Sie ein Power Shell und öffnenPower Shellals Administrator.
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: Get-AppXPackage -AllUsers | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register '$ ($ _. InstallLocation) AppXManifest.xml'}
  3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  4. Starte deinen Computer neu.

Lassen Sie uns wissen, ob eine dieser Lösungen Ihnen geholfen hat, Cortana auf Ihren Windows 10-Geräten zu aktivieren. Sie können die Kommentarbereiche verwenden.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im August 2015 veröffentlicht und im Oktober 2020 vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.