UPDATE: Das Erweiterungsverzeichnis konnte nicht in das Profil verschoben werden

Update Das Erweiterungsverzeichnis Konnte Nicht In Das Profil Verschoben Werden


  • Es gibt viele großartige Webbrowser auf dem Markt, aber Google Chrome ist definitiv der beliebteste.
  • Im heutigen Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie das Problem beheben können. Das Erweiterungsverzeichnis konnte nicht in einen Profilfehler verschoben werden.
  • Dieser Artikel ist nur ein Teil unsererChrome HubWenn Sie weitere nützliche Anleitungen wünschen, lesen Sie diese unbedingt durch.
  • Ähnliche Anleitungen für andere Browser finden Sie in unsererBrowserseite der Website.
Chrome konnte die Erweiterung nicht entpacken Anstatt Probleme mit Chrome zu beheben, können Sie einen besseren Browser verwenden: Oper Sie verdienen einen besseren Browser! Täglich nutzen 350 Millionen Menschen Opera, ein vollwertiges Navigationserlebnis, das verschiedene integrierte Pakete, einen verbesserten Ressourcenverbrauch und ein großartiges Design umfasst.Folgendes kann Opera tun:
  • Einfache Migration: Verwenden Sie den Opera-Assistenten, um vorhandene Daten wie Lesezeichen, Kennwörter usw. zu übertragen.
  • Optimieren Sie die Ressourcennutzung: Ihr RAM-Speicher wird effizienter genutzt als Chrome
  • Verbesserte Privatsphäre: Kostenloses und unbegrenztes VPN integriert
  • Keine Werbung: Der integrierte Werbeblocker beschleunigt das Laden von Seiten und schützt vor Data Mining
  • Laden Sie Opera herunter

Chrome Browser ist bekannt für die große Anzahl vonBrowser-Erweiterungenes unterstützt. DasGoogle ChromeDer Store ist mit Erweiterungen / Plugins in jeder Kategorie überflutet.

Während die Installation und Verwendung von Plugins an sich ziemlich einfach ist, gibt es Fälle, in denen die Dinge etwas hässlich werden können. Das Erweiterungsfehler Dies ist ein solcher Fall, in dem Benutzer in Chrome die Browsererweiterung nicht installieren dürfen.

Das Erweiterungsverzeichnis konnte nicht in das Profil verschoben werden Diese Fehlermeldung wird während der Installation einer Erweiterung angezeigt.



Dies ist am wahrscheinlichsten, wenn eine alte Erweiterung neu installiert wird. In diesem Fall kann der Browser die Erweiterung nicht in den Profilordner verschieben.

Versuchen wir, das Problem mithilfe einer Reihe von Methoden zur Fehlerbehebung zu beheben.

Das Erweiterungsverzeichnis konnte nicht in das Profil verschoben werden Die Nachricht kann Sie daran hindern, neue Erweiterungen zu installieren. In Bezug auf dieses Problem sind hier einige ähnliche Probleme aufgeführt, die Benutzer gemeldet haben:

  • Es ist ein Fehler aufgetreten. Das Erweiterungsverzeichnis konnte nicht in das Profil verschoben werden. neu laden schließen - Dieses Problem kann aufgrund bestimmter Störungen in Chrome auftreten. Um das Problem zu beheben, starten Sie Chrome einfach neu oder benennen Sie das Standardverzeichnis um.
  • Google Chrome konnte die Erweiterung nicht entpacken - Dies ist ein ähnliches Problem, aber Sie sollten es mithilfe der Lösungen aus diesem Artikel beheben können.
  • Das Erweiterungsverzeichnis konnte nicht in das Profil verschoben werden - Dies geschieht, wenn Sie eine Erweiterung installiert haben, diese jedoch nicht in Ihr Profil verschieben können
  • Chrome konnte das Erweiterungsverzeichnis nicht in das Profil verschieben - Dies ist ähnlich mit dem obigen Problem
  • Chrome konnte die Erweiterung nicht entpacken - Dies geschieht, wenn Sie manuell versuchen, eine Erweiterung über Zip-Dateien zu installieren.

Wie kann ich den Fehler im Erweiterungsverzeichnisprofil beheben?

1. Versuchen Sie es mit einem anderen Browser

Während Sie mit der Behebung der Erweiterungsprobleme von Chrome beschäftigt sind, müssen Sie in der Zwischenzeit möglicherweise einen anderen Browser verwenden. Als solches empfehlen wir Ihnen zu wählenOperals Alternative.

Es wird ebenfalls mit der Chromium-Engine erstellt, was bedeutet, dass jede vorhandene Chrome-Erweiterung auch mit Opera kompatibel ist.

Darüber hinaus ist Opera in hohem Maße anpassbar, sodass Sie die Erweiterungen in Ihrer Seitenleiste ganz einfach nach Belieben hinzufügen und anordnen können. Dies macht es letztendlich einfach, sie zu und von Ihrem Profil hinzuzufügen und zu entfernen.

Oper

Oper

Verwenden Sie Opera und genießen Sie beeindruckende Anpassungsfunktionen für die Benutzeroberfläche, einschließlich der Möglichkeit, Ihre Erweiterungen so anzuordnen, dass sie Ihren Anforderungen besser entsprechen. Kostenlos Besuche die Website

2. Überprüfen Sie Ihr Antivirenprogramm

In einigen seltenen Fällen ist es möglich, dass Ihr Antivirenprogramm dies verursacht Das Erweiterungsverzeichnis konnte nicht in das Profil verschoben werden Botschaft. Um dieses Problem zu beheben, wird empfohlen, bestimmte Antivirenfunktionen zu deaktivieren und zu überprüfen, ob dies hilfreich ist.

Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie möglicherweise Ihr Antivirenprogramm vollständig deaktivieren. In einigen seltenen Fällen müssen Sie möglicherweise sogar Ihr Antivirenprogramm entfernen, um dieses Problem zu beheben.

Wenn das Problem durch Entfernen des Antivirenprogramms behoben wird, sollten Sie in Betracht ziehen, zu einer anderen Antivirenlösung zu wechseln.

Es gibt viele großartige Antiviren-Tools auf dem Markt. Wenn Sie jedoch maximalen Schutz wünschen, der Ihren Browser nicht beeinträchtigt, sollten Sie ihn unbedingt ausprobieren Bullguard.

Bullguard Antivirus

Bullguard Antivirus

Scannen Sie Ihren PC und Browser auf Malware und stellen Sie mithilfe dieses fantastischen Tools sicher, dass alles einwandfrei funktioniert! 29,99 USD / Jahr Hol es dir jetzt

3. Starten Sie Ihren Browser / PC neu

Manchmal können diese Probleme aufgrund vorübergehender Störungen auftreten. Eine Möglichkeit, sie zu beheben, besteht darin, einfach Ihren Browser oder Ihren PC neu zu starten. Wenn Störungen auftreten, starten Sie einfach Ihren Browser neu und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist.

Wenn das Problem weiterhin besteht, starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Dies ist eine einfache Lösung, aber mehrere Benutzer behaupten, dass sie funktioniert. Vielleicht möchten Sie sie ausprobieren.


4. Leeren Sie Ihren Cache

  1. Drücke den Speisekarte Symbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie die Einstellungen aus dem Menü.
    Google Chrome konnte die Erweiterung nicht entpacken
  2. die Einstellungen Die Registerkarte wird nun angezeigt. Scrollen Sie ganz nach unten und klicken Sie auf Fortgeschrittene .
    Google Chrome konnte die Erweiterung nicht entpacken
  3. Klicken Sie nun auf Browserdaten löschen .
    Es ist ein Fehler aufgetreten. Das Erweiterungsverzeichnis konnte nicht in das Profil verschoben werden. neu laden schließen
  4. einstellen Zeitspanne zu Alle Zeit . Klicken Sie nun auf die Daten löschen Taste.
    Google Chrome konnte die Erweiterung nicht entpacken

Überprüfen Sie nach dem Löschen des Caches, ob das Problem weiterhin besteht. Zusätzlich zum Löschen des Caches schlagen Benutzer die Verwendung vor CCleaner zu entfernenJunk-Dateienvon Ihrem PC aus, damit Sie das auch tun können.

Manchmal könnten Sie beheben Das Erweiterungsverzeichnis konnte nicht in das Profil verschoben werden Fehler einfach durch Leeren des Cache, also versuchen Sie das unbedingt.


4. Leeren Sie den Papierkorb

Laut Angaben der Benutzer konnten sie das Problem beheben Das Erweiterungsverzeichnis konnte nicht in das Profil verschoben werden in ihrem Browser einfach vonPapierkorb leeren.

Mehrere Benutzer berichteten, dass das Problem nach dem Reinigen des Papierkorbs vollständig behoben wurde. Vielleicht möchten Sie das versuchen.

Sobald Sie Ihren Papierkorb gereinigt haben, sollte das Problem vollständig behoben sein und Sie können Erweiterungen erneut installieren.

Anmerkung der Redaktion : Dieser Artikel wird auf der nächsten Seite fortgesetzt.