UPDATE: Derzeit kann keine Verbindung zu Microsoft-Diensten hergestellt werden

Update Derzeit Kann Keine Verbindung Zu Microsoft Diensten Hergestellt Werden


  • Der Microsoft Store ist eine hervorragende Quelle für kostenlose und kostenpflichtige ProgrammeSpieledie speziell für die Ausführung unter Windows 10 entwickelt wurden
  • Der einzige Nachteil des Microsoft Store-Dienstes besteht darin, dass Netzwerkprobleme seine Funktionalität erheblich beeinträchtigen können, da er von Ihrer Internetverbindung abhängt
  • Diese Anleitung ist Teil einer viel größeren Nabe fürFehlerbehebung bei Microsoft Store-ProblemenHalten Sie es also bereit, falls dieser Fehler erneut auftritt
  • Besuchen Sie unsere engagiertenMicrosoft Store-Bereichfür nützlichere Artikel
Derzeit kann keine Verbindung zu Microsoft-Diensten hergestellt werden Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Wenn Sie den Fehler sehen Derzeit kann keine Verbindung zu Microsoft-Diensten hergestellt werden Sie sind nicht allein, insbesondere wenn Sie ein Windows 10-Benutzer sind. Windows-Benutzer, bei denen dieser Fehler auftritt, können keine Downloads im Microsoft Store ausführen, da sie nie verbunden sind.

Wenn versucht wird, einen neuen Benutzer mit seinem aktuellen Microsoft-Konto zu erstellen, wird ein grüner Bildschirm mit einer sich drehenden CD und der entsprechenden Fehlermeldung angezeigt

Die Derzeit kann keine Verbindung zu Microsoft-Diensten hergestellt werden Fehlermeldung ist aProblem im Zusammenhang mit dem Microsoft-Kontound insbesondere Dienstleistungen wieMicrosoft Store, Skype, OneDrive, Outlook, Xbox Live, Office 365 und Groove Music.



Glücklicherweise haben wir einige Lösungen zusammengestellt, um dieses Problem zu lösen.


Wie behebe ich den Verbindungsfehler der Microsoft-Dienste?

  • Ändern Sie Ihr Internet-Netzwerk
  • Synchronisieren Sie Ihr Microsoft-Konto
  • Verwenden Sie die Internetzeit
  • Verwenden Sie den Anmeldeassistenten für Microsoft-Konten
  • Deaktivieren Sie den Proxyserver in Ihren Webbrowsern
  • Führen Sie die Netzwerk-Fehlerbehebung aus
  • Setzen Sie den Windows Store-Cache zurück

1. Ändern Sie Ihr Internet-Netzwerk

Ziehen Sie zunächst in Betracht, Ihre Internetverbindung zu wechseln, um den Fehler zu beheben. Wenn Sie ein öffentliches Wi-Fi-Netzwerk verwendet haben, trennen Sie es und verwenden Sie eine andere Internetverbindung, vorzugsweise ein DFÜ-Modem oder ein privates LAN, um auf Microsoft-Dienste zuzugreifen.


2. Synchronisieren Sie Ihr Microsoft-Konto

  1. Melden Sie sich an, um ein Microsoft-Profil unter zu erstellen Windows Live
    • Wenn Sie bereits ein Microsoft-Konto haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Derzeit kann keine Verbindung zu Microsoft-Diensten hergestellt werden
  2. Gehe zu Windows Live-Konto
  3. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Anmelden.
  4. Geben Sie den 5-stelligen Code in die Bestätigungsvorwahl ein, die Sie unter Ihrer Telefonnummer oder alternativen E-Mail-Adresse erhalten. Klicken Sie auf 'Weiter', um sich anzumelden.
  5. Gehen Sie zu Ihren Windows-Einstellungen und klicken Sie auf Konten
  6. Geben Sie Ihre funktionierende E-Mail-Adresse und Ihr Passwort in das Feld ein Nutzer hinzufügen Menü und folgen Sie den Anweisungen.

Stellen Sie sicher, dass Sie über ein funktionierendes Microsoft-Konto verfügen, um auf alle Microsoft-Dienste zugreifen zu können. Dieser Fehler kann auf ein ungültiges Konto zurückzuführen sein oder darauf, dass Sie kein Microsoft-Konto haben.

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, können Sie auch Downloads im Windows Store durchführen oder auf andere Windows-Dienste auf Ihrem PC zugreifen, um dieses Update zu testen.


3. Verwenden Sie die Internetzeit auf Ihrem PC

  1. Gehen Sie zu Start> Typ Datum (und Uhrzeit ohne Anführungszeichen.
  2. Klick auf das die Einstellungen Menü und wählen Datum (und Uhrzeit um die Datum (und Uhrzeit Fenster.
  3. Klick auf das Internetzeit Registerkarte und wählen Sie Einstellungen ändern ohne Anführungszeichen.
  4. Kreuzen Sie die an Mit dem Internet-Zeitserver synchronisieren Aktivieren Sie das Kontrollkästchen times.windows.com Option und klicken Sie auf Jetzt aktualisieren .
  5. Starten Sie Ihren PC nach der Aktualisierung von Datum und Uhrzeit neu.

Ein weiterer Grund für das Problem, dass derzeit keine Verbindung zu Microsoft-Diensten hergestellt werden kann, besteht darin, dass Datum und Uhrzeit auf Ihrem Windows-PC falsch eingestellt sind.

Weitere Informationen zum Beheben der Windows-Uhr, wenn die falsche Uhrzeit angezeigt wird, finden Sie unterdiese Anleitung.


4. Verwenden Sie den Microsoft-Kontoanmeldeassistenten

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Microsoft Account Troubleshooter-Tool herunterzuladen, zu installieren und zu verwenden:

  1. Herunterladen und installieren Fehlerbehebung für Microsoft-Konten.
  2. Drücken Sie die Windows Schlüssel und die R. Schlüssel zusammen, um die zu starten Lauf Programm
  3. Geben Sie in das Feld Ausführen ein service.msc ohne Anführungszeichen und klicken Sie auf in Ordnung .
  4. Scrollen Sie im Fenster Dienste nach unten zu Anmeldeassistent für Microsoft-Konten und doppelklicken Sie darauf, um Eigenschaften zu öffnen.
  5. Stellen Sie den Starttyp auf ein Handbuch .
  6. Klicken Sie unten links auf Start Wenn der Startstatus unten links gestoppt ist> Übernehmen> OK.

Darüber hinaus können Sie die Problembehandlung für den Microsoft-Anmeldeassistenten verwenden, um zu beheben, dass derzeit keine Verbindung zu Microsoft-Diensten hergestellt werden kann.

Dieses Tool muss heruntergeladen und installiert werden, da es eine Anleitung zur Fehlerbehebung enthält, mit der Sie auf Microsoft-Dienste zugreifen können.

Sie können den Microsoft Account Troubleshooter auch eigenständig ausführen und den Anweisungen folgen, um das Problem zu beheben, dass derzeit keine Verbindung zu Microsoft-Diensten hergestellt werden kann.


5. Deaktivieren Sie den Proxyserver in Ihren Webbrowsern

  1. Starten Sie IhreWebbrowserund suchen Sie die Internet Optionen .
  2. Wähle aus Verbindungen Menü und klicken Sie auf die Einstellungen
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Verwenden Sie einen Proxyserver Option und kreuzen Sie an Verwenden Sie ein System-Proxy-System Möglichkeit.
  4. Zum Schluss klicken Sie auf in Ordnung und greifen Sie in Ihrem Webbrowser erneut auf Microsoft-Dienste zu.

Ein weiterer Grund für das Problem, dass derzeit keine Verbindung zu Microsoft-Diensten hergestellt werden kann, besteht darin, dass der Proxyserver aktiviert ist. Auf Microsoft-Dienste kann möglicherweise nicht zugegriffen werden, wenn die LAN-Verbindung anonym ist, d. H. Proxy.


6. Führen Sie die Netzwerk-Fehlerbehebung aus

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste + C. Reize Bar.
  2. In dem Reize Barfenster, Typ Fehlerbehebung und klicken Sie auf Fehlerbehebung unter dem die Einstellungen Speisekarte.
  3. Geben Sie hier ein Netzwerk-Fehlerbehebung in der Suchoption.
  4. Zum Schluss klicken Sie auf Netzwerk-Fehlerbehebung um die Fehlerbehebung auszuführen und den Anweisungen zu folgen.

Windows-Benutzer haben Schwierigkeiten, auf das Internet zuzugreifen, wenn der Fehler auftritt Derzeit kann keine Verbindung zu Microsoft-Diensten hergestellt werden wird angezeigt. Daher kann das Problem durch Ausführen der Windows-Netzwerk-Problembehandlung behoben werden, sodass Sie eine Verbindung zu Microsoft Services, einschließlich des Microsoft Store, herstellen können.


7. Setzen Sie den Microsoft Store-Cache zurück

  1. Gehe zu Start > Typ Lauf und traf die Eingeben Schlüssel.
  2. Geben Sie im Programm Ausführen ein WSReset.exe ohne Anführungszeichen und klicken Sie auf in Ordnung .
  3. Starten Sie nach dem Zurücksetzen des Microsoft Store Ihren PC neu und greifen Sie erneut auf den Microsoft Store zu.

Schließlich können Sie beheben, dass derzeit keine Verbindung zu Microsoft-Diensten hergestellt werden kann, indem Sie den Windows Store-Cache zurücksetzen.


FAQ: Erfahren Sie mehr über den Microsoft Store

  • Was ist der Microsoft Store?

Microsoft Store ist eine digitale Vertriebsplattform, die von erstellt wurdeMicrosoft. Der Dienst wurde mit Windows 8 eingeführt und für die Verteilung von Universal-Apps verwendet. Mit der Veröffentlichung von Windows 10 hat Microsoft Microsoft Store mit seinen anderen Inhaltsverteilungsdiensten zusammengeführt.

  • Ist die Nutzung des Microsoft Store kostenlos?

Die Nutzung des Microsoft Store ist völlig kostenlos. Jede einzelne App und jedes Spiel, die Sie über die Plattform herunterladen, hat jedoch eine eigene Preisrichtlinie, die Sie auf der Produktseite sehen können.

  • Was kann ich über den Microsoft Store herunterladen?

Derzeit können Sie herunterladeneine breite Palette von digitalen Inhalten vonUniverselle Windows Platform-Appsund Spiele für beideXboxund PC zu Musik, TV-Shows und Filmen.


Abschließend können Sie alle oben aufgeführten Korrekturen ausprobieren, um das Problem zu lösen Derzeit kann keine Verbindung zu Microsoft-Diensten hergestellt werden Error.

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema haben, können Sie uns gerne eine Nachricht im Kommentarbereich hinterlassen.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Oktober 2017 veröffentlicht und seitdem im März 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.