UPDATE: Die automatische Vervollständigung der Windows 10-Eingabeaufforderung funktioniert nicht

Update Die Automatische Vervollstandigung Der Windows 10 Eingabeaufforderung Funktioniert Nicht

Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

DasEingabeaufforderungverfügt über eine praktische kleine Funktion zur automatischen Vervollständigung, mit der Benutzer die Verzeichnispfade mit der Tabulatortaste ändern können. Es haben sich jedoch mehrere Benutzer gemeldetWindows 10Problem bei der automatischen Vervollständigung der Eingabeaufforderung funktioniert nicht.

Ein Benutzer erklärte das Problem in der Microsoft-Community Forum.

Wenn ich in der Eingabeaufforderung die Tabulatortaste gedrückt habe, werden die Namen der verfügbaren Dateien in diesem Verzeichnis angezeigt.
Aber ich habe gestern Abend win10 mit KB4458469 aktualisiert und diese Funktion funktioniert nicht.



Dieses Problem kann auftreten, wenn die Abschlussfunktion in der deaktiviert istRegistrierung. Dies kann nach der Installation neuer Windows-Updates geschehen, durch die die Funktion möglicherweise deaktiviert wurde.

In diesem Artikel wird gezeigt, wie das Problem mit der automatischen Vervollständigung der Windows 10-Eingabeaufforderung behoben werden kann.


Wie behebe ich, dass die automatische Vervollständigung der Windows 10-Eingabeaufforderungsregisterkarte nicht funktioniert?

1. Aktivieren Sie die automatische Vervollständigung über den Registrierungseditor

Die automatische Vervollständigung der Windows 10-Eingabeaufforderung funktioniert nicht

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. Run öffnen.
  2. Art regedit und klicken Sie auf IN ORDNUNG.
    1. Dadurch wird der Registrierungseditor geöffnet.
    2. Klicken Ja wenn der UAC Eingabeaufforderung wird angezeigt.
  3. Navigieren Sie im Registrierungseditor zum folgenden Speicherort:
    • HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Command Processor
  4. Sie können auch versuchen, auf diesen Pfad zuzugreifen:
    • Computer HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Command Processor
  5. Abhängig von der Windows-Version finden Sie den Befehlsprozessor in einem der oben genannten Verzeichnisse.
  6. Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf CompletionChar Wert.
  7. Geben Sie im Feld Datenwert ein 9 und klicken Sie auf IN ORDNUNG.
  8. Doppelklicken Sie anschließend auf PathCompletionChar und setzen Sie den Datenwert auf 9 auch.
  9. Verlasse die Registierungseditor.
  10. Starten Sie die Eingabeaufforderung neu, um die Änderungen zu übernehmen.
  11. Überprüfen Sie, ob das Problem mit der automatischen Vervollständigung jetzt behoben ist.

1.1. Ändern Sie den Schlüssel für die automatische Vervollständigung

Die automatische Vervollständigung der Windows 10-Eingabeaufforderung funktioniert nicht

  1. Navigieren Sie im Registrierungseditor zu folgendem Pfad:
    • HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Command Processor
  2. Sie können auch versuchen, auf diesen Pfad zuzugreifen:
    • Computer HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Command Processor
  3. Doppelklicken Sie auf PathCompletionChar Schlüssel.
  4. Geben Sie im Feld Datenwert die folgenden Ziffern ein, um die Standard-Tabulatortaste zu ersetzen.
    • Eingeben 4 zum Strg + D.
    • Eingeben 6 zum Strg + F.
  5. Klicken in Ordnung um die Änderungen zu speichern.
  6. Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie die Eingabeaufforderung neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Haben Sie Probleme beim Zugriff auf den Registrierungseditor? In dieser ausführlichen Anleitung finden Sie eine schnelle Lösung


2. Aktivieren Sie die automatische Vervollständigung der Registerkarte mithilfe der Eingabeaufforderung

Die automatische Vervollständigung der Windows 10-Eingabeaufforderung funktioniert nicht

  1. Drücken Sie die Windows Schlüssel.
  2. Art cmd.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  4. Geben Sie in der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Taste eingeben Schlüssel:
    • reg füge 'hkcusoftwaremicrosoftcommand Prozessor' hinzu / v CompletionChar / d 9 / t REG_DWORD / f
    • reg füge 'hkcusoftwaremicrosoftcommand processor' hinzu / v PathCompletionChar / d 9 / t REG_DWORD / f
  5. Mit dem obigen Befehl werden die erforderlichen Registrierungswerte zur Registrierung hinzugefügt.
  6. Schließen Sie die Eingabeaufforderung, öffnen Sie sie erneut und suchen Sie nach Verbesserungen.

Das vollständige Eingeben des vollständigen Ordnerpfads ist eine zeitaufwändige Aufgabe, die ärgerlich wird, wenn der Pfadname lange Nummern enthält. Hier bietet sich die Funktion zur automatischen Vervollständigung an.

Nach der Installation eines neuen Windows-Updates kann jedoch das Problem auftreten, dass die automatische Vervollständigung der Windows 10-Eingabeaufforderung nicht funktioniert. Wenn Sie die Schritte in diesem Artikel ausführen, können Sie die Funktion zur automatischen Vervollständigung der Eingabeaufforderung erneut aktivieren.

Wenn Sie eine andere Methode zur Behebung dieses Problems mit der Eingabeaufforderung kennen, teilen Sie sie den anderen Benutzern mit, indem Sie sie im Kommentarbereich unten als Nachricht hinterlassen.