UPDATE: DirectX kann unter Windows 10 nicht installiert werden

Update Directx Kann Unter Windows 10 Nicht Installiert Werden


  • DirectX ist eine Reihe von Programmen und Protokollen, die für die Funktion Ihres Windows 10-PCs von entscheidender Bedeutung sind, insbesondere wenn Sie ein Spieler oder ein begeisterter 3D- oder Videodesigner sind.
  • DirectX ist eine Reihe von Softwaretools wie alle anderen, daher treten zwangsläufig Probleme damit auf. In diesem Fall lesen Sie einfach die Schritte im folgenden Artikel, um weitere Informationen zu erhalten.
  • Dieser Artikel ist Teil eines viel großenHub für Windows 10-ProblemeSpeichern Sie es also für später, wenn das Programm es Ihnen wieder schwer macht.
  • Windows 10-Ausgaben werden bestimmt erscheinen. Schauen Sie sich also unsere speziellen Themen an Directx Seite für weitere interessante Artikel.
können Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

DirectX ist eine wichtige Komponente von Windows 10, die von vielen Multimedia-Anwendungen benötigt wird. Manchmal kann es jedoch unter Windows 10 zu DirectX-Fehlern kommen. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie diese beheben können.


Wie kann ich DirectX-Fehler in Windows 10 beheben?

  1. Installieren Sie die vorherige Version von DirectX
  2. Installieren Sie Ihre Grafikkartentreiber neu
  3. Installieren Sie eines der vorherigen Updates neu
  4. Laden Sie Visual C ++ Redistributables herunter
  5. Laden Sie die fehlenden DLL-Dateien herunter
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie die empfohlenen Systemanforderungen erfüllen
  7. Installieren Sie DirectX über die Eingabeaufforderung

1. Installieren Sie die vorherige Version von DirectX

Einige Anwendungen erfordern ältere Versionen von DirectX, um ordnungsgemäß ausgeführt zu werden, und Sie müssen sie manuell installieren. Um das zu tun, können Sie Laden Sie das Installationsprogramm hier herunter .

Nachdem Sie die Datei heruntergeladen haben, installieren Sie sie und starten Sie Ihren Computer neu. Nach dem Neustart Ihres Computers sollten die meisten DirectX-Fehler behoben sein.



Wenn Sie eine ältere Version von DirectX installieren möchten, überprüfen Sie den obigen Link. Wenn Sie jedoch an der neuesten Version interessiert sind und wissen möchten, wie sie die GPU-Leistung verbessert,Lesen Sie diesen Artikel.

2. Installieren Sie Ihre Grafikkartentreiber neu

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. und wähle Gerätemanager .
    Gerätemanager
  2. Wann Gerätemanager beginnt, gehe zu Anzeigeadapter Abschnitt und suchen Sie Ihren Grafikkartentreiber.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber und wählen Sie Deinstallieren .
    Deinstallationstreiber
  4. Prüfen Entfernen Sie die Treibersoftware für dieses Gerät und klicken Sie auf in Ordnung .
    Bestätigen-Deinstallieren-Treiber
  5. Nachdem Sie den Treiber deinstalliert haben, neu starten dein Computer.
  6. Wenn Ihr Computer neu gestartet wird, rufen Sie die Website Ihres Grafikkartenherstellers auf und laden Sie die neuesten Treiber für Ihre Grafikkarte herunter.
  7. Installieren Sie die heruntergeladenen Treiber.

Nur wenige Benutzer berichteten, dass DirectX-Probleme einfach durch Neuinstallation ihrer Grafikkartentreiber behoben wurden.


Möchten Sie die neuesten GPU-Treiber? Setzen Sie ein Lesezeichen auf diese Seite und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.


1.1. Treiber automatisch aktualisieren

Wenn diese Methode nicht funktioniert oder Sie nicht über die erforderlichen Computerkenntnisse verfügen, um die Treiber manuell zu aktualisieren / zu reparieren, empfehlen wir dringend, dies automatisch mithilfe des Treiber-Updater-Tools von Tweakbit zu tun.

Dieses Tool wurde von Microsoft und Norton Antivirus genehmigt. Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die beste automatisierte Lösung ist. Nachfolgend finden Sie eine Kurzanleitung.

  1. Herunterladen und installieren TweakBit Driver Updater
  2. Startfenster des Treiber-Updaters
  3. Nach der Installation scannt das Programm Ihren PC automatisch nach veralteten Treibern.
    • Driver Updater vergleicht Ihre installierten Treiberversionen mit der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt geeignete Updates.
    • Sie müssen lediglich warten, bis der Scan abgeschlossen ist.
  1. Diagnose des Treiber-Updaters
  2. Nach Abschluss des Scanvorgangs erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen Problemtreiber.
  3. Überprüfen Sie die Liste und prüfen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle gleichzeitig aktualisieren möchten.
    • Um jeweils einen Treiber zu aktualisieren, klicken Sie neben dem Treibernamen auf den Link 'Treiber aktualisieren'.

Oder klicken Sie einfach unten auf die Schaltfläche 'Alle aktualisieren', um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.
Treiber-Updater-Scan beendet
Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, sodass Sie mehrmals auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' klicken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Haftungsausschluss : Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.

Neben der Neuinstallation von Treibern empfehlen Benutzer auch das Entfernen von Übertaktungswerkzeugen wie z MSI Nachbrenner . Wenn Sie diese Tools verwenden, müssen Sie alle Übertaktungseinstellungen entfernen, bevor Sie sie deinstallieren.


3. Installieren Sie eines der vorherigen Updates neu

  1. Öffnen Einstellungen App und geh zu Update & Sicherheit .
  2. Gehe zu Windows Update Abschnitt und klicken Sie auf Erweiterte Optionen .
    Advanced-Options-Windows-Update
  3. Klicken Zeigen Sie Ihren Update-Verlauf an .
    Zeigen Sie Ihren Update-Verlauf an
  4. Klicke auf Updates deinstallieren .
    Updates deinstallieren
  5. Bevor Sie ein Update deinstallieren, müssen Sie einige Nachforschungen anstellen und herausfinden, welches dieser Updates ein DirectX-Update ist.
  6. Deinstallieren Sie dieses Update und starten Sie Ihren Computer neu.

Manchmal können zuvor installierte Updates Probleme mit DirectX verursachen. In diesem Fall müssen Sie diese Updates möglicherweise deinstallieren.

Wenn Sie Probleme beim Öffnen der Einstellungs-App haben,Schauen Sie sich diesen Artikel anum das Problem zu lösen. Finden Sie mithilfe von heraus, ob ein bestimmtes Update installiert ist oder nichtdiese Anleitung.


4. Laden Sie Visual C ++ Redistributables herunter

Nur wenige Benutzer berichteten, dass bei der Installation von Visual C ++ Redistributables DirectX-Fehler behoben wurden. Benutzer empfehlen Herunterladen und Installieren dieses Pakets . Wenn dieses Paket nicht funktioniert, finden Sie die Liste aller Visual C ++ Redistributables Hier .


5. Laden Sie die fehlenden DLL-Dateien herunter

Die Verwendung dieser Lösung kann zu potenzieller Systeminstabilität führen. Verwenden Sie sie daher auf eigenes Risiko.

Nur wenige Benutzer berichten, dass Sie DirectX-Fehler unter Windows 10 beheben können, indem Sie einfach die fehlenden DLL-Dateien herunterladen und in verschieben WindowsSystem32 (für 32-Bit-Versionen von Windows 10) oder bis WindowsSysWOW64 Ordner (für 64-Bit-Versionen von Windows 10).

Diese Lösung ist möglicherweise nicht die sicherste, wenn Sie diese fehlenden Dateien aus dem Internet herunterladen. Denken Sie also daran. Alternativ können Sie die fehlenden DLL-Dateien von einem anderen Computer kopieren, den Sie verwenden.


6. Stellen Sie sicher, dass Sie die empfohlenen Systemanforderungen erfüllen

Ich weiß, dass dies wahrscheinlich unwahrscheinlich ist, aber wenn Sie einen älteren Computer verwenden, möchten Sie möglicherweise überprüfen, ob er die Mindestsystemanforderungen für die Ausführung von DirectX erfüllt. Hier sind die Mindestsystemanforderungen für DirectX 12:

  1. Windows 7 32 Bit oder 64 Bit
  2. DirectX 12-kompatible Grafikkarte
  3. .NET Framework 4
  4. 1 GB RAM
  5. 2 GHz Duo Core CPU

7. Installieren Sie .NET Framework über die Eingabeaufforderung

  1. Gehen Sie zur Suche, geben Sie cmd ein und öffnen Sie Eingabeaufforderung als Administrator .
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: DISM / Online / Enable-Feature / FeatureName: NetFx3 / All / LimitAccess / Quelle: D: sourcessxs
  3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  4. Starte deinen Computer neu.

Um .NET Framework zu installieren, müssen Sie grundsätzlich den guten alten DISM-Dienst (Deployment Image Servicing and Management) verwenden. Wenn DSIM fehlschlägt, beheben Sie es schnell mitdiese Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Wir werden jedoch nicht das 'gesamte' Tool verwenden, sondern nur einen Teil davon, mit dem wir .NET Framework installieren können.

DirectX ist ein wesentlicher Bestandteil aller Windows-Betriebssysteme. Daher können DirectX-Probleme dazu führen, dass Ihre bevorzugten Anwendungen nicht mehr funktionieren.

Wenn Sie unter Windows 10 DirectX-Probleme haben, können Sie einige unserer Lösungen ausprobieren. Weitere Vorschläge oder Fragen finden Sie im Kommentarbereich unten.


Sie können als Administrator nicht auf die Eingabeaufforderung zugreifen? Schauen Sie sich diese Anleitung genauer an.


FAQ: Erfahren Sie mehr über DirectX

  • Wofür wird DirectX verwendet?

Da DirectX eine Sammlung von Anwendungsprogrammierschnittstellen für die Verarbeitung von Multimedia-, Video- und Spieleprogrammierung sowie Video ist, ist es ein wesentlicher Bestandteil jederWindows 10-PC des Spielers.

  • Was können Probleme mit DirectX verursachen?

Sicher3D- und Videobearbeitungsprogrammeund selbst Filmwiedergabesoftware kann ohne sie nicht funktionieren.

  • Wie kann ich DirectX bekommen?

Sie können die neueste kompatible Version von DirectX von der offiziellen Website herunterladen. Manchmal wird sie jedoch auch mitgeliefert, wenn Sie Ihre Grafikkartentreiber installieren oder aktualisieren.


Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im März 2018 veröffentlicht und seitdem im März 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.