UPDATE: Es wurde versucht, einen nicht ausgeführten Speicherfehler unter Windows 10 auszuführen

Update Es Wurde Versucht Einen Nicht Ausgefuhrten Speicherfehler Unter Windows 10 Auszufuhren

Es wurde versucht, einen nicht ausgeführten Speicherfehler unter Windows 10 auszuführen Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Blue Screen of Death-Fehler sind die schwerwiegendsten Fehler, auf die Sie stoßen könnenWindows 10. Diese Fehler starten Ihren PC ständig neu, um Schäden zu vermeiden. Daher ist es wichtig zu wissen, wie der Fehler ATTEMPTED EXECUTE OF NOEXECUTE MEMORY behoben werden kann.

So beheben Sie den Fehler ATTEMPTED EXECUTE OF NOEXECUTE MEMORY

Der Versuch, noexecute memory auszuführen, ist ein BSOD-Fehler, der viele Probleme auf Ihrem PC verursachen kann. Apropos Fehler: Dies sind einige der häufigsten Probleme, die mit diesem Fehler verbunden sind:

    • Versuch, noexecute memory overclock auszuführen - Dieser Fehler kann nach dem Übertakten Ihrer Hardware auftreten. Wenn Ihre Hardware übertaktet ist, müssen Sie die Übertaktungseinstellungen entfernen und prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.
    • Versuchte Ausführung von noexecute Speicher Windows 7, Win 8 - Dieser Fehler betrifft alle Windows-Versionen. Daher tritt dieses Problem nicht selten unter Windows 8 und 7 auf.
    • Versuch, den nicht ausgeführten Speicher nvlddmkm.sys, hal.dll, ntfs.sys, win32k.sys, ntoskrnl.exe, tcpip.sys auszuführen - Manchmal kann dieser Fehler Ihnen den Namen der Datei geben, die den Absturz verursacht hat. Mit ein wenig Recherche können Sie leicht das Gerät oder den Treiber finden, das mit der für den Absturz verantwortlichen Datei zusammenhängt.
    • Versuch, noexecute-Speicher beim Start auszuführen - In einigen Fällen kann dieser Fehler auftreten, sobald Sie Ihren PC starten. Dies kann ein großes Problem sein. Um es zu beheben, müssen Sie einen sauberen Neustart durchführen und prüfen, ob dies Ihr Problem löst.
    • Versuch, noexecute Speicher auszuführen Avast, Kaspersky - Antiviren-Tools sind die häufigste Ursache für diesen Fehler. Um das Problem zu beheben, müssen Sie Ihr Antivirenprogramm möglicherweise vollständig entfernen.

Lösung 1 - Laden Sie die neuesten Treiber herunter

Für Windows 10 sind Treiber erforderlich, um mit Ihrer Hardware arbeiten zu können. Wenn Sie nicht über die entsprechenden Treiber verfügen oder wenn Ihre Treiber veraltet oder beschädigt sind, wird ein BSOD-Fehler angezeigt und Ihr System stürzt ab. Um dieses Problem zu beheben, wird dringend empfohlen, alle Treiber zu aktualisieren. Sie können dies einfach tun, indem Sie die Website Ihres Hardwareherstellers besuchen und die neuesten Treiber für Ihr Gerät herunterladen.



Nach Angaben der NutzerIntel-GrafikundRealtekAudiotreiber können dazu führen, dass dieser Fehler auftritt. Wir empfehlen daher, diese Treiber zuerst zu aktualisieren. Es gibt auch Berichte, dass iBuyPowerkabelloser Adapterverursacht dieses Problem. Wenn Sie diesen Adapter verwenden, empfehlen wir Ihnen, ihn von Ihrem PC zu entfernen, die erforderlichen Treiber zu installieren und erneut zu installieren.

Das manuelle Aktualisieren von Treibern ist nicht der effizienteste Weg, um BSOD-Fehler zu beheben. Wir empfehlen Ihnen daher, es zu versuchen TweakBit Driver Updater.

Haftungsausschluss : Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.


Lösung 2 - Entfernen Sie Ihre Antivirensoftware

Antivirensoftware ist wichtig für die Stabilität und Sicherheit Ihres Systems. Manchmal kann Antivirensoftware jedoch dazu führen, dass der Fehler 'VERSUCHTE AUSFÜHRUNG VON NOEXECUTE MEMORY' angezeigt wird. Um diesen Fehler zu beheben, ist es wichtig, dass Sie vorübergehend alle Drittanbieter entfernenAntivirenprogrammedass Sie installiert haben.

Wir müssen erwähnen, dass die Deinstallation der Antivirensoftware dieses Problem möglicherweise nicht behebt. Viele Antivirenprogramme neigen dazu, bestimmte Dateien und Registrierungseinträge zu belassen, sobald Sie sie entfernen. Um Antivirensoftware vollständig von Ihrem PC zu entfernen, empfehlen wir die Verwendung eines speziellen Entfernungsprogramms. Viele Antiviren-Unternehmen haben dieses Tool für ihre Software zur Verfügung. Laden Sie es daher unbedingt herunter und verwenden Sie es.

Wenn das Problem durch Entfernen Ihres Antivirenprogramms behoben wird, sollten Sie in Betracht ziehen, auf eine neue Antivirensoftware umzusteigen. Es gibt viele großartige Antiviren-Tools, aber die besten sind es Bitdefender , Panda Antivirus , und Bullguard Probieren Sie eines dieser Tools aus. Alle diese Tools sind vollständig mit Windows 10 kompatibel, sodass nach dem Wechsel zu einem dieser Tools keine BSOD-Fehler auftreten.

      • LESEN SIE AUCH:Fix: Klasse nicht registriert Fehler in Build 14366

Nach Angaben der NutzerNortonAntivirus ist der häufigste Schuldige für dieses Problem. Es wird daher empfohlen, es von Ihrem PC zu entfernen und die neueste Version zu installieren.


Lösung 3 - Deaktivieren Sie Windows Defender im Registrierungseditor

Laut Angaben von Benutzern kann Windows Defender manchmal dazu führen, dass der Fehler ATTEMPTED EXECUTE OF NOEXECUTE MEMORY angezeigt wird. Sie können dieses Problem durch Deaktivieren behebenWindows DefendermitRegistierungseditor. Befolgen Sie dazu die folgenden einfachen Schritte:

      1. Drücken Sie Windows-Taste + R. auf IhremTastaturund eintreten regedit . Drücken Sie Eingeben oder klicken Sie auf in Ordnung .
        Versuch, noexecute memory Avast auszuführen
      2. Wann Registierungseditor öffnet sich, gehe zu HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows Defender Geben Sie den linken Bereich ein.
        Versuch, noexecute-Speicher beim Start auszuführen
      3. Suchen Sie im rechten Bereich die DisableAntiSpyware DWORD und doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen.
      4. Stellen Sie die Messwert zu 1 und klicken Sie auf in Ordnung Änderungen speichern.
        Attempted_execute_of_noexecute_memory nvlddmkm.sys

Auf diese Weise deaktivieren Sie Windows Defender und hoffentlich wird der Blue Screen of Death-Fehler behoben.


Lösung 4 - Führen Sie einen sauberen Start durch

Manchmal können bestimmte Anwendungen und Dienste dazu führen, dass dieser Fehler angezeigt wird. Daher müssen Sie sie deaktivieren, um diesen Fehler zu beheben. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, eine Reinigung durchzuführenbooten,und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten msconfig . Drücken Sie Eingeben oder klicken Sie auf in Ordnung .
    Attempted_execute_of_noexecute_memory Win 8
  2. Wenn der Systemkonfiguration Fenster öffnet sich klicken auf Selektiver Start. Deaktivieren Sie Systemstartelemente laden .
  3. Gehe zu Dienstleistungen Registerkarte überprüfen Verstecke alle Microsoft-Dienste und klicken Sie auf Alle deaktivieren .
    Attempted_execute_of_noexecute_memory Windows 7
  4. Gehe zum Anfang Klicken Sie auf die Registerkarte ÖffnenTaskmanager .
    Attempted_execute_of_noexecute_memory nvlddmkm.sys
  5. Wähle aus Anfang Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes Element in der Liste und wählen Sie Deaktivieren aus dem Menü.
    Versuch, noexecute-Speicher beim Start auszuführen
  6. Nachdem Sie alle Startanwendungen deaktiviert haben, kehren Sie zu zurück Systemkonfiguration Fenster und klicken Anwenden und in Ordnung .
    Versuch, noexecute memory overclock auszuführen

Überprüfen Sie beim Neustart Ihres Computers, ob der Fehler erneut auftritt. Wenn kein BSOD-Fehler vorliegt, bedeutet dies, dass die Ursache einer der deaktivierten Dienste oder Anwendungen war. Um die problematische Anwendung zu finden, müssen Sie dieselben Schritte erneut wiederholen. Aktivieren Sie danach die Dienste und Anwendungen nacheinander, bis Sie den finden, der diesen Fehler verursacht.

  • LESEN SIE AUCH:Fix: System32.exe Fehler Fehler in Windows 10

Benutzer haben gemeldet, dass dieser Fehler durch verursacht wurdenVidiaBeim Streaming des Kernel-Dienstes und durch Deaktivieren dieses Dienstes wurde das Problem dauerhaft behoben.


Lösung 5 - Führen Sie einen Windows 10-Reset durch

Wenn die Software den Fehler ATTEMPTED EXECUTE OF NOEXECUTE MEMORY verursacht, können Sie ihn einfach durch Ausführen behebenWindows 10 zurückgesetzt. Bevor Sie diesen Vorgang starten, empfehlen wir Ihnen, alle wichtigen Dateien zu sichern und eine bootfähige Datei zu erstellenUSB-Stick. Das Zurücksetzen von Windows 10 ist einfach und kann folgendermaßen ausgeführt werden:

  1. Starten Sie Ihren PC einige Male während der Startsequenz neu, um zu startenAutomatische Reparatur.
  2. Wählen Fehlerbehebung> Diesen PC zurücksetzen> Alles entfernen . Während dieses Schritts werden Sie möglicherweise aufgefordert, einzufügenWindows 10-InstallationsmedienStellen Sie also sicher, dass Sie eine vorbereitet haben.
  3. Wählen Nur das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist> Entfernen Sie einfach meine Dateien . Drücke den Zurücksetzen Schaltfläche, um den Vorgang zu starten.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen, um den Windows 10-Reset abzuschließen.

Überprüfen Sie nach Abschluss des Zurücksetzens von Windows 10, ob das Problem behoben ist. Wenn der Fehler erneut auftritt, bedeutet dies, dass er von Ihrer Hardware verursacht wird.


Lösung 6 - Suchen und ersetzen Sie die fehlerhafte Hardware

Die häufigste Ursache für BSOD-Fehler ist fehlerhafter RAM. Wir empfehlen Ihnen daher, zuerst Ihren RAM zu überprüfen. Testen Sie einfach alle Module einzeln, bis Sie das fehlerhafte finden. Wir empfehlen Ihnen außerdem, zu überprüfen, ob Ihre RAM-Module ordnungsgemäß angeschlossen sind. Stellen Sie sicher, dass das RAM-Modul richtig sitzt.

Wenn Ihr RAM nicht das Problem ist, überprüfen Sie andere Hardwarekomponenten wie Ihre CPU,Hauptplatine, usw.


Lösung 7 - Installieren Sie die neuesten Updates

Möglicherweise können Sie den Fehler ATTEMPTED EXECUTE OF NOEXECUTE MEMORY beheben, indem Sie einfach die neuesten Windows-Updates installieren. Dieser Fehler kann auftreten, wenn Ihr PC veraltet ist. Wenn es auch ein Inkompatibilitätsproblem gibt.

Microsoft veröffentlicht häufig neue Updates und behebt verschiedene Probleme. Daher können Sie das Problem möglicherweise einfach durch Installieren der neuesten Updates beheben. Dieser Prozess ist unter Windows 10 ziemlich rationalisiert, und in den meisten Fällen lädt Windows 10 die fehlenden Updates automatisch im Hintergrund herunter.

Manchmal verpassen Sie jedoch möglicherweise ein oder zwei Updates. Gehen Sie wie folgt vor, um zu überprüfen, ob Ihr PC auf dem neuesten Stand ist:

  1. Drücken Sie Windows Key + I. zu öffnen Einstellungen App .
  2. Wenn der Einstellungen App öffnet sich, navigieren Sie zu Updates & Sicherheit Sektion.
    Versuch, noexecute memory Avast auszuführen
  3. Klicken Sie nun auf Auf Updates prüfen Taste.
    Versuch, noexecute memory overclock auszuführen

Windows sucht nun nach verfügbaren Updates und lädt diese automatisch im Hintergrund herunter. Sobald die Updates heruntergeladen wurden, werden sie installiert, sobald Sie Ihren PC neu starten. Überprüfen Sie nach der Installation der neuesten Updates, ob das Problem weiterhin besteht.


Lösung 8 - Entfernen Sie problematische Software

Anwendungen von Drittanbietern können manchmal Windows 10 stören und dieses und viele andere Probleme verursachen. Der beste Weg, um dieses Problem zu beheben, besteht darin, die Anwendung zu entfernen, die Windows stört. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, dies zu tun. Am besten verwenden Sie jedoch eine Deinstallationsanwendung.

Wenn Sie nicht vertraut sind, ist die Deinstallationssoftware eine spezielle Anwendung, die speziell zum Entfernen von Programmen entwickelt wurde. Mit der Deinstallationssoftware können Sie jede Anwendung von Ihrem PC entfernen. Außerdem entfernen Sie alle Dateien und Registrierungseinträge.

Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Ihre Anwendung vollständig vom PC entfernt wird. Indem Sie die Anwendung vollständig entfernen, verhindern Sie, dass übrig gebliebene Dateien oder Registrierungseinträge Ihren PC stören.

Wenn Sie nach Deinstallationssoftware suchen, müssen wir dies erwähnen Revo Deinstallationsprogramm und IOBit-Deinstallationsprogramm . Alle diese Tools sind unglaublich einfach zu bedienen und können problemlos jede Anwendung von Ihrem PC entfernen. Bei problematischen Anwendungen gaben Benutzer Nvidia Streamer und WinPcap als Hauptursache für dieses Problem an.

VERSUCHTE AUSFÜHRUNG VON NOEXECUTE MEMORY Blue Screen of Death-Fehler können viele Probleme auf Ihrem PC verursachen. Wir hoffen jedoch, dass Sie diesen Fehler mithilfe einer unserer Lösungen behoben haben.


Anmerkung der Redaktion : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Juni 2016 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.


LESEN SIE AUCH: