UPDATE: Fehler beim Herstellen der Verbindung mit Bluetooth

Update Fehler Beim Herstellen Der Verbindung Mit Bluetooth


  • Sind Sie auf Bluetooth gestoßen?Errorbeim Versuch, eine Verbindung zu einem bestimmten herzustellenGerät?Nun, das ist einin beide Richtungen Straßeund es kommt darauf anGerätSie versuchen, Ihre zu koppelnPcmit.
  • In der Fülle der verschiedenenWerkzeugeDies sollte Ihnen bei der Lösung einfacher oder fortgeschrittener Windows 10-Probleme helfenBluetoothFehlerbehebung auch.
  • Bluetooth ist eine der einfachsten Kommunikationsmethoden aus nächster Nähe. Lesen Sie alle unsere Artikel darüber in unsererBluetooth-Bereich.
  • Wenn Sie ein anderes Problem mit Ihrem Windows 10-System haben, wenden Sie sich einfach an unserVollständige Anleitungen zur Fehlerbehebung bei Windows 10 Hub.
Fehler beim Herstellen der Verbindung mit Bluetooth behoben Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Bluetoothist eine erstaunliche Technologie, die bei der drahtlosen Datenübertragung immer noch an der Spitze steht.

Es ist nicht immer üblich, eineBluetoothauf einem PC stapeln, aber es ist in der Tat aus so vielen Gründen großartig.

Drahtlose Kopfhörer, periphere Eingabegeräte, Lautsprecher usw. Zumindest wenn es wie vorgesehen funktioniert.



Einige Benutzer haben eineErrorbeim Versuch, eine Verbindung zu einem bestimmten Gerät herzustellen. Dies ist eine Einbahnstraße und hängt stark von dem Gerät ab, mit dem Sie Ihren PC koppeln möchten.

Andererseits tritt dieser Fehler hauptsächlich aufgrund einiger Softwareprobleme im System auf.

Zu diesem Zweck haben wir einige der gängigsten Lösungen aufgeführt, die Ihnen bei der Lösung dieses Problems helfen sollen. Wenn Sie Probleme mit der fehlgeschlagenen Bluetooth-Verbindung haben, können Sie diese Schritte zur Behebung des Problems ausführen.

Wie kann ich einen Bluetooth-Fehler beim Herstellen einer Verbindung unter Windows 10 beheben?

Stellen Sie sicher, dass die Hardware funktionsfähig ist

Stellen Sie zunächst sicher, dass das Gerät, mit dem Sie Ihren PC koppeln, funktionsfähig ist. Es wäre gut, es mit einem alternativen Bluetooth-fähigen Gerät wie einem Smartphone oder einem anderen PC / Laptop auszuprobieren.

Sobald Sie bestätigt haben, dass das Gerät ordnungsgemäß funktioniert, der PC jedoch die Ursache des Problems ist, können Sie sicher mit den folgenden Schritten fortfahren. Hoffentlich lösen Sie das Problem nach einigen Minuten.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Entfernung verringern und andere Verbindungen wie Wi-Fi und Mobile Data (für Telefone) deaktivieren, und befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

Führen Sie die System-Fehlerbehebung aus

Mit dem Creators-Update haben wir ein Upgrade für die Fehlerbehebung im System erhalten.

Microsoft entschied sich nämlich dafürVereinheitlichen Sie alle Tools zur Fehlerbehebung in einer Kategoriewo sie leichter zu finden und einfacher zu verwenden sind.

In der Fülle der verschiedenen Tools, die Ihnen bei der Lösung einfacher oder fortgeschrittener Tools helfen sollenWindows 10Bei Problemen finden Sie auch die Bluetooth-Fehlerbehebung. Koppeln Sie Geräte und probieren Sie es aus.

Befolgen Sie diese Anweisungen und lassen Sie Ihr System das Problem beheben:

  1. Öffnen die Einstellungen .
  2. Klicke auf Update & Sicherheit .
  3. Wählen Fehlerbehebung aus dem linken Bereich.
  4. Klicke auf Führen Sie die Fehlerbehebung aus unter dem Bluetooth-Symbol.
  5. Folge den Anweisungen.

Wenn dies nicht ausreicht, um Sie von dem Fehler zu befreien, sollte es Sie zumindest in die richtige Richtung führen. Darüber hinaus gibt es zusätzliche Schritte, damit Sie nicht die Nerven verlieren.

Überprüfen Sie, ob der Bluetooth-Dienst ausgeführt wird

Ein weiterer Schritt, den Sie unternehmen sollten, ist die Überprüfung des Bluetooth-Dienstes. Einige Benutzer haben gemeldet, dass der Dienst nicht unter den Diensten ausgeführt wird.

Liegt es an einer Blockade oder an einem Systemfehler, können wir nicht sicher sein. Zu diesem Zweck empfehlen wir Ihnen, zu Services zu navigieren und sich selbst davon zu überzeugen.

Dies kann auf einfache Weise erfolgen. Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, wie Sie dies tun sollen, finden Sie die folgenden Anweisungen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um die erhöhte Befehlszeile Ausführen zu öffnen.
  2. Geben Sie in die Befehlszeile ein services.msc und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Navigieren Sie zum Bluetooth-Supportdienst.
  4. Wenn es gestartet ist, funktioniert es einwandfrei. Wenn nicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Start.

Das sollte dazu neigen, die Seite des Problems zu bedienen. Die meisten Probleme treten jedoch aufgrund von Treibern auf, und Sie können es zweimal erraten.

Überprüfen Sie die Treiber

Wie Sie bereits wissen, kann selbst die voll funktionsfähige Hardware ohne den richtigen Treiber nicht viel bewirken.

Da alle Treiber für die Konnektivität für Probleme, Inkompatibilität und eine Reihe von Problemen bekannt sind, empfehlen wir Ihnen, dies zu tunÜberprüfen Sie den Bluetooth-Treiber.

Insbesondere unter Windows 10. Aufgrund häufiger Updates mit Treibern besteht die Möglichkeit, dass das System die Arbeit mit dem fehlerhaften Treiber automatisch ersetzt.

Diese Anweisungen sollen Ihnen helfen, das mögliche Problem mit dem Treiber zu finden und zu beseitigen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und öffnen Sie den Geräte-Manager.
  2. Suchen Sie nach den Bluetooth-Funkgeräten.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Bluetooth-Treiber und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren.
  4. Wenn Ihr Treiber auf dem neuesten Stand ist, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und Eigenschaften öffnen.
  5. Wählen Sie auf der Registerkarte Treiber die Option Treiber zurücksetzen.
  6. Wenn auch dies nicht hilfreich ist, können Sie es deinstallieren und Ihren PC neu starten. Nach dem Neustart wird der Treiber selbst installiert.

Einige Benutzer gaben an, dass die am besten funktionierenden Treiber für den Bluetooth-Stack diejenigen sind, die mit der Hardware geliefert wurden.

Sie können also auch versuchen, geeignete Treiber zu finden, die vom OEM bereitgestellt werden, und diese installieren.

Damit schließen wir diesen Artikel ab. Wir hoffen, dass Sie Bluetooth-Probleme beheben konnten und der Fehler nicht mehr auftritt.

Darüber hinaus sind wir offen für Fragen oder Vorschläge. Teilen Sie sie uns daher im Kommentarbereich weiter unten mit.

FAQ: Lesen Sie mehr über Bluetooth-Probleme

  • Warum wird mein Bluetooth nicht gekoppelt?
Stellen Sie zunächst sicher, dass die Geräte kompatibel sind. Überprüfen Sie die Bluetooth-Version der Geräte. Wenn das Bluetooth hier nicht funktioniert,eine Anleitung zur Behebung für Windows 10.
  • Wie behebe ich das Bluetooth-Pairing-Problem?

Schalten Sie Bluetooth aus und wieder ein. Starten Sie Ihre Geräte neu. Stellen Sie sicher, dass sie mit derselben Bluetooth-Version und denselben Spezifikationen kompatibel sind. Wenn beim Herstellen der Bluetooth-Verbindung ein Fehler auftritt, lesen Sie unserevollständige Anleitung zur Behebung dieses Problems.

  • Wie setze ich mein Bluetooth auf meinem Computer zurück?
Sie müssen überprüfen, ob die zugehörigen Dienste ordnungsgemäß gestartet wurden und ausgeführt werden. Wenn sich die Bluetooth-Verbindung nicht einschalten lässt, lesen Sie unsere AnleitungSo beheben Sie dieses Problem für Windows 10.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im September 2017 veröffentlicht und seitdem im April 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.