UPDATE: Mein Epson-Drucker steckt im Wiederherstellungsmodus fest

Update Mein Epson Drucker Steckt Im Wiederherstellungsmodus Fest

Der Drucker steckt im Wiederherstellungsmodus fest Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Epson-Drucker eignen sich hervorragend zum Drucken und / oder Scannen Ihrer Dokumente.

Trotzdem, wie jedes andere Gerät,Der Druckertreiber muss aktualisiert werden. Dies sind die erforderlichen Softwareteile, die Ihr Drucker benötigt, um reibungslos zu funktionieren.

Bei einigen Benutzern ist jedoch ein Problem beim Aktualisieren dieses Treibers aufgetreten.



Einfach ausgedrückt, der Drucker bleibt im Wiederherstellungsmodus hängen. Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn der Benutzer den Aktualisierungsprozess unterbricht.

Glücklicherweise gibt es einige Lösungen, um das Problem schnell zu lösen.

Wie verlasse ich den Wiederherstellungsmodus in Ihrem Epson-Drucker?

1. Starten Sie den Aktualisierungsvorgang neu

Die einfachste Lösung besteht darin, das Epson-Firmware-Verfahren neu zu starten. Beachten Sie, dass die Meldung „Firmware-Aktualisierung abgeschlossen“ sowohl auf dem Druckerfeld als auch auf dem Software-Updater des Computers angezeigt werden sollte.

2. Starten Sie den Drucker neu

  1. Trennen Sie alle Peripheriegeräte wie Maus oder USB-Stick.
  2. Entfernen Sie das USB- und Ethernet-Kabel.
  3. Deaktivieren Sie den Drucker über die Systemsteuerung.
  4. Warten Sie 15 Sekunden.
  5. Schalten Sie das Gerät wieder ein.

Es ist erwähnenswert, dass diese Lösung funktioniert, wenn die Fehlermeldung nur auf dem Druckerfeld angezeigt wird.


Viele Drucker haben Probleme nach einem Stromausfall. Erfahren Sie, wie Sie sie mithilfe unseres Leitfadens beheben können!


3. Warten Sie auf das Popup

Manchmal müssen Sie nur warten, bis ein Popup auf dem Computerbildschirm angezeigt wird. Klicken Sie auf den Link, um ein Tool herunterzuladen, mit dem das Problem behoben werden kann.

Epson-Firmware

  1. Führen Sie das Programm aus.
  2. Befolgen Sie die Anweisungen, um das Update abzuschließen.

4. Greifen Sie auf dieFirmware Recovery Tool manuell

Falls das Popup nicht angezeigt wird, können Sie auf das F zugreifenirmware Recovery Tool manuell von der offiziellen Epson-Website.

Sobald Sie es gefunden haben, laden Sie das Tool herunter und führen Sie es aus. Befolgen Sie die Anweisungen, um das Problem zu beheben.

Fazit

Wie Sie sehen können, ist dieses Problem nicht so beängstigend, wie es scheint. Sie können es mit einigen einfachen Lösungen lösen.

Beachten Sie, dass es nicht empfohlen wird, dieses Problem zu vermeiden, indem Sie die Treiber nicht aktualisieren.

Das Aktualisieren Ihrer Treiber ist entscheidend für einen reibungslosen Betrieb Ihres Druckers.

Beachten Sie außerdem, dass der an den Drucker angeschlossene Computer ordnungsgemäß funktionieren sollte. Auf diese Weise vermeiden Sie Probleme beim Drucken Ihrer Dokumente.

Haben Sie mithilfe unserer Lösungen den Wiederherstellungsmodus verlassen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

VERWANDTE ARTIKEL, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN: