UPDATE: Probleme mit dem Arc Touch-Mauszeiger unter Windows 10, 7

Update Probleme Mit Dem Arc Touch Mauszeiger Unter Windows 10 7

Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Haben Sie kürzlich eine Arc Touch-Maus für Ihr Windows 10/7-Betriebssystem gekauft, die nicht ordnungsgemäß funktioniert? Wenn Sie das Ende dieses Artikels erreicht haben, können Sie Ihre Arc Touch-Mausprobleme beheben. Genauer gesagt handelt es sich um die Diskrepanz zwischen Mauszeigern in Windows 10 / 8.1 / 7, damit Sie mit der normalen Verwendung des Geräts beginnen können.
Behebung der Geschwindigkeitsdiskrepanz zwischen Arc Touch-Mauszeigern in Windows 8.1
Probleme mit der Geschwindigkeit des Mauszeigers können hauptsächlich aus drei Gründen auftreten:

  • Die Einstellungen in Ihrem Windows 10, 8.1-Betriebssystem für den Mauszeiger wurden geändert
  • Sie haben nicht alle Updates installiert, die für die ordnungsgemäße Ausführung von Windows 10, 8.1 erforderlich sind
  • Die Installation einer Drittanbieteranwendung hat Fehler in den Registrierungseinträgen verursacht.

Wie behebe ich, dass die Microsoft Arc Touch-Maus nicht funktioniert?

  1. Führen Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte aus
  2. Kalibrieren Sie Ihre Bildschirmeinstellungen
  3. Überprüfen Sie die Batterien Ihrer Maus
  4. Aktualisieren Sie Ihren Computer
  5. Ziehen Sie den Stecker Ihrer Maus vollständig heraus
  6. Stecken Sie Ihren Mausempfang in einen anderen Port
  7. Stellen Sie sicher, dass Ihre Maus nicht zu weit vom PC entfernt ist
  8. Schalten Sie Cortana aus
  9. Holen Sie sich eine neue Maus

1. Führen Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte aus

  1. Zunächst müssen Sie das Gerät an den Windows 10, 8.1-PC anschließen.
  2. Starten Sie Ihr Betriebssystem neu.
  3. Nach dem Start des Geräts müssen Sie die Windows-Taste und die Taste „W“ gedrückt halten.
  4. Auf der angezeigten Registerkarte 'Suchen' müssen Sie Folgendes schreiben: 'Fehlerbehebung' ohne Anführungszeichen.
  5. Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  6. Klicken Sie nach Abschluss der Suche mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Schaltfläche 'Alle anzeigen' im linken Bereich.
  7. Suchen Sie anschließend nach und klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Option „Hardware und Geräte“.
  8. Von hier aus müssen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um die Schritte zur Hardware-Fehlerbehebung abzuschließen.
  9. Nach Abschluss des Vorgangs starten Sie das Windows 8.1-Betriebssystem erneut neu.
  10. Überprüfen Sie erneut, ob die Diskrepanz zwischen Mauszeigergeschwindigkeit noch besteht.
  • VERBUNDEN:So beheben Sie Mausverzögerungen in Windows 10 (und machen es wieder schnell)

2. Kalibrieren Sie Ihren Bildschirm

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger nach unten rechts auf dem Bildschirm.
  2. Klicken oder tippen Sie im angezeigten Menü mit der linken Maustaste auf die dort dargestellte Suchfunktion.
  3. Schreiben Sie im Suchdialogfeld Folgendes: 'Kalibrieren' ohne Anführungszeichen.
  4. Klicken Sie nach Abschluss der Suche mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Option „Bildschirm für Stift- oder Berührungseingabe kalibrieren“.
  5. Jetzt müssen Sie überprüfen, ob der auf dem Bildschirm angezeigte Monitor mit dem zu kalibrierenden identisch ist.
  6. Klicken oder tippen Sie anschließend mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche „Kalibrieren“.
  7. Von hier aus folgen Sie einfach den einfachen Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Kalibrierung abzuschließen.
  8. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie das Betriebssystem Windows 10, 8.1 neu.
  9. Überprüfen Sie nach dem Start des Geräts erneut die Geschwindigkeitsabweichung des Mauszeigers.

3. Überprüfen Sie die Batterien Ihrer Maus

  1. Stellen Sie sicher, dass die Batterien der Maus aufgeladen sind.
  2. Dazu müssen Sie nur die Batterien gegen neue austauschen und erneut prüfen, ob Ihre Maus wie zuvor Geschwindigkeitsunterschiede aufweist.
  3. Wenn Sie wiederaufladbare Batterien haben, laden Sie diese erneut auf.
  • VERBUNDEN:So beheben Sie Probleme mit der Mausbewegung auf Ihrem Windows-PC

4. Aktualisieren Sie Ihren Computer

  1. Gehen Sie zum Startmenü.
  2. Klicken oder tippen Sie mit der linken Maustaste auf die Funktion 'Alle Programme'.
  3. Klicken oder tippen Sie mit der linken Maustaste auf die Funktion 'Windows-Updates'.
  4. Überprüfen Sie nun, ob Updates für das Betriebssystem verfügbar sind.
  5. Wenn Sie über verfügbare Updates verfügen, müssen Sie diese vornehmen und das Betriebssystem neu starten.
  6. Überprüfen Sie nach dem Start des Geräts erneut, ob die Diskrepanz zwischen Mauszeiger und Geschwindigkeit identisch ist.

5. Ziehen Sie den Stecker Ihrer Maus vollständig heraus

  1. Trennen Sie den USB-Empfänger der Maus vom Gerät.
  2. Stecken Sie es wieder ein.
  3. Nachdem das Betriebssystem das Gerät erneut erkannt hat, überprüfen Sie, ob sich die Geschwindigkeit geändert hat.

6. Stecken Sie Ihren Mausempfang in einen anderen Port

  1. Wenn Sie mehr als einen USB-Anschluss am Gerät haben, ziehen Sie bitte den Maus-Transceiver vom aktuellen Anschluss ab und schließen Sie ihn an einen anderen Anschluss an.
  2. Starten Sie das Windows 8.1-Betriebssystem neu, während der Transceiver angeschlossen ist, und überprüfen Sie erneut die Diskrepanz zwischen Mauszeigern.
  • VERBUNDEN:Fix: Die Maus klickt in Windows 10 von selbst weiter

7. Stellen Sie sicher, dass Ihre Maus nicht zu weit vom PC entfernt ist

  1. Platzieren Sie die Maus so nah wie möglich am Transceiver und prüfen Sie, ob die Geschwindigkeitsabweichungen des Mauszeigers gleich sind.
  2. Wenn die Mauszeigergeschwindigkeit funktioniert, müssen Sie im Handbuch der Arc Touch-Maus nachsehen, welcher Abstand der richtige ist, damit die Maus ordnungsgemäß funktioniert.
    Hinweis: Möglicherweise müssen Sie es zu einem Dienst bringen, wenn die Entfernung der Maus Probleme verursacht.

8. Schalten Sie Cortana aus

So ungewöhnlich diese Lösung auch erscheinen mag, viele Benutzer haben dies nach dem Ausschalten bestätigtCortanaBei Arc Touch-Mausproblemen traten keine Probleme mehr auf. So können Sie Cortana ausschalten:

  1. Öffnen Cortana > gehe zu die Einstellungen
  2. Im die Einstellungen finde die Cortana kann Ihnen Vorschläge, Ideen, Erinnerungen, Warnungen und mehr geben Option und setzen Sie es auf aus .

9. Holen Sie sich eine neue Maus

Wenn nichts funktioniert hat, müssen Sie möglicherweise Ihre Maus ersetzen. Weitere Informationen zu den besten Windows 10-Mausgeräten zum Kauf finden Sie in den folgenden Anleitungen:



  • Die 3 besten drahtlosen USB-C-Computermäuse für 2018
  • 10 besten Mäuse zum Spielen im Jahr 2018 zu kaufen
  • Die besten Windows 10 PC-Mäuse, die es heute zu besitzen gilt

Und jetzt wissen Sie, wie Sie Ihre Arc Touch-Maus in Windows 10, 8.1 wie vorgesehen zum Laufen bringen. Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, schreiben Sie diese in den Kommentaren auf der Seite, die sich etwas weiter unten befindet. Wir werden versuchen, Ihnen so schnell wie möglich weiter zu helfen.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • UPDATE: Das Mausrad funktioniert unter Chrome in Windows 10, 8.1 nicht
  • Mauszeiger verschwindet in Windows 8.1, 8, 7 [Fix]
  • Fix: Mauszeiger in Windows 10 verschwunden

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im April 2015 veröffentlicht und seitdem auf Frische und Genauigkeit aktualisiert.