UPDATE: Unter Windows 10 wird eine gelbe Warnung empfohlen

Update Unter Windows 10 Wird Eine Gelbe Warnung Empfohlen


  • Die empfohlenen AktionenFehlerbetrifft vieleWindows 10 Benutzerund es gibt keineAktionerforderlich.
  • Wenn Sie auch das gelbe Warnschild erhalten, lesen Sie diese Anleitung, um dieses lästige Problem zu beseitigen.
  • Für weitere Probleme besuchen Sie unsereAbschnitt zur technischen Fehlerbehebungfür Lösungen.
  • Sollten Sie weitere Informationen zu Windows 10 benötigen, können Sie unsere riesigen Informationen erkundenWindows 10 Hub.
So beheben Sie die empfohlene gelbe Warnung für Aktionen unter Windows 10 Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Das Windows Defender Action Center ist noch in Arbeit, aber die Benutzer sind mit den in einem Menü enthaltenen einheitlichen Schutz- und Leistungsüberwachungsfunktionen ziemlich zufrieden.

Es scheint jedoch einen Fehler zu geben, der viele Windows 10-Benutzer betrifft. Basierend auf Berichten werden Benutzer mit dem aufgefordert Maßnahmen empfohlen Nachricht und das gelbe Warnschild, obwohl keine Aktion erforderlich ist.

Wir werden dies mit einigen möglichen Lösungen angehen, die unten aufgeführt sind.



Wie kann ich die von Actions empfohlene Warnung verwerfen?

  1. Melden Sie sich mit einem Microsoft-Konto an und suchen Sie nach Malware
  2. Stellen Sie sicher, dass alle Säulen grün sind
  3. Auf Updates prüfen
  4. Deaktivieren Sie die Benachrichtigungen für Windows Defender und aktivieren Sie sie erneut

1. Melden Sie sich mit einem Microsoft-Konto an und suchen Sie nach Malware

Mit einem Microsoft Account anmelden

  1. Öffnen die Einstellungen .
  2. Wählen Konten .
  3. Von dem Deine Infos Option wählen Melden Sie sich stattdessen mit einem Microsoft-Konto an .
  4. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein und melden Sie sich an. Stellen Sie sicher, dass Sie alles speichern, da für diesen Vorgang die Abmeldesequenz erforderlich ist und alle aktiven Anwendungen beendet werden.

Scannen Sie Ihren Computer mit Malwarebytes

Scannen Sie Ihr Gerät mit Malwarebytes auf Malware

Der Windows Defender Scan ist ein guter Anfang, aber wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Computer frei von Malware ist, benötigen Sie eine professionelle Lösung wieMalwarebytes.

Diese Anty-Malware-Lösung erkennt oder blockiert über 8 Millionen Bedrohungen pro Tag und das sagt viel darüber aus.

Ja, es ist eine professionelle Lösung, aber das bedeutet nicht, dass es nur für Spezialisten entwickelt wurde, da es eine einfache und benutzerfreundliche Oberfläche hat, mit der jeder umgehen kann.

Der Schlüssel zu seinem perfekten Schutz und Scannen sind die Technologien für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, die jede Bedrohung verhindern können, noch bevor sie Ihren Computer erreichen.

Malwarebytes

Malwarebytes

Nachdem Sie einen Malwarebytes-Scan ausgeführt haben, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass alle Aktionen entfernt werden, die für störende Dialoge oder andere Probleme erforderlich sind. Kostenlose Testphase Besuche die Website

2. Stellen Sie sicher, dass alle Säulen grün sind

Mit der Einführung des Action Centers deckt Windows Defender weit mehr als nur ein Segment zum Schutz vor Malware ab. Jetzt überwacht es Leistung, Sicherheit und sogarSicherheit beim Surfen im Internet.

Ein kleines Problem, und Sie werden sofort mit dem aufgefordert Maßnahmen empfohlen prompt.

Die Umwandlung von Windows Defender in eine vollständige Sicherheitssuite ist auf Microsoft-Seite eine gute Idee, aber es gibt sich wiederholende Fehler wie diesen, die Sie nerven können.

Wir sind sicher, dass Sie bereits alles überprüft haben, aber lassen Sie es uns zur Fehlerbehebung noch einmal überprüfen.

Starten Sie danach Ihren PC neu und Sie werden hoffentlich ohne Grund keine gelben Markierungen mehr im Benachrichtigungsbereich erhalten.


3. Suchen Sie nach Updates

  1. Drücken Sie zum Öffnen die Windows-Taste + I. die Einstellungen .
  2. Wählen Update & Sicherheit .
  3. Klicken Sie unter Windows Update auf Auf Updates prüfen .

4. Deaktivieren Sie die Benachrichtigungen für Windows Defender und aktivieren Sie sie erneut

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I. öffnen die Einstellungen .
  2. Wählen System .
  3. Öffnen Benachrichtigungen und Aktionen aus dem linken Bereich.
  4. Scrollen Sie nach unten, bis Sie erreichen Sicherheit und Instandhaltung .
  5. Schalten Sie diese Option um aus und starten Sie Ihren PC neu.
  6. Navigieren Sie erneut zu Einstellungen und wieder aktivieren Benachrichtigungen für Sicherheit und Instandhaltung.

Wenn Sie etwas hinzufügen oder nehmen möchten, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Dezember 2018 veröffentlicht und seitdem im September 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.