UPDATE: VPN-Fehler 806 (GRE blockiert) unter Windows 10

Update Vpn Fehler 806 Gre Blockiert Unter Windows 10


  • Wenn Sie den VPN-Fehler 806 sehen, bedeutet dies, dass aVerbindung zwischen Ihrem Computer und demVPNServer wurde aber der eingerichtetVPNVerbindung konnte nicht hergestellt werden.
  • Beheben Sie diesen Fehler, indem Sie Ports für PPTP und GRE öffnen, PPTP-Passthrough auf Ihrem Router zulassen und vieles mehr. Es sind keine besonderen Computerkenntnisse erforderlich.
  • Tritt unser ... beiVPN-Fehlerbehebungs-Hubum andere VPN-bezogene Probleme zu lösen.
  • Du kannst auchBeheben Sie bestimmte VPN-Fehlerindem Sie unseren Führern folgen.
VPN-Fehler 806 beheben (GRE blockiert)

Fehler 806 ist aVPN-FehlermeldungDies tritt unter Windows 10 und älteren Windows auf. Es geht so:

Eine Verbindung zwischen Ihrem Computer und dem VPN-Server wurde hergestellt, die VPN-Verbindung kann jedoch nicht hergestellt werden. Fehlercode 806 - Die häufigste Ursache für diesen Fehler ist, dass mindestens ein Internetgerät (z. B. eine Firewall oder ein Router) zwischen Ihrem Computer und dem VPN-Server nicht so konfiguriert ist, dass GRE-Protokollpakete (Generic Routing Encapsulation) zugelassen werden. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator oder Internetdienstanbieter.



Die Beschreibungsnachricht besagt, dass der VPN-Fehler 806 wahrscheinlich aufgrund falscher Einstellungen mit GRE-Passthrough auftritt.

Machen Sie sich keine Sorgen, da Sie dieses Problem ohne PC-Kenntnisse beheben können, unabhängig davon, ob Sie ausgeführt werdenWindows 10oder ein älteres Windows.

Wie kann ich den VPN-Fehler 806 in Windows 10 beheben?

Wie wir ein VPN für Sie auswählen

Unser Team testet verschiedene VPN-Marken und wir empfehlen sie unseren Benutzern durch:

  1. Serverpark: Über 20 000 Server auf der ganzen Welt, hohe Geschwindigkeiten und Schlüsselpositionen
  2. Datenschutz: Viele VPNs führen viele Benutzerprotokolle, daher suchen wir nach solchen, die dies nicht tun
  3. Faire Preise: Wir wählen die besten erschwinglichen Angebote aus und ändern sie regelmäßig für Sie.

TOP EMPFOHLENES VPN


BEST BANG FÜR DEN BUCK


Offenlegung: WindowsReport.com wird vom Reader unterstützt.
Lesen Sie unsere Affiliate-Informationen.

Öffnen Sie Port 1723 über TCP

  1. Drücken Sie die Start-Taste und geben Sie ein Firewall und auswählen Firewall- und Netzwerkschutz
  2. Klicken Erweiterte Einstellungen
  3. Klicken Ja auf Aufforderung durch User Account Control (UAC)
  4. Wählen Eingehende Regeln
  5. Öffne das Aktion Menü und wählen Neue Regel
  6. einstellen Regeltyp zu Hafen
  7. Beim Protokoll und Ports , wählen TCP und setzen Spezifische lokale Ports zu 1723
  8. einstellen Aktion zu Verbindung zulassen
  9. Beim Profil , wählen Domain , Privat und Öffentlichkeit
  10. Geben Sie einen Namen an und klicken Sie auf Fertig
  11. Gehe zu Ausgehende Regeln und wiederholen Sie diese Schritte

Öffnen Sie den GRE-Port für Protokoll 47

Aktivieren Sie das Windows-Firewall-Routing und den RAS
  1. Erstellen Sie mithilfe der in der vorherigen Lösung beschriebenen Schritte eine neue eingehende Regel in den erweiterten Firewall-Einstellungen
  2. einstellen Regeltyp zu Vordefiniert
  3. einstellen Vordefiniert zu Routing und Fernzugriff
  4. Beim Vordefinierte Regeln , Wählen Sie Alle Routing und Fernzugriff Einträge
  5. Beim Aktion , wählen Verbindung zulassen und klicken Sie auf Fertig
  6. Erstellen Sie eine neue ausgehende Regel, indem Sie dieselben Schritte ausführen

Erfahren Sie mehr überÖffnen von Firewall-Ports auf Ihrem PC.

Verwenden Sie einen zuverlässigen VPN-Dienst

EBENFALLS

Wenn Sie eine VPN-Verbindung unter Windows 10 manuell konfiguriert haben, sind gelegentlich Fehler wie 806 aufgetreten.

Um dieses Problem langfristig zu vermeiden, empfehlen wir die Wahl eines kommerziellen, zuverlässigen VPN-Dienstes wie zPrivater Internetzugang. Der sichere Tunnel wird automatisch eingerichtet, wenn Sie eine Verbindung zu einem VPN-Server herstellen.

Sie können Ihren Computer sogar so einrichten, dass eingehende VPN-Verbindungen auf Anfrage akzeptiert werdenPort-Weiterleitungin PIA, ohne dass Router-Einstellungen geändert werden müssen.

Mehr über PIA:

  • OpenVPN-, WireGuard-, PPTP- und L2TP-Unterstützung
  • 10 gleichzeitige Verbindungen
  • Eine Datenschutzrichtlinie ohne Protokollierung
  • Live-Chat-Support rund um die Uhr
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie (keine kostenlose Testversion)
Privater Internetzugang

Privater Internetzugang

Verwenden Sie PIA, um einen sicheren Tunnel auf Ihrem Windows 10-PC einzurichten, ohne dass Fehler wie 806 auftreten. Preis überprüfen Kaufe es jetzt

Fügen Sie der Firewall eine Ausnahme hinzu

  1. Gehe zu Firewall- und Netzwerkschutz
  2. Klicken Erlaube eine App durch die Firewall
  3. Klicken Einstellungen ändern (Sie benötigen Administratorrechte)
  4. Suchen Sie in dieser Liste nach Ihrer VPN-App und aktivieren Sie die entsprechenden Kästchen für Privat und Öffentlichkeit
  5. Wenn Sie Ihre VPN-App hier nicht finden können, klicken Sie auf Erlaube eine andere App um es zu finden und hinzuzufügen

Wenn deinDie Firewall hat Ihr VPN nicht auf die Whitelist gesetztWenn Sie den sicheren Tunnel erstellt haben, ist dies möglicherweise der Grund, warum unter Windows 10 weiterhin der VPN-Fehler 806 angezeigt wird.

Whitelist der VPN-App in Ihrem Antivirenprogramm

Wenn Sie kein Antivirenprogramm eines Drittanbieters haben, ist Windows Defender für Ihre Firewall-Einstellungen verantwortlich.

Wenn Sie also bereits eine Ausnahme für Ihre VPN-App mithilfe der Windows-Firewall hinzugefügt haben, müssen Sie diese Phase nicht mehr durchlaufen.

Starten Sie andernfalls Ihre Anti-Malware-Lösung und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre VPN-App zum Whitelist-Bereich hinzufügen. Es wirdVerhindern Sie, dass Ihr Antivirenprogramm Ihr VPN blockiert.

Wenn Sie häufig auf dieses Problem stoßen, lesen Sie diebeste Antiviren-Lösungen mit VPN.

Erlaube PPTP-Passthrough auf deinem Router

Greifen Sie auf die Administrationsseite Ihres Routers zu und suchen Sie nach PPTP- und / oder PPTP-Passthrough-Einstellungen.

Aktivieren Sie diese Optionen für eingehende und ausgehende Einstellungen, um sicherzustellen, dass Ihr Heimrouter den VPN-Verkehr bei Verwendung von PPTP nicht blockiert.

Eine alternative Lösung ist zuKaufen Sie einen Router mit sofortiger VPN-Funktionalität.

Fazit

Zusammenfassend können Sie den VPN-Fehler 806 auf Ihrem Windows 10-Computer beheben, indem Sie Port 1723 über TCP und Port GRE über Protokoll 47 öffnen oder der Systemfirewall eine Ausnahme hinzufügen.

Sie können die VPN-App auch in Ihrem Anti-Malware-Tool auf die Whitelist setzen und die Router-Einstellungen so konfigurieren, dass PPTP-Passthrough möglich ist.

Eine bequemere Lösung besteht jedoch darin, einen zuverlässigen VPN-Dienst wie Private Internet Access ( Kaufen Sie hier ).

Welche unserer Lösungen hat bei Ihnen funktioniert? Haben Sie weitere Vorschläge? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar im entsprechenden Abschnitt unten.

FAQ: Weitere Informationen zu VPN-Fehlern unter Windows 10

  • Wie behebe ich den Fehler 807 im VPN?

ZuVPN-Fehler 807 reparierenÜberprüfen Sie Ihr Antivirenprogramm, ändern Sie Ihre VPN-Einstellungen, starten Sie Ihren Router neu und probieren Sie andere mögliche Lösungen aus.

  • Was ist Fehler 800 in einer VPN-Verbindung?

VPN-Fehler 800bedeutet, dass das VPN die Verbindung zum Remote-Server verweigert. Dies kann durch falsche Anmeldeinformationen, falsche VPN-Eigenschaften oder etwas anderes verursacht werden.

  • Ich kann unter Windows 10 keine Verbindung zu PPTP VPN herstellen. Was soll ich tun?

Überprüfen Sie die Qualität Ihrer Internetverbindung, installieren Sie die TAP-Treiber neu, ändern Sie die Systemzeit und den Systemstandort und probieren Sie weitere Lösungen ausDie PPTP-VPN-Verbindung funktioniert unter Windows 10 nicht.