UPDATE: Windows 10 Explorer gelöschte Dateien werden weiterhin angezeigt

Update Windows 10 Explorer Geloschte Dateien Werden Weiterhin Angezeigt


  • Werden gelöschte Dateien immer noch auf Ihrem Windows 10-PC angezeigt? Sie müssen sofort Maßnahmen ergreifen.
  • IObit Uninstaller löst diese Probleme für Sie. Das Reparieren des Papierkorbs ist eine weitere schnelle Lösung, die Sie möglicherweise anwenden möchten.
  • Schauen Sie sich unsere genauer anWindows 10 Abschnittwenn Sie die neuesten Nachrichten und Anleitungen finden möchten.
  • Für ähnliche Korrekturen von Tech-Experten setzen Sie einfach ein Lesezeichen auf unsereHub zur Fehlerbehebung bei PC-Software.
Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

In Windows 10 können Benutzer Ordner dauerhaft oder vorübergehend löschen. Das heißt, viele Benutzer haben berichtet, dass Windows 10 behaltenWiederherstellen der gelöschten Dateienunabhängig vom Standort.

Nach dem Löschen der Datei werden die Dateien nach einer Aktualisierung im Datei-Explorer angezeigt. Hier erfahren Sie, wie ein Benutzer beschrieb dieses eigentümliche Problem ::

Ich habe mehrere leere Ordner auf meinem Desktop. Wenn ich sie lösche, erscheinen sie sofort wieder. Sie erscheinen auch wieder, wenn ich sie umbenenne ...



Löschen Sie die erneut angezeigten Dateien oder Ordner endgültig mit den folgenden Schritten.

Was kann ich tun, wenn gelöschte Dateien unter Windows 10 weiterhin angezeigt werden?

1. Entfernen Sie die Dateien mit einem Deinstallationsprogramm eines Drittanbieters

  1. Führen Sie zunächst IObit Uninstaller aus.
  2. Suchen Sie die Dateien, die Sie zuvor löschen wollten.
  3. Wählen Sie den Mülleimer, um sie endgültig zu entfernen.
  4. Auch derDie Anwendung verfügt über Funktionen zum Vernichten von Dateien, die Sie nutzen können. IObit-Deinstallationsprogramm
  5. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und stellen Sie sicher, dass die Dateien vollständig von Ihrem PC entfernt wurden.

IObit Uninstaller ist ein kostenloses Dienstprogramm, mit dem Sie viel Aufwand sparen können, wenn Sie Dateien entfernen möchten, die häufig zurückbleiben, selbst nachdem Sie sie angeblich gelöscht haben.

Im Gegensatz zu ähnlichen Software-Deinstallationsprogrammen zeichnet sich dieses durch seine vollständige Kompatibilität mit 64-Bit-Windows und die einfache Verwaltung von Browsererweiterungen und Plug-Ins aus.

Darüber hinaus werden nicht nur lästige Programme deinstalliert, sondern auch die Reste in Ordnern und Registern jeglicher Art problemlos bereinigt.

Entfernung von Malware-Byte-Viren

IObit-Deinstallationsprogramm

Mit IObit Uninstaller können Sie Dateien entfernen, die immer wieder auftauchen, nervige Webbrowser-Symbolleisten und Plug-Ins! Kostenlos jetzt downloaden

2. Verwenden Sie Umschalt-Löschen, um die Dateien zu löschen

  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer und navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem sich die problematischen Dateien befinden.
  2. Wählen Sie alle Dateien aus, die Sie löschen möchten.
  3. Halten Sie nun die Taste gedrückt Verschiebung Drücken Sie die Taste auf Ihrer Tastatur und drücken Sie die Taste Löschen Schlüssel gleichzeitig. Windows-Tool zur Reparatur von Dateien und Ordnern
  4. Dadurch sollte die Datei oder der Ordner dauerhaft gelöscht werden.
  5. Überprüfen Sie, ob die Dateien erneut angezeigt werden.
  6. Wenn der Fehler dadurch behoben wird, kann es sein, dass Windows aufgrund eines Berechtigungsproblems die Dateien aus dem Papierkorb wiederherstellt. Da Sie die Dateien jedoch dauerhaft löschen, stellt Windows die Dateien nicht wieder her.

3. Suchen Sie nach Viren / Malware

Papierkorb reparieren

  1. Es ist bekannt, dass mit Malware infizierte PCs ein derart abnormales Verhalten zeigen, bei dem die gelöschten Dateien automatisch wiederhergestellt werden, um das Entfernen einer schädlichen Bedrohung zu vermeiden.
  2. Wenn Sie ein Antivirenprogramm installiert haben, führen Sie einen vollständigen Scan durch und entfernen Sie alle vom Sicherheitsprogramm erkannten Bedrohungen.
  3. Wenn Sie kein Antivirenprogramm installiert haben, laden Sie Malwarebytes Premium herunter und installieren Sie es. Es wird mit einer kostenlosen 7-Tage-Testversion geliefert und ist sehr gut in der Lage, schädliche Dateien von Ihrem System zu entfernen.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie die Quarantäne leeren, um eine zukünftige Wiederherstellung zu vermeiden.

Wir haben einen Artikel über gelöschte Dateien, die unter Windows 10 wieder angezeigt werden. Weitere Informationen finden Sie in diesen Handbüchern.


4. Reparieren Sie Dateien und Ordner automatisch

  1. Gehen Sie zur Windows-Datei- und Ordnerdiagnose Seite .
  2. Laden Sie das Windows-Tool zur Diagnose von Dateiordnern herunter, indem Sie auf klicken Herunterladen Taste.
  3. Führen Sie die Datei aus und klicken Sie auf Nächster.
  4. Das System wird gescannt und Sie werden aufgefordert, das Problem auszuwählen, mit dem Sie konfrontiert sind. Wählen Probleme beim Löschen von Dateien und Ordnern und klicken Sie auf Nächster.
  5. Es wird erneut nach Problemen mit dem Papierkorb und den Systemdateien gesucht, die für das Entfernen der Datei verantwortlich sind.
  6. Es werden alle Programme angezeigt, die im Prozess behoben wurden. Schließen Sie das Reparaturwerkzeug.
  7. Versuchen Sie erneut, die problematischen Dateien und Ordner zu löschen, und überprüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

5. Reparieren Sie den Papierkorb

  1. Art cmd in der Suchleiste.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung Option und wählen Sie Als Administrator ausführen .
  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: rd / s / q C: $ Recycle.bin
  4. Warten Sie, bis der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde.
  5. Art Ausfahrt um die Eingabeaufforderung zu schließen.
  6. Versuchen Sie nun erneut, den Ordner oder die Datei zu löschen und zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.

Waren die oben genannten Lösungen hilfreich? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen.

FAQ: Erfahren Sie mehr über gelöschte Dateien / Fotos von Ihrem PC

  • Warum wird ein gelöschter Ordner immer wieder angezeigt?

Wenn ein gelöschter Ordner immer wieder angezeigt wird, kann das Problem mehrere Gründe haben. Dazu gehören Malware-Effekte und eine beschädigte Papierkorb-App. Benutze dieseschnelle Tippsum dieses Problem zu beheben.

  • Warum werden meine gelöschten Fotos immer wieder angezeigt?

Wenn gelöschte Fotos immer wieder angezeigt werden, müssen Sie höchstwahrscheinlich nach Problemen mit dem Papierkorb und den Systemdateien suchen, die für das Entfernen verantwortlich sind.

  • Können aus der Galerie gelöschte Fotos wiederhergestellt werden?

Ja, sie können. Sie müssen jedoch schnell handeln und eine der folgenden Methoden verwendenbeste Tools zum Wiederherstellen gelöschter Fotos.

Anmerkung der Redaktion : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Juli 2019 veröffentlicht und seitdem im Juni 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.