Verbindet sich Ihr Outlook nicht mit dem Mac? Hier ist die Lösung

Verbindet Sich Ihr Outlook Nicht Mit Dem Mac Hier Ist Die Losung

  • Wenn Ihr Outlook keine Verbindung zu Ihrem Mac herstellt, können Sie auf keine der Funktionen der App zugreifen, was wiederum zu Problemen bei der Arbeit führen kann.
  • Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Ihr drahtloses Netzwerk und auch die drahtlosen Einstellungen entfernen und erneut hinzufügen.
  • Wenn Sie immer Zugriff auf umfassendere Leitfäden haben möchten, besuchen Sie unsere Mac-Fix-Hub .
  • Für aktuellere Informationen zu diesem Thema, zögern Sie nicht, unser hilfreiches Lesezeichen zu setzen Mac-Bereich .
  Macbook ist nicht't connecting Outlook

Bereiten Sie Ihren Mac auf alle Arten von Problemen vor
Ein überladenes System verursacht Mac-Fehler. Die Reinigung und Optimierung hält Ihr System Tag für Tag am Laufen. Laden Sie es jetzt herunter und machen Sie Ihr Mac OS in nur drei einfachen Schritten schneller und sicherer:
  1. Laden Sie MacKeeper herunter und installieren Sie es .
  2. Öffnen Sie es nach der Installation und Starten Sie den automatischen Scan um die Probleme zu finden.
  3. Klicken Sauber um alle möglichen Probleme loszuwerden.
  • MacKeeper wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.



Outlook ist großartig E-Mail-Client , aber einige Benutzer berichteten, dass ihr MacBook keine Verbindung zu Outlook herstellt. Dies kann ein Problem sein, da Sie Ihre E-Mails überhaupt nicht abrufen können, aber es gibt eine Möglichkeit, dies zu beheben.

Was tun, wenn Outlook auf dem Mac keine Verbindung herstellt?

1. Entfernen Sie Ihr drahtloses Netzwerk


Wenn Ihr MacBook keine Verbindung zu Outlook herstellt, können Sie das Problem möglicherweise einfach beheben, indem Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk vergessen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Offen Systemeinstellungen .
  2. Gehe zu Netzwerk > Erweitert .
  3. Wählen Sie Ihr aktuelles Wi-Fi-Netzwerk aus der Liste aus und klicken Sie auf das Minus-Symbol.
  4. Verbinden Sie sich erneut mit demselben Netzwerk und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

2. Entfernen Sie alle Ihre WLAN-Einstellungen


Manchmal können Ihre Wi-Fi-Einstellungen beschädigt werden und das kann dazu führen, dass dieses Problem auftritt. Gehen Sie wie folgt vor, um das Problem zu beheben:

  1. Schalten Sie WLAN aus.
  2. Öffnen Sie den Finder und gehen Sie zu /Library/Preferences/SystemConfiguration/
  3. Suchen Sie die folgenden Dateien:
    • apple.airport.preferences.plist
    • apple.network.identification.plist
    • apple.wifi.message-tracer.plist
    • NetworkInterfaces.plist
    • Einstellungen.plist
  4. Kopieren Sie die Dateien an einen sicheren Ort und löschen Sie die Originaldateien.
  5. Starten Sie Ihren Mac neu und aktivieren Sie Wi-Fi.

3. Stellen Sie sicher, dass Ihre Anmeldeinformationen korrekt sind

  MacBook stellt keine Verbindung zu Outlook her Überprüfen Sie Ihre Anmeldeinformationen
Wenn Sie in Outlook für Mac keine Verbindung zum Exchange-Server herstellen können, vergewissern Sie sich, dass Ihre Anmeldeinformationen sowie der Servername korrekt sind. Um dies zu überprüfen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehe zu Extras > Konten .
  2. Wählen Sie Ihr Konto aus Konten
  3. Überprüfen Sie die Anmeldeinformationen.

Manchmal verlangt der Server möglicherweise, dass Sie sich über den verschlüsselten Kanal anmelden. Sie können dies aktivieren, indem Sie Folgendes tun:

  1. Gehe zu Extras > Konten .
  2. Auswählen Fortschrittlich und gehe zum Server
  3. In dem Microsoft Exchange und Verzeichnis Service überprüfen Sie die Verwenden Sie SSL, um eine Verbindung herzustellen Kontrollkästchen.

4. Stellen Sie sicher, dass Exchange Server verfügbar ist


Wenn Sie mit Ihrem MacBook keine Verbindung zu Outlook herstellen können, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Exchange-Server vor. Gehen Sie wie folgt vor, um den Server zu überprüfen:

  1. Gehe zu Extras > Konten .
  2. Überprüfen Sie das Exchange-Konto im linken Bereich. Wenn die Anzeige orange ist, bedeutet dies, dass ein Problem mit dem Server vorliegt. Wenden Sie sich daher am besten an den Administrator.

Los geht's, mehrere schnelle und einfache Lösungen, die Ihnen helfen sollten, wenn Ihr MacBook keine Verbindung zu Outlook herstellt.

Häufig gestellte Fragen: Erfahren Sie mehr über Outlook auf dem Mac

  • Wie aktualisiere ich Outlook auf dem Mac?

Obwohl Outlook auf dem Mac von selbst aktualisiert werden sollte, können Sie zum manuellen Aktualisieren auf klicken Senden empfangen Registerkarte und klicken Sie auf die Aktualisieren Möglichkeit.

  • Kann Outlook auf einem Mac funktionieren?

Ja, Outlook funktioniert auf Ihrem Mac-Gerät.

  • Was ist besser Apple Mail oder Outlook?

Outlook bietet Benutzern vielfältigere Funktionen, die für ein Unternehmen oder Unternehmen nützlicher sein können, während Apple Mail problemlos für den normalen E-Mail-Austausch verwendet werden kann.

  • Ist Outlook auf dem Mac kostenlos?

Microsoft Outlook kann 30 Tage lang kostenlos auf dem Mac getestet werden. Nach diesem Zeitraum müssen Sie sich anmelden, um die Anwendung weiterhin nutzen zu können.