Verwendung des Bildschirmtreiber-Deinstallationsprogramms unter Windows 10 [EASY GUIDE]

Verwendung Des Bildschirmtreiber Deinstallationsprogramms Unter Windows 10 Easy Guide

Nvidia GeForce Experience Windows 10 v1903 Halten Sie Ihren PC gesund, indem Sie seine Treiber aktualisieren Dieses Tool hilft Ihnen, alte und fehlerhafte Treiber zu erkennen und sucht automatisch nach der guten Version. Somit werden Sie alle Komponenten Ihres Systems mit Vollgas nutzen. Überprüfen Sie Ihre Treiber in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie DriverFix jetzt kostenlos herunter (gesicherter Download)
  2. Starten Sie das Programm und drücken Sie die Taste Scan Symbol
  3. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist, und installieren Sie die erforderlichen Treiber
  • DriverFix wurde erfolgreich von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Die Installation der neuesten Treiber auf Ihrem Windows 10-PC ist entscheidend, wenn Sie dies sicherstellen möchtenmaximale Leistung und Stabilität. Manchmal können jedoch Probleme mit Treibern auftreten, und Sie müssen möglicherweise bestimmte Treiber von Ihrem PC entfernen.

Wenn Sie Probleme mit Ihrer Grafikkarte haben und deren Treiber entfernen müssen, könnte Sie ein Tool namens DDU interessieren:Treiber-Deinstallationsprogramm anzeigen.

Display Driver Uninstaller ist ein großartiges Tool. In diesem Artikel werden die folgenden Probleme behandelt:



  • Deinstallieren Sie die Nvidia-Treiber Windows 10 - Wenn Sie Probleme mit Ihren Nvidia-Treibern haben, sollten Sie diese mit diesem Tool vollständig deinstallieren können.
  • Verwendung von DDU - Display Driver Uninstaller ist ein einfach zu verwendendes Tool. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie es richtig verwenden.
  • Bildschirmtreiber deinstallieren AMD, Intel, Nvidia - Display Driver Uninstaller kann fast jeden Grafikkartentreiber von Ihrem PC entfernen. Das Tool funktioniert vollständig mit AMD-, Nvidia- und Intel-Treibern.
  • Zeigen Sie den abgesicherten Modus des Treiber-Deinstallationsprogramms an - Manchmal wird empfohlen, einen bestimmten Treiber aus dem abgesicherten Modus zu entfernen, um ihn zu entfernen. Display Driver Deinstallationsprogramm kann automatisch in den abgesicherten Modus wechseln und den problematischen Treiber von Ihrem PC entfernen.
  • Nvidia zeigt Treiberlöschung alter Versionen an - Wenn Sie alte Versionen von Nvidia-Treibern vollständig löschen möchten, ist Display Driver Uninstaller möglicherweise das perfekte Tool für Sie.
  • Display Driver Deinstallationsprogramm portabel - Display Driver Uninstaller ist eine vollständig portable Anwendung, die Sie nicht installieren müssen, um sie auszuführen.
  • AMD Display Treiber deinstallieren sauber - Wenn Sie Probleme mit dem AMD-Bildschirmtreiber haben und ihn vollständig von Ihrem PC entfernen möchten, ist das Deinstallationsprogramm für den Bildschirmtreiber das perfekte Werkzeug für Sie.

Was ist Display Driver Uninstaller und wie wird es unter Windows 10 verwendet?

  1. Was macht das Display Driver Uninstaller?
  2. Entfernen Sie Ihren Grafikkartentreiber mit dem Display Driver Uninstaller
  3. Entfernen Sie Ihre Grafikkartentreiber aus dem abgesicherten Modus

Was macht das Display Driver Uninstaller?

Display Driver Uninstaller ist eine Freeware-Anwendung von Drittanbietern, mit der Sie Ihre Grafikkartentreiber entfernen können. Manchmal können Probleme mit Ihrer Grafikkarte auftreten. Um diese Probleme zu beheben, müssen Sie möglicherweise die Grafikkartentreiber neu installieren.

Sie können den Grafikkartentreiber jederzeit aus dem Geräte-Manager oder mithilfe dessen entfernendediziertes DeinstallationsprogrammMit dem Treiber-Deinstallationsprogramm können Sie den Treiber jedoch gründlich von Ihrem PC entfernen.

Bestimmte Treiber können Installationspakete oder hinterlassenRegistrierungseinträgeSobald Sie sie deinstalliert haben, entfernt Display Driver Uninstaller jedoch alle mit Ihrer Grafikkarte verknüpften Dateien, einschließlich der Installationspakete und Registrierungseinträge.

Manchmal kann es vorkommen, dass Sie den Grafikkartentreiber aufgrund eines bestimmten Fehlers in Windows 10 nicht deinstallieren können. Aus diesem Grund können Tools wie das Deinstallieren des Anzeigetreibers hilfreich sein.

Wenn Sie befürchten, dass der derzeit installierte Treiber Probleme auf Ihrem System verursacht, können Sie ihn mit diesem Tool vollständig von Ihrem PC entfernen.

Da dies ein so leistungsfähiges Tool ist, wird empfohlen, vor der Verwendung einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen. Falls beim Entfernen des Treibers etwas schief geht, können Sie Ihr System mithilfe von einfach wiederherstellenSystemwiederherstellungPunkt.

Wenn Sie an weiteren Informationen zum Erstellen eines Wiederherstellungspunkts interessiert sind und wie dies Ihnen helfen würde,Schauen Sie sich diesen einfachen Artikel anum alles herauszufinden, was Sie wissen müssen.

Es wird außerdem empfohlen, das Deinstallationsprogramm für Bildschirmtreiber zur Liste der Ausschlüsse in Ihrem Verzeichnis hinzuzufügenAntiviren SoftwareSo kann es die volle Kontrolle über Ihr System haben, während Sie den Treiber entfernen.


Überprüfen Sie, ob DDU von der Firewall blockiert wird, und fügen Sie es mit dieser einfachen Anleitung zur Liste der Ausschlüsse hinzu.


Entfernen Sie Ihren Grafikkartentreiber mit dem Display Driver Uninstaller

Display Driver Uninstaller funktioniert mit Nvidia-, AMD- und Intel-Treibern. Um einen Treiber von Ihrem System zu entfernen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Laden Sie die neueste Version von herunter Treiber-Deinstallationsprogramm anzeigen .
  2. Das Tool wird als heruntergeladen7zip Archiv. Suchen Sie die heruntergeladene Datei und doppelklicken Sie darauf.
    Verwendung von DDU
  3. Jetzt werden Sie aufgefordert, das Tool zu extrahieren. Wählen Sie den Extraktort und klicken Sie auf Extrakt .
    AMD-Extrakt des Treiber-Deinstallationsprogramms anzeigen
  4. Doppelklicken Sie nach dem Extrahieren des Werkzeugs auf Treiber-Deinstallationsprogramm anzeigen Symbol, um es zu starten.
    Zeigen Sie den abgesicherten Modus des Treiber-Deinstallationsprogramms an
  5. Es sollte eine Warnmeldung angezeigt werden, dass empfohlen wird, dieses Tool im abgesicherten Modus zu verwenden. Sie können in den abgesicherten Modus booten, indem Sie einfach die Option auswählen Sicherheitsmodus Option aus dem Startoption Speisekarte. Nachdem Sie den abgesicherten Modus ausgewählt haben, klicken Sie auf Starten Sie neu Taste. Sie können die Anwendung auch ausführen, ohne den abgesicherten Modus zu verwenden, indem Sie einfach die Option auswählen Normal Option aus dem Startoption Speisekarte. Wenn das Deinstallationsprogramm für den Anzeigetreiber geöffnet wird, werden im Protokoll die Informationen zu Ihrer Grafikkarte angezeigt. Sie können den Grafikkartentreiber auch aus dem Menü rechts auswählen. In den meisten Fällen sollte das Bildschirmtreiber-Deinstallationsprogramm Ihren Grafikkartentreiber jedoch automatisch erkennen.
  6. Auf der linken Seite sehen Sie drei Schaltflächen. Wenn Sie einen neuen Treiber für Ihre Grafikkarte installieren, wählen Sie einfach Reinigen und neu starten Taste. Wenn Sie eine neue Grafikkarte installieren, können Sie diese verwenden Reinigen und herunterfahren Taste, um den Treiber zu entfernen und den PC auszuschalten. Es gibt auch eine Option zum Reinigen des Treibers ohne Neustart des Systems. Diese Option kann jedoch manchmal kleinere Probleme mit Ihrem PC verursachen.
    Nvidia Display-Treiber löschen alte Versionen
  7. Warten Sie nach Auswahl der gewünschten Option, während Display Driver Uninstaller den Treiber entfernt.

Nach dem Neustart des PCs wird Ihr Bildschirmtreiber vollständig entfernt und alle treiberbezogenen Probleme mit Ihrer Grafikkarte werden behoben. Jetzt müssen Sie nur noch einen neuen Treiber für Ihre Grafikkarte installieren und prüfen, ob das Problem behoben ist.


Möchten Sie die neuesten GPU-Treiber? Setzen Sie ein Lesezeichen auf diese Seite und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.


Entfernen Sie Ihre Grafikkartentreiber aus dem abgesicherten Modus

Wenn Sie keinen Zugriff habenSicherheitsmodusIm Display Driver Uninstaller können Sie das Tool direkt im abgesicherten Modus ausführen. Um in den abgesicherten Modus zu gelangen, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Drücke denStart Knopf, halt die Verschiebung Taste und klicken Sie auf Leistung Taste. Während Sie halten Verschiebung Taste wählen Sie die Neu starten Möglichkeit.
    Deinstallieren Sie die Nvidia-Treiber. Windows 10 startet das System neu
  2. Wenn Ihr PC neu startet, wählen Sie Fehlerbehebung> Erweiterte Optionen> Starteinstellungen und klicken Sie auf Neu starten Taste.
  3. Sie sehen eine Liste mit Optionen. Wählen Sie eine beliebige Version des abgesicherten Modus aus, indem Sie die entsprechende Nummer auf Ihrer Tastatur drücken.
  4. Nach Sicherheitsmodus Startet, führen Sie das Deinstallationsprogramm für den Anzeigetreiber aus und befolgen Sie die obigen Anweisungen, um den Anzeigetreiber zu löschen.

Abgesicherter Modus funktioniert nicht? Keine Panik, diese Anleitung hilft Ihnen, die Bootprobleme zu überwinden.


Wie Sie sehen, ist Display Driver Uninstaller ein einfaches, aber leistungsstarkes Tool. Um es zu verwenden, müssen Sie es nicht auf Ihrem PC installieren. Dies bedeutet, dass Sie dieses Tool problemlos auf jedem PC ausführen können.

In Bezug auf die Kompatibilität ist Display Driver Uninstaller vollständig mit älteren Windows-Versionen kompatibel und unterstützt beide32-Bit und 64-BitSysteme.

Wir müssen auch erwähnen, dass dieses Tool mehrere Sprachen unterstützt, sodass es durchaus möglich ist, dass Ihre Muttersprache in der Liste der Übersetzungen verfügbar ist.

Schließlich ist dieses Tool ziemlich leicht und verbraucht nicht viel von Ihren Computerressourcen, sodass Sie es problemlos auf fast jedem Computer ausführen können.

Display Driver Uninstaller ist ein äußerst nützliches Tool, insbesondere wenn Sie Probleme mit Ihrem habenGrafikkarteund Sie müssen alle Spuren Ihrer alten Bildschirmtreiber entfernen. Da dieses Tool recht einfach ist, ist es sowohl für fortgeschrittene als auch für einfache Benutzer nützlich.

Wenn Sie weitere Fragen zu DDU haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich unten hinterlassen. Wir werden sie uns auf jeden Fall ansehen.

LESEN SIE AUCH:

  • AMD erweitert sein Grafikkartenspiel um die Radeon Pro WX-Serie
  • AMD veröffentlicht das Radeon Software Crimson-Update, das für Overwatch, Total War und weitere Spiele optimiert ist
  • NVIDIA veröffentlicht einen Hotfix für die neuesten Windows 10 GeForce-Treiber
  • NVIDIA veröffentlicht die GeForce Experience 3.0 mit einer neuen Oberfläche
  • Fix: Nvidia-Grafikkarte wird unter Windows 10 nicht erkannt

Anmerkung der Redaktion : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im November 2016 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Artikel wurde ursprünglich im Dezember 2017 veröffentlicht und im Juli 2019 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten. War diese Seite hilfreich? ja Nein Vielen Dank, dass Sie uns informiert haben! Sie können uns auch helfen, indem Sie eine Bewertung abgeben MyWOT oder Trustpillot . Holen Sie mit unseren täglichen Tipps das Beste aus Ihrer Technologie heraus Sagen Sie uns warum! Nicht genug Details Schwer zu verstehen
  • Windows 10-Handbücher