VPN-Verbindung mit Fehler 691 in Windows 10 fehlgeschlagen [FIX]

Vpn Verbindung Mit Fehler 691 In Windows 10 Fehlgeschlagen Fix


  • Das in Windows 10 integrierte VPN-Tool kann jedoch nützlich sein Verbindunggescheitertmit Fehler 691 könnte deinen Spaß verderben .
  • Schauen Sie sich die folgenden Lösungen an, um das Problem zu beheben, oder ziehen Sie ein Upgrade in Betracht, und entscheiden Sie sich stattdessen für ein vollständiges Premium-VPN.
  • Wenn es sich nicht um Code 691 handelt, können andere VPN-Situationen auftreten. Weitere nützliche Korrekturen finden Sie in unsererSeite VPN-Fehler und -Lösungen.
  • Gehen Sie durch unsereVPN Guides Hubauch für weitere nützliche Informationen.
VPN-Fehler 691 beheben

Viele verwenden VPNs, um ihre Privatsphäre online zu schützen. VPN-Tools sind heutzutage eine großartige SacheWindows 10unterstützt auch nativ VPN, sodass Sie keine Software von Drittanbietern benötigen. Oder wirst du?

Probleme mit VPN können auftreten und Benutzer werden gemeldet Verbindung mit Fehler 691 fehlgeschlagen Fehlermeldung. Dies kann ein Problem sein, wenn Sie ein VPN verwenden möchten, es gibt jedoch nur wenige Möglichkeiten, es zu lösen.

Wie wir ein VPN für Sie auswählen

Unser Team testet verschiedene VPN-Marken und wir empfehlen sie unseren Benutzern durch:



  1. Serverpark: Über 20 000 Server auf der ganzen Welt, hohe Geschwindigkeiten und Schlüsselpositionen
  2. Datenschutz: Viele VPNs führen viele Benutzerprotokolle, daher suchen wir nach solchen, die dies nicht tun
  3. Faire Preise: Wir wählen die besten erschwinglichen Angebote aus und ändern sie regelmäßig für Sie.

TOP EMPFOHLENES VPN


BEST BANG FÜR DEN BUCK


Offenlegung: WindowsReport.com wird vom Reader unterstützt.
Lesen Sie unsere Affiliate-Informationen.

Schritte zum Beheben des VPN-Fehlers 691

  1. Installieren Sie den privaten Internetzugang
  2. Verwenden Sie Microsoft CHAP Version 2
  3. Deaktivieren Sie die Option Windows-Anmeldedomäne einschließen
  4. Ändern Sie die LANMAN-Parameter
  5. Überprüfen Sie, ob Ihr Benutzername und Ihr Passwort korrekt sind
  6. Aktualisieren Sie die Netzwerktreiber
  7. Überprüfen Sie die Sicherheitseinstellungen Ihrer Verbindung
  8. Lassen Sie den Domainnamen für die externe Verbindung leer
  9. Verwenden Sie das Rasphone Befehl
  10. Überprüfen Sie, ob andere aktive VPN-Verbindungen vorhanden sind
  11. Überprüfen Sie Ihren Domainnamen
  12. Verwenden Sie eine andere Einloggen ICH WÜRDE
  13. Ändern Sie Ihren Benutzernamen
  14. Löschen Sie Ihre VPN-Verbindung und fügen Sie sie hinzu
  15. Verwenden Sie PAP anstelle von LDAP
  16. Hinzufügen von Ports zur WAN / Virtual Server-Portweiterleitung
  17. Wenden Sie sich an Ihren ISP

Wie kann ich die VPN-Verbindung beheben, die mit Fehler 691 fehlgeschlagen ist?

1. Installieren Sie den privaten Internetzugang

Privater Internetzugang

Während die native Windows-Lösung recht einfach zu verwenden ist und grundlegende VPN-Anforderungen abdeckt, sollten Sie ein Upgrade auf Premium-Software in Betracht ziehen, wenn Sie sich stark auf die VPN-Nutzung verlassen.

Wenn Sie Ihren PC mit PIA koppeln, werden Sie auf jeden Fall eine Vielzahl von Funktionen genießen und müssen sich nie um fehlgeschlagene Verbindungsfehler sorgen. Wenn überhaupt, wird dieses abgerundete VPN Ihre Verbindung rationalisieren, Serverpufferung und ISP-Drosselung beseitigen und Ihre Download-Geschwindigkeiten verbessern.

Vollgepackt mit unbegrenzter Bandbreite und mehr als 3292 Servern, die weltweit strategisch platziert sind. EBENFALLS Hier können Sie den Server auswählen, der Ihnen am nächsten liegt, und Ihren Datenverkehr über hochverschlüsselte VPN-Tunnel dorthin leiten.

Privater Internetzugang

Privater Internetzugang

Vergessen Sie fehlgeschlagene Verbindungen! Holen Sie das Beste aus Ihrer Web-Erfahrung mit mehr als 3292 PIA-Servern heraus! 2,85 USD / Monat Kaufe es jetzt

2. Verwenden Sie Microsoft CHAP Version 2

VPN verwendet verschiedene Protokolle, und um zu beheben Verbindung mit Fehler 691 fehlgeschlagen Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus: Microsoft CHAP Version 2. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. öffnenWin + X-Menü. Wählen Netzwerkverbindungen aus dem Menü.
  2. Wann Netzwerkverbindungen Das Fenster wird geöffnet, suchen Sie Ihre VPN-Verbindung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
  3. Navigieren Sie zu Sicherheit Tab.
  4. Wählen Erlauben Sie diese Protokolle und prüfe Microsoft CHAP Version 2 (MS-CHAP v2) .
  5. Klicken in Ordnung Änderungen speichern.

Überprüfen Sie nach dem Aktivieren von Microsoft CHAP Version 2, ob das Problem weiterhin auftritt.

3. Deaktivieren Sie die Option Windows-Anmeldedomäne einschließen

Manchmal Verbindung mit Fehler 691 fehlgeschlagen Meldungen können angezeigt werden, wenn Ihre VPN-Verbindung nicht ordnungsgemäß konfiguriert ist. Sie können dieses Problem jedoch beheben, indem Sie die Option deaktivieren Windows-Anmeldedomäne einschließen Möglichkeit. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Netzwerkverbindungen . Ausführliche Anweisungen dazu finden Sie in der vorherigen Lösung.
  2. Suchen Sie Ihre VPN-Verbindung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
  3. Navigieren Sie zu Optionen Tab und deaktivieren Sie Windows-Anmeldedomäne einschließen Möglichkeit.
  4. Klicken in Ordnung Änderungen speichern.

Windows 10 wurde mit einem einfacheren und schnelleren VPN-Zugriff aktualisiert - sehen Sie sich die Verbesserungen an.


4. Ändern Sie die LANMAN-Parameter

Laut Angaben der Benutzer können Sie dieses Problem auf Ihrem PC beheben, indem Sie einfach die LANMAN-Parameter ändern. Dies ist relativ einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten gpedit.msc . Drücken Sie Eingeben oder klicken Sie auf in Ordnung .
  2. LokalGruppenrichtlinien-Editorwird jetzt beginnen. Gehen Sie im linken Bereich zu Computerkonfiguration> Windows-Einstellungen> Sicherheitseinstellungen> Lokale Richtlinien> Sicherheitsoptionen .
  3. Suchen Sie im rechten Bereich und doppelklicken Sie Netzwerksicherheit: LAN Manager-Authentifizierungsstufe .

  4. Gehe zum Lokale Sicherheitseinstellung Tab. Wählen Senden Sie LM- und NTLM-Antworten von der Liste. Klicken Anwenden und in Ordnung Änderungen speichern.
  5. Doppelklicken Sie jetzt Netzwerksicherheit: Minimale Sitzungssicherheit für NTLM SSP .
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie deaktivieren 128-Bit-Verschlüsselung erforderlich Option und aktivieren NTLMv2-Sitzungssicherheit erforderlich Möglichkeit. Klicken Anwenden und in Ordnung Änderungen speichern.
  7. Nachdem Sie diese Änderungen vorgenommen haben, starten Sie Ihren PC neu, um sie anzuwenden.

5. Überprüfen Sie, ob Ihr Benutzername und Ihr Passwort korrekt sind

Manchmal Verbindung mit Fehler 691 fehlgeschlagen Nachrichten können angezeigt werden, wenn Ihr Benutzername oder Passwort nicht korrekt ist. Um sicherzustellen, dass Ihr Passwort korrekt ist, empfehlen wir Ihnen zu überprüfen, ob Sie die Option CAPS LOCK aktiviert haben.

Geben Sie außerdem Ihre E-Mail-Adresse als Benutzernamen ein.

Hinweis : Um Verbindungsfehler bei der Verwendung eines VPN, insbesondere 691, zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, zu einem hochzuverlässigen VPN wie PIA oder Cyberghost zu wechseln.

Clevere Wahl! Startfenster des Treiber-Updaters Starke Eigenschaften:
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Über 5600 Server weltweit
  • Tolle Preispläne
  • Hervorragende Unterstützung
Holen Sie sich jetzt CyberGhost VPN

6. Aktualisieren Sie die Netzwerktreiber

Als Nächstes werden wir versuchen, Ihre Netzwerktreiber zu aktualisieren. So geht's:

  1. Gehen Sie zu Suchen, geben Sie ein devicemngr und öffnen Sie den Geräte-Manager.
  2. Erweitern Netzwerkadapter und finden Sie Ihren Router.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Router und gehen Sie zu Treiber aktualisieren.
  4. Befolgen Sie die weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm und schließen Sie die Installation der Treiber ab.
  5. Starte deinen Computer neu.

Treiber automatisch aktualisieren

Wenn Sie nicht selbst nach Treibern suchen müssen, können Sie ein Tool verwenden, das dies automatisch für Sie erledigt. Da Sie derzeit keine Verbindung zum Internet herstellen können, ist dieses Tool natürlich nicht hilfreich.

Sobald Sie jedoch online sind, können Sie alle Ihre Fahrer auf dem neuesten Stand halten, sodass Sie nicht mehr in dieser Situation sind.

Mit dem Treiber-Updater von Tweakbit (von Microsoft und Norton Antivirus genehmigt) können Sie Treiber automatisch aktualisieren und PC-Schäden verhindern, die durch die Installation der falschen Treiberversionen verursacht werden.

Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die am besten automatisierte Lösung ist.

Hier ist eine Kurzanleitung zur Verwendung:

Der Treiber-Updater überprüft Ihre installierten Treiberversionen anhand seiner Cloud-Datenbank mit den neuesten Versionen und empfiehlt geeignete Updates. Sie müssen lediglich warten, bis der Scan abgeschlossen ist.
Automatisch aktualisieren abgeschlossen

  • Nach Abschluss des Scanvorgangs erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen Problemtreiber. Überprüfen Sie die Liste und prüfen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle gleichzeitig aktualisieren möchten.

Klicken Sie auf, um jeweils einen Treiber zu aktualisieren Treiber aktualisieren Link neben dem Namen des Fahrers. Oder klicken Sie einfach auf Alle aktualisieren Klicken Sie unten auf die Schaltfläche, um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.

Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, sodass Sie mehrmals auf die Schaltfläche Aktualisieren klicken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

7. Überprüfen Sie die Sicherheitseinstellungen Ihrer Verbindung

Verbindung mit Fehler 691 fehlgeschlagen Meldungen können angezeigt werden, wenn Ihre Sicherheitseinstellungen nicht richtig konfiguriert sind.

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie die Sicherheitseinstellungen Ihrer Verbindung folgendermaßen überprüfen:

  1. Öffnen Netzwerkverbindungen Fenster.
  2. Suchen Sie Ihre Verbindung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
  3. Navigieren Sie zu Sicherheit Tab und stellen Sie sicher, dass die Typisch (empfohlene Einstellungen) Option ist ausgewählt.
  4. Im Bestätige meine Identität wie folgt Abschnitt, stellen Sie sicher, dass Ungesichertes Passwort zulassen ist ausgewählt.
  5. Gehe zum Optionen Tab und stellen Sie sicher, dass Windows-Anmeldedomäne einschließen Option ist nicht aktiviert. Klicken in Ordnung Änderungen speichern.

Überprüfen Sie nach den erforderlichen Änderungen, ob das Problem behoben ist.

8. Lassen Sie den Domainnamen für die externe Verbindung leer

Benutzer berichteten jedoch, dass ihr VPN während der Verwendung des internen Netzwerks funktioniert Verbindung mit Fehler 691 fehlgeschlagen wird angezeigt, wenn versucht wird, über eine Internetverbindung eine Verbindung zu VPN herzustellen.

Dies ist ein seltsames Problem, aber es scheint, dass die Lösung ziemlich einfach ist. Laut Angaben der Benutzer haben sie das Problem einfach behoben, indem sie den Domainnamen für die externe Verbindung leer gelassen haben.

Um das Problem zu beheben, geben Sie einfach Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und lassen Sie den Domainnamen leer. Drücke den Verbinden Knopf und alles sollte ohne Probleme funktionieren.

9. Verwenden Sie den Befehl resphone

Wenn Sie Probleme beim Herstellen einer Verbindung zum VPN haben, können Sie diese möglicherweise mithilfe des Befehls rasphone beheben. Sie können diesen Befehl ausführen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. und wähle Eingabeaufforderung(Administrator) aus dem Menü.
  2. Wann Eingabeaufforderung startet, eingeben rasphone -d Name Ihrer VPN-Verbindung .
  3. Drücken Sie Eingeben um den Befehl auszuführen.

10. Überprüfen Sie, ob andere aktive VPN-Verbindungen vorhanden sind

Verbindung mit Fehler 691 fehlgeschlagen Meldungen können angezeigt werden, wenn aktive Verbindungen bestehen. Überprüfen Sie zur Behebung dieses Problems, ob andere VPN-Verbindungen ausgeführt werden.

Wenn ja, deaktivieren Sie diese Verbindungen und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

11. Überprüfen Sie Ihren Domainnamen

Nur wenige Benutzer haben gemeldet, dass dieses Problem auftritt, weil Ihr Domain-Name nicht korrekt ist. Laut Benutzern tritt das Problem auf, wenn Ihr Domainname das Format company.local verwendet.

ichUm das Problem zu beheben, müssen Sie es entfernen .lokal vom Domainnamen. Zum Beispiel, wenn Ihr Domainname ist Company.local schalten Sie es auf Unternehmen und überprüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

12. Verwenden Sie eine andere Anmelde-ID

Manchmal Verbindung mit Fehler 691 fehlgeschlagen Meldungen können angezeigt werden, wenn Ihr Anmelde-ID-Profil beschädigt ist. Wenn dies der Fall ist, erstellen Sie eine neue Anmelde-ID und verwenden Sie sie stattdessen.

13. Ändern Sie Ihren Benutzernamen

Nur wenige Benutzer haben dies gemeldet Verbindung mit Fehler 691 fehlgeschlagen Die Nachricht wird aufgrund ihres Benutzernamens angezeigt. Demnach sind sowohl der Benutzername als auch das Passwort korrekt, aber das Problem tritt weiterhin auf. Wenn Sie das gleiche Problem haben, können Sie versuchen, den Domainnamen zu Ihrem Benutzernamen hinzuzufügen.

Dazu einfach hinzufügen @IhrDomänenname zu Ihrem Benutzernamen. Zum Beispiel, wenn Ihr aktueller Benutzername lautet Nutzername müssen Sie es ändern in Benutzername @ YourDomainName . Versuchen Sie anschließend erneut, eine Verbindung zum VPN herzustellen.

14. Löschen Sie Ihre VPN-Verbindung und fügen Sie sie hinzu

Wenn Sie bekommen Verbindung mit Fehler 691 fehlgeschlagen Nachricht können Sie es einfach beheben, indem Sie Ihre löschen und erstellenVPN-Verbindungnochmal. Dies ist in Windows 10 recht einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows Key + I. zu öffnen Einstellungen App .
  2. Wenn der Einstellungen App öffnet sich, gehe zum Netzwerk & Internet Sektion. Navigieren Sie nun zu VPN Tab.
  3. In dem VPN In diesem Abschnitt sollten alle verfügbaren VPN-Verbindungen angezeigt werden. Wählen Sie die Verbindung aus, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf Entfernen Taste.
  4. Jetzt müssen Sie eine neue VPN-Verbindung hinzufügen. Klicken Sie dazu auf Fügen Sie eine VPN-Verbindung hinzu Taste.
  5. Geben Sie anschließend die erforderlichen Informationen ein, um Ihre VPN-Verbindung einzurichten.

Versuchen Sie nach dem Erstellen einer neuen VPN-Verbindung, eine Verbindung herzustellen, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

15. Verwenden Sie PAP anstelle von LDAP

Benutzer haben gemeldet, dass Sie das MS-CHAP v2-Protokoll nicht mit einem LDAP-Server-Setup verwenden können. Auf diese Weise verursachen Sie Verbindung mit Fehler 691 fehlgeschlagen Nachrichten erscheinen.

Um dieses Problem zu vermeiden, wechseln Sie einfach vom LDAP-Server-Setup zu PAP. Das Problem wird behoben.

16. Fügen Sie der WAN / Virtual Server-Portweiterleitung Ports hinzu

Dieser Fehler kann auftreten, wenn Sie versuchen, ein VPN in Ihrem Netzwerk zu verwenden. Laut einigen Benutzern können Sie beheben Verbindung mit Fehler 691 fehlgeschlagen Fehlermeldung durch Hinzufügen von Ports zur Portweiterleitung für WAN / virtuelle Server.

Wenn Sie kein Netzwerkadministrator sind, wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator und bitten Sie ihn, die erforderlichen Änderungen vorzunehmen.

17. Wenden Sie sich an Ihren ISP

Manchmal Verbindung mit Fehler 691 fehlgeschlagen Nachricht kann durch Probleme mit Ihrem ISP verursacht werden. Nur wenige Benutzer gaben an, dass der Fehler von ihrem Internetdienstanbieter verursacht wurde. Nach Kontaktaufnahme mit dem Internetdienstanbieter wurde das Problem jedoch behoben.


Verbindung mit Fehler 691 fehlgeschlagen Nachrichten können Sie daran hindern, Ihr VPN zu verwenden. Wenn Sie dieses Problem haben, empfehlen wir Ihnen, einige unserer Lösungen auszuprobieren.

Lassen Sie uns im Kommentarbereich unten wissen, wie es bei Ihnen funktioniert hat.

FAQ: Weitere Informationen zu VPN-Verbindungsproblemen

  • Wie behebe ich die fehlgeschlagene VPN-Verbindung?

Sie können versuchen, Ihre Netzwerktreiber entweder manuell oder mit einem speziellen Tool zu aktualisieren. Überprüfen Sie auch die Sicherheitseinstellungen Ihrer Verbindung und stellen Sie sicher, dass Typisch und Ungesichertes Passwort zulassen Optionen sind ausgewählt. Sie können Ihre VPN-Verbindung auch löschen und erneut hinzufügen oder sich für ein Premium-VPN-Tool wie PIA entscheiden.

  • Wie kann ich verhindern, dass mein VPN die Verbindung trennt?

Stellen Sie sicher, dass Apps von Drittanbietern wie Firewalls und Antivirus nicht für die Trennung Ihres VPN verantwortlich sind. Versuchen Sie auch, zwischen Optionen wie Serverstandort, Netzwerk oder VPN-Protokoll zu wechseln, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird.

  • Kann mit VPN keine Verbindung zum Internet hergestellt werden?

Überprüfen Sie zunächst Ihre Internetverbindung. Versuchen Sie dazu, auf eine Website ohne VPN zuzugreifen. Wenn die Verbindung in Ordnung ist, deinstallieren Sie Ihr VPN und installieren Sie es erneut, um sicherzustellen, dass Sie über die neueste Version verfügen, passen Sie Ihre DNS- und Proxy-Einstellungen an oder wechseln Sie zwischen VPN-Protokollen und Serverstandorten.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im April 2019 veröffentlicht und seitdem im Mai 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.