Warum ist Unternehmens-VPN so langsam? 7 Schritte, um es schneller zu machen

Warum Ist Unternehmens Vpn So Langsam 7 Schritte Um Es Schneller Zu Machen


  • Wir haben bereits festgestellt, dass Unternehmens-VPNs eine andere Art von VPN sind. Daher können Sie erwarten, dass sie sich aufgrund ihrer Unwahrscheinlichkeit anders verhalten als einzelne VPN-Dienste.
  • Die Gründe, warum ein VPN (auch ein Unternehmens-VPN) langsam funktioniert, können unterschiedlich sein, und wir werden Ihnen alles darüber erzählen. Sie können herausfinden, warum Ihr VPN träge ist und was Sie tun können, um es zu beheben.
  • Wenn Sie weitere Softwarelösungen für Unternehmen entdecken möchten, besuchen Sie unsereUnternehmenssoftwareSektion.
  • Wenn Sie weitere Tools und Tipps zur Wahrung Ihrer Privatsphäre benötigen, sollten Sie unser spezielles Angebot nicht verpassenVPN Hub.
Warum ist Unternehmens-VPN langsam?

Das haben wir bereits festgestelltUnternehmens-VPNs funktionieren andersvon persönlichen VPNs. Wir haben auch eine Reihe von Unterschieden zwischen ihnen und einzelnen VPN-Diensten erläutert. Auf diese Weise können Sie bestimmte Phänomene, die während ihrer Verwendung auftreten können, besser verstehen.

Beispielsweise fragen sich die meisten Benutzer, warum Unternehmens-VPNs im Allgemeinen langsamer sind als ihre persönlichen Kollegen. Wenn Sie eher technisch versiert sind, denken Sie vielleicht, dass diese Art von VPN auf die Bedürfnisse mehrerer Benutzer gleichzeitig zugeschnitten ist und Sie nicht weit von der Wahrheit entfernt sind.

Wie wir ein VPN für Sie auswählen

Unser Team testet verschiedene VPN-Marken und wir empfehlen sie unseren Benutzern durch:



  1. Serverpark: Über 20 000 Server auf der ganzen Welt, hohe Geschwindigkeiten und Schlüsselpositionen
  2. Datenschutz: Viele VPNs führen viele Benutzerprotokolle, daher suchen wir nach solchen, die dies nicht tun
  3. Faire Preise: Wir wählen die besten erschwinglichen Angebote aus und ändern sie regelmäßig für Sie.

TOP EMPFOHLENES VPN


BEST BANG FÜR DEN BUCK


Offenlegung: WindowsReport.com wird vom Reader unterstützt.
Lesen Sie unsere Affiliate-Informationen.

Die Gründe, warum ein VPN (auch ein Unternehmens-VPN) langsam funktioniert, können jedoch unterschiedlich sein, und wir werden Ihnen alles darüber erzählen.

Warum ist mein VPN so langsam?

In erster Linie müssen wir uns daran erinnern, dass sowohl Unternehmens- als auch Einzel-VPNs im Grunde die gleiche Art von Dienst sind. So können einzelne Benutzer erlebenlangsame VPN-Verbindungenaus den gleichen Gründen wie Unternehmensbenutzer. Wir werden sie hier für Sie aufschlüsseln:

1. Sie verwenden eine Wi-Fi-Verbindung anstelle einer Kabelverbindung

Obwohl Ihre Internetverbindung standardmäßig recht schnell ist, kann die Verbindung zu einem VPN die Verbindung verlangsamen. Besonders dann, wenn Sie Wi-Fi verwenden, was langsamer ist als die Verwendung einer Kabelverbindung.

Daher möchten Sie möglicherweise eine kabelgebundene Internetverbindung herstellen und prüfen, ob sich die Geschwindigkeit verbessert.


Ihre Wi-Fi-Verbindung ist langsam? Machen Sie es schneller mit der Software in dieser fantastischen Liste.


2. Ihr Gerät ist möglicherweise nicht leistungsfähig genug

Einige Geräte sind nicht auf Geschwindigkeit ausgelegt, und das zeigt sich. Wenn Sie ausschließen möchten, dass Ihr Gerät tatsächlich der gemeinsame Nenner ist, versuchen Sie einfach, das VPN auf einem anderen Gerät zu installieren (falls möglich), und prüfen Sie, ob Sie dieselben Geschwindigkeitswerte erreichen.

Dies gilt insbesondere für drahtlose (Telefone, Tablets,Laptop) Geräte.

3. Haben Sie Ihren Router kürzlich neu gestartet?

Jeder technische Support und jede IT-Crew wird Ihnen dasselbe sagen: Haben Sie versucht, es aus- und wieder einzuschalten? . Es ist mittlerweile allgemein bekannt, dass wenn SieDie Internetgeschwindigkeit ist langsamEines der ersten Dinge, die Sie tun sollten, ist den Neustart Ihres Routers.

Speicherlecks oder seltene Verbindungen können die Fähigkeit beeinträchtigen, eine stabile Verbindungsgeschwindigkeit aufrechtzuerhalten. Versuchen Sie daher, sie neu zu starten, bevor Sie ein VPN verwenden.

4. Versuchen Sie es mit einem anderen Server

Wenn Sie sich daran erinnern, das VPN mit angemessener Geschwindigkeit verwendet zu haben, und es beschlossen hat, Ihnen aus heiterem Himmel einen Anfall zu versetzen, sollten Sie den Server überprüfen. Meistens ist dies der Hauptgrund, warum ein VPN plötzlich langsam ist.

Wenn die Auswahl eines anderen Servers aus demselben Land nicht funktioniert, versuchen Sie, eine andere Region auszuwählen.

5. Ändern Sie den VPN-Port und / oder das Protokoll

Dies ist eindeutig nichts, was ein Anfänger versuchen möchte, aber Sie können das VPN-Protokoll und / oder den Port ändern, wenn langsame Geschwindigkeitswerte auftreten. Beachten Sie jedoch, dass einige Protokolle im Austausch für eine schlechtere Sicherheit möglicherweise schnellere Geschwindigkeitswerte bieten.

6. Ändern Sie die Firewall- / Antivirenregeln

Obwohl einige Anbieter Ihnen möglicherweise empfehlen, Ihre Sicherheitsdienste für eine Weile ganz auszuschalten, empfehlen wir dies nicht. Dies könnte Ihr gesamtes System für ein paar MB mehr Geschwindigkeit gefährden.

Stattdessen können Sie Ihr VPN in Ihre Whitelist aufnehmenFirewallund Antiviren- / Antimalwarekomponenten.


Windows Defender Firewall hat Ihr VPN blockiert? Lesen Sie diese Anleitung und beheben Sie das Problem in kürzester Zeit.


7. Probieren Sie WireGuard aus

Wenn keine der oben genannten Methoden zufriedenstellende Ergebnisse liefert, sollten Sie WireGuard ausprobieren. Es ist eine großartige OpenVPN-Alternative, da es schneller und sicherer als sein Gegenstück ist. Es funktioniert jedoch möglicherweise noch nicht auf allen Geräten so, wie es gerade sein sollte.

Unternehmens-VPNs können langsam sein, genau wie einzelne

Denken Sie nicht zuletzt daran, dass Unternehmens-VPNs immer noch VPNs sind und denselben Fehlern ausgesetzt sind, denen ihre einzelnen Kollegen ausgesetzt sind. Wenn Sie die oben genannten Gründe ausgeschlossen haben und immer noch eine langsame Geschwindigkeit feststellen, ist es möglicherweise Zeit für ein Upgrade.

Schauen Sie sich unsere Liste derbeste Unternehmens-VPNsSie können auf dem Markt finden. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, teilen wir Ihnen dies gerne mit, PIA undCyberGhost VPNsind die Top-Kandidaten für die besten Unternehmens-VPNs.

FAQ: Erfahren Sie mehr über VPNs

  • Verlangsamt VPN das Internet?

Ja,VPNs können das Internet verlangsamenbei unsachgemäßer Verwendung. Dies ist keine Regel, aber das Weiterleiten Ihres gesamten Datenverkehrs über einen privaten Server kann manchmal die Standardgeschwindigkeit Ihrer Internetverbindung beeinträchtigen. Die meisten VPNs sind jedoch gegen Drosselung und versuchen ihr Bestes, um die Geschwindigkeitsreduzierung insgesamt zu begrenzen oder zu beseitigen.

  • Was ist das beste VPN, das meine Verbindung nicht verlangsamt?

Derzeit ist PIA der beste VPN-Dienst, der Ihnen unübertroffenen Schutz und Geschwindigkeit bietet. Es umfasst eine breite Palette von Servern, aus denen Sie auswählen können, und bietet hervorragende Werte für die Verbindungsgeschwindigkeit.

  • Sind Unternehmens-VPNs langsamer als persönliche?

Nicht unbedingt. Tatsächlich sollten sie etwas schneller sein, wenn man bedenkt, dass Firmenmitglieder private, dedizierte Server gemeinsam mit nutzenIP-Adressen. Dies hängt streng vom Service selbst und den in unserem Artikel beschriebenen Faktoren ab.

  • Wie aktiviere ich VPN on Edge?

Sie können VPN über das Menü 'Erweiterungen' von Edge aktivieren. wie auch immer, fallsEdge funktioniert nicht mit Ihrem VPNStellen Sie sicher, dass Sie das Problem diagnostizieren und beheben.