Warum öffnet mein Browser automatisch mehrere Registerkarten?

Warum Offnet Mein Browser Automatisch Mehrere Registerkarten


  • Die drei Hauptbrowser sind Internet Explorer (im Lieferumfang von Windows enthalten),Google Chromeund Firefox.
  • Es gibt Szenarien, in denen alle drei von demselben Problem betroffen sind. Zum Beispiel werden mehrere Registerkarten automatisch geöffnet. Normalerweise müssen SieEntfernen Sie Malware.
  • Überprüfen Sie für andere spezifische Probleme dieBrowser-Fehlerbereichum herauszufinden, wie man mit ihnen umgeht.
  • Erfahren Sie alles über Ihre Lieblingssoftware in derBrowsers Hub.
Kämpfen Sie mit Ihrem aktuellen Browser? Upgrade auf ein besseres: Oper Sie verdienen einen besseren Browser! Täglich nutzen 350 Millionen Menschen Opera, ein vollwertiges Navigationserlebnis, das verschiedene integrierte Pakete, einen verbesserten Ressourcenverbrauch und ein großartiges Design umfasst.Folgendes kann Opera tun:
  • Einfache Migration: Verwenden Sie den Opera-Assistenten, um vorhandene Daten wie Lesezeichen, Kennwörter usw. zu übertragen.
  • Optimieren Sie die Ressourcennutzung: Ihr RAM-Speicher wird effizienter genutzt als in anderen Browsern
  • Verbesserte Privatsphäre: Kostenloses und unbegrenztes VPN integriert
  • Keine Werbung: Der integrierte Werbeblocker beschleunigt das Laden von Seiten und schützt vor Data Mining
  • Spielfreundlich: Opera GX ist der erste und beste Browser für Spiele
  • Laden Sie Opera herunter

Einige Benutzer haben in Mozilla-, Google- und Microsoft-Foren Informationen zu Chrome, Firefox und Internet Explorer veröffentlichtBrowser Öffnen mehrerer Registerkartenselbst.

Diese Benutzer haben angegeben, dass neue Registerkarten in ihren Browsern automatisch geöffnet werden oder wenn sie auf Links klicken.

Erfahren Sie, wie Sie dies mit den folgenden Schritten beheben können.



Warum öffnet mein Browser Tabs selbstständig?

1. Wechseln Sie zu einem neuen Browser

Opera-Suche in mehreren geöffneten Registerkarten

Haben Sie nicht die gleichen alten Browser satt?

Hier ist unsere Empfehlung. Verwenden Sie einen Browser, den es schon lange gibt, damit Sie über die Jahre hinweg von all den Erfahrungen profitieren können. Das gleiche sollte neu gestaltet und wiedergeboren worden sein, völlig modern.

Hast du keine im Sinn? Wir tun es. Es heißt das Opera-Browser . Es basiert auf der Chromium-Engine mit mehreren Personalisierungsoptionen und vielen Funktionen, die beim Surfen sehr nützlich sind.

Beispielsweise haben Sie möglicherweise viele Registerkarten geöffnet. Sie können alle geöffneten Registerkarten durchsuchen.

Ein weiteres Szenario besteht darin, dass Sie beim Surfen auf geobeschränkte Inhalte stoßen. Mit Opera, das über ein integriertes VPN verfügt, können Sie es schnell aktivieren und die Einschränkung einfach umgehen.

Wie wäre es mit einer Steigerung Ihrer Produktivität? Dinge wie 'Mein Fluss' und 'Arbeitsbereiche' wurden speziell entwickelt, um bei vielen geöffneten Registerkarten und sich wiederholenden Aktionen zu helfen.

Finden Sie mehr, wenn Sie möchten, indem Sie auf klicken Weiterlesen Schaltfläche unten.

Oper

Oper

Schutz vor Adware mit integriertem Werbeblocker. Opera ist der bessere Browser, den Sie jetzt herunterladen sollten. Kostenlos Besuche die Website

2. Adware mit Malwarebytes löschen

  1. Browser, die mehrere Registerkarten automatisch öffnen, sind häufig auf Malware oder Adware zurückzuführen. Scannen Sie daher nach Adware mitMalwarebyteskann häufig das automatische Öffnen von Registerkarten durch Browser beheben.
  2. Führen Sie die Anwendung aus.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Scannen, um nach Adware, Browser-Hijackern und PUPs zu suchen.

Malwarebytes Echtzeit-Schutzfehler

Die Verwendung von Malwarebytes bietet Ihnen zwei Hauptvorteile.

  1. Es kann leicht installierte Malware erkennen und entfernen. Dies gilt auch für unerwünschte Browsererweiterungen, die möglicherweise selbst in Chrome oder Firefox installiert wurden.
  2. Während des Betriebs kann diese Art von Malware aufgrund des Website-Schutzmoduls nicht erneut auf Ihrem System installiert werden.

Sie müssen sich also nie wieder um diese Art von Problemen kümmern.

Malwarebytes

Malwarebytes

Scannen und reinigen Sie Ihren Computer schnell. Auf diese Weise öffnen die Browser nicht mehrere Registerkarten für sich Kostenlose Testphase Besuche die Website

3. Browser zurücksetzen

Google Chrome

  1. Durch das Zurücksetzen von Browsern können sie auch automatisch mehrere Registerkarten öffnen, da dadurch ihre Erweiterungen deaktiviert (oder entfernt), Browserdaten (einschließlich Virenskripten) gelöscht und die Standardeinstellungen wiederhergestellt werden. Um Google Chrome zurückzusetzen, geben Sie 'chrome: // settings' in die URL-Leiste des Browsers ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Drücke den Fortgeschrittene Taste.
  3. Scrollen Sie dann nach unten und klicken Sie auf Einstellungen zurücksetzen auf ihre ursprüngliche Standardkonfiguration.

Der Optionsbrowser Einstellungen wiederherstellen öffnet mehrere Registerkarten für sich

Feuerfuchs

  1. Öffnen Sie Mozilla Firefox.
  2. Drücke den Aktualisieren Sie Firefox Taste auf der Firefox-Seite aktualisieren .

Internet Explorer 11

  1. Internet Explorer-Benutzer können diesen Browser zurücksetzen, indem sie auf klicken Werkzeuge Schaltfläche in seinem Fenster.
  2. Klicken Internet Optionen um das direkt darunter gezeigte Fenster zu öffnen.
  3. Drücken Sie die Zurücksetzen Schaltfläche auf der Registerkarte Erweitert.
  4. Klicken Zurücksetzen erneut zur Bestätigung.

Holen Sie sich einen Browser, der Entführer, böswillige Erweiterungen und Popups mühelos abwehrt. Erfahren Sie hier mehr.


4. Installieren Sie die Browser neu

  1. Einige Benutzer müssen möglicherweise ihre Browser neu installieren, um die Fehler beim Öffnen der Registerkarten zu beheben, wodurch beschädigte Installationen behoben werden. Starten Sie dazu Ausführen, indem Sie die Windows-Taste + R drücken.
  2. Dann können Benutzer öffnendas Deinstallationsprogrammindem Sie unter Ausführen 'appwiz.cpl' eingeben und auf klicken in Ordnung .
  3. Wählen Sie den zu entfernenden Browser aus.
  4. Drücke den Deinstallieren Möglichkeit.
  5. Wähle aus Ja Option zur weiteren Bestätigung.
  6. Starten Sie dann Windows neu, nachdem Sie den Browser deinstalliert haben.
  7. Laden Sie die neueste Version des Browsers von seiner Website herunter. Installieren Sie dann den Browser neu.

5. Setzen Sie die Aktionen des Inhaltstyps zurück

  1. Dies ist eine mögliche Lösung, die speziell für Firefox-Benutzer gilt. Versuchen Sie, die Einstellungen für den Inhaltstyp anzupassen, indem Sie auf Firefox klicken Menü öffnen Schaltfläche und Auswahl Optionen .
  2. Klicken Sie dann auf die Registerkarte Allgemein.
  3. Scrollen Sie zum Abschnitt Anwendungen, der direkt unten angezeigt wird.
  4. Wählen Sie die dort aufgeführten Inhaltstypen aus, um alternative Aktionen für sie in der Spalte Aktionen auszuwählen. Wähle aus Immer fragen Aktion für Inhaltstypen.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Juni 2019 veröffentlicht und seitdem im August 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.