Was bedeutet 'Aktuelle Datenträgerbezeichnung für Laufwerk C eingeben'?

Was Bedeutet Aktuelle Datentragerbezeichnung Fur Laufwerk C Eingeben


  • Windows 10-Benutzer haben gemeldet, dass sie die Meldung Aktuelle Datenträgerbezeichnung für Laufwerk C eingeben erhalten.
  • Wenn auch Sie dieses Problem mit Ihren Partitionen haben, lesen Sie einfach die folgende Anleitung weiter.
  • Dieser Artikel ist Teil unseres viel größerenWindows-BereichDurchsuchen Sie das auch, um weitere nützliche Informationen zu erhalten.
  • Wenn Sie es lieben, neue Dinge zu wissen und Themen zu erforschen, besuchen Sie unsere engagiertenWas ist Seite.
Geben Sie das Volume-Label-Laufwerk C ein Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Auf jeder Windows-Version können Siezuordnenein bestimmtes Etikett für Ihre FestplattePartitionSo können Sie es leicht von anderen Festplatten unterscheidenPartitionen. Jedoch,Windows 10Benutzer berichteten, dass sie bekommen Geben Sie die aktuelle Datenträgerbezeichnung für Laufwerk C ein Lassen Sie uns sehen, was diese Nachricht bedeutet.


Was macht Geben Sie die aktuelle Datenträgerbezeichnung für Laufwerk C ein bedeuten?

Wie bereits erwähnt, jedes Speichergerät, wie zFestplatteoderUSB-Stickkann ein Etikett zugewiesen bekommen. Standardmäßig verfügt jedes Speichergerät über einen Laufwerksbuchstaben. Sie können jedoch auch einer Festplattenpartition oder einem USB-Flash-Laufwerk eine Bezeichnung zuweisen.

Dies ist äußerst nützlich, wenn Sie mehrere Festplattenpartitionen zur Verfügung haben und diese leicht unterscheiden müssen. Sie können beispielsweise eine Ihrer Partitionen benennen Backup oder Arbeit und verwenden Sie es nur, um Ihre Backup- oder arbeitsbezogenen Dateien zu speichern.



Neben einer besseren Organisation Ihrer Dateien kann die Verwendung von Beschriftungen auch hilfreich sein, wenn Sie Änderungen an Ihrer Festplatte vornehmen. Wenn Sie beispielsweise Ihre Festplatte formatieren oder größere Änderungen daran vornehmen, ist es viel einfacher, das Laufwerk, das Sie ändern möchten, mithilfe der Bezeichnung zu finden.

Dies sind nur einige Beispiele für die Verwendung von Etiketten. Wenn Sie sie zuvor nicht verwendet haben, möchten Sie möglicherweise jetzt beginnen.

Während Sie bestimmte Änderungen an Ihrer Festplatte vornehmen, erhalten Sie möglicherweise Geben Sie die aktuelle Datenträgerbezeichnung für Laufwerk C ein Dies bedeutet, dass Sie die richtige Bezeichnung für das Laufwerk eingeben müssen, das Sie ändern möchten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihr Etikett zu finden. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie es richtig machen.


1. Verwenden Sie einen Partitionsmanager eines Drittanbieters

Wenn Sie Ihre Partitionen besser verwalten müssen, um die Arbeitseffizienz zu erhöhen oder um die Probleme einfach zu vermeiden, benötigen Sie einen Partitionsmanager eines Drittanbieters.

Im Allgemeinen können Sie dies mit den in Windows integrierten Tools tun. Diese können jedoch nur beim Zurücksetzen des PCs ausgeführt werden, und der Treiber muss immer vollständig formatiert werden.

Dies ist jedoch bei nicht der FallAomei Partitionsassistent. Mit diesem Tool können Sie neue Partitionen erstellen, die Sie nach Belieben umbenennen können. Anschließend können Sie sie teilen, zusammenführen, löschen und so ziemlich alles andere, was Sie sich vorstellen können, mit nur wenigen Klicks.

Darüber hinaus müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass die Daten auf den Partitionen, die Sie neu anordnen, verloren gehen, da alles noch 100% sicher ist. Geben Sie das aktuelle Volume-Label-Laufwerk-c-this-pc-1 ein

AOMEI Partition Assistant Professional

Erstellen, verwalten, umbenennen, zusammenführen und löschen Sie Ihre Partitionen sicher und mühelos mit diesem erstaunlichen Tool. 54,95 USD Hol es dir jetzt

2. Überprüfen Sie es von diesem PC

  1. Öffnen Dieser PC .
  2. Die Liste aller verfügbaren Laufwerke wird nun angezeigt. Wenn Sie Ihrem Speichergerät ein Etikett zugewiesen haben, sollten Sie es leicht sehen können. In unserem Fall, SanDisk war das Etikett, das unserem Speichergerät zugewiesen wurde.
    Geben Sie das aktuelle Volume-Label-Laufwerk-c-this-pc-2 ein

Wenn Sie Ihre ändern möchtenVolumenBeschriften Sie einfach Folgendes:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Laufwerk und wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
  2. Gehe zu Allgemeines Tab. Das erste Feld sollte Ihr Etikett darstellen. Wenn Sie möchten, können Sie es einfach ändern und klicken Anwenden und in Ordnung Änderungen speichern.
    Geben Sie das aktuelle Volume-Label-Laufwerk-c-cmd-1 ein

Sie können Ihrem Speichergerät einfach von diesem PC aus ein beliebiges Etikett zuweisen.


3. Verwenden Sie CommandPrompt

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. öffnenWin + X-Menüund wähle Eingabeaufforderung (Admin) .
    Geben Sie das aktuelle Volume-Label-Laufwerk-c-cmd-2 ein
  2. Wann Eingabeaufforderung öffnet enter F: und drücke Eingeben .
    • Wir verwendeten F: Dies ist der Buchstabe unseres Speichergeräts. Sie müssen jedoch den Buchstaben verwenden, der Ihr Speichergerät darstellt.
  3. Nachdem Ihr aktuelles Verzeichnis in Laufwerk F: geändert wurde, geben Sie einfach ein dir und drücke Eingeben um den Inhalt dieses Verzeichnisses aufzulisten.
    • Oben solltest du sehen Lautstärke in Laufwerk F ist Nachricht, die Ihnen die Datenträgerbezeichnung Ihres Speichergeräts mitteilt.
      Geben Sie das aktuelle Volume-Label-Laufwerk-c-cmd-3 ein
  4. Optional: Sie können diesen Vorgang noch einfacher gestalten, indem Sie das eingeben Flug F: Befehl, sobald die Eingabeaufforderung öffnet.
    1. Achten Sie darauf, zu ersetzen F. mit dem Buchstaben, der zu Ihrem Speichergerät passt.
      Geben Sie das aktuelle Volume-Label-Laufwerk-C-Format-1 ein

Wenn Sie Ihre Datenträgerbezeichnung finden müssen, können Sie die Eingabeaufforderung verwenden. Das Auffinden Ihrer Datenträgerbezeichnung mit der Eingabeaufforderung ist möglicherweise etwas komplexer. In einigen Fällen müssen Sie sich jedoch vollständig auf die Eingabeaufforderung verlassen und diese verwenden, um Änderungen an Ihrer Festplatte vorzunehmen.

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Ihr Festplattenetikett finden, sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben Geben Sie die aktuelle Datenträgerbezeichnung für Laufwerk C ein Botschaft. Laut Angaben der Benutzer müssen Sie bei diesem Problem nur Ihre Datenträgerbezeichnung eingeben und die Eingabetaste drücken.

Wenn Sie keine Datenträgerbezeichnung zugewiesen haben, können Sie diese einfach leer lassen und die Eingabetaste drücken. Laut Angaben der Benutzer tritt dieser Fehler hauptsächlich auf, wenn Sie versuchen, das FAT32-Laufwerk mit dem Befehl convert in der Eingabeaufforderung in ein NTFS-Laufwerk zu konvertieren.

In einigen seltenen Fällen kann diese Meldung angezeigt werden, wenn Ihre Datenträgerbezeichnung beschädigt ist. In diesem Fall müssen Sie diese Partition möglicherweise neu formatieren, um diesen Fehler zu beheben.

Beachten Sie, dass beim Formatieren Ihrer Partition alle Dateien daraus gelöscht werden. Erstellen Sie daher unbedingt ein Backup. Gehen Sie wie folgt vor, um Ihre Partition mithilfe der Eingabeaufforderung zu formatieren:

  1. Öffnen Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. Wann Eingabeaufforderung öffnet, eingeben Diskpart und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Jetzt müssen Sie Ihre Festplatte auswählen.
    • Geben Sie dazu ein Listenfestplatte Eine Liste aller verfügbaren Festplatten und Speichergeräte wird angezeigt.
  4. Suchen Sie nach der Größe die Festplatte, die Sie verwenden möchten, und geben Sie sie ein Wählen Sie Disk x .
    • Ersetzen Sie x durch die entsprechende Nummer.
  5. Eingeben Listenpartition um alle verfügbaren Partitionen auf dieser Festplatte aufzulisten.
  6. Eingeben Partition x auswählen um eine geeignete Partition auszuwählen.
  7. Danach geben Sie ein Format fs = ntfs quick label = your_label .
    • Sie können ersetzen your_label mit jedem Label, das Sie für diese Partition verwenden möchten.
    • Drücken Sie Eingeben und der Formatierungsprozess wird jetzt gestartet.

Wir müssen Sie warnen, dass diskpart ein äußerst leistungsfähiges Tool ist und fast alle mit diesem Tool vorgenommenen Änderungen irreversibel sind. Seien Sie daher besonders vorsichtig und überprüfen Sie alles, bevor Sie fortfahren.

Eine andere Möglichkeit, Ihre Partition zu formatieren, besteht darin, diesen PC zu öffnen und die Formatierungsoption zu verwenden. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Dieser PC Suchen Sie die Partition, die Sie formatieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Format aus dem Menü.
    Geben Sie das aktuelle Volume-Label-Laufwerk-C-Format-2 ein
  2. Wählen Sie das Dateisystem aus, das Sie verwenden möchten, geben Sie die Datenträgerbezeichnung ein und drücken Sie Start .

Beim Formatieren werden erneut alle Dateien von einer bestimmten Partition entfernt. Sichern Sie sie daher unbedingt, bevor Sie fortfahren.

Geben Sie die aktuelle Datenträgerbezeichnung für das Laufwerk ein ist normalerweise kein Fehler, und in den meisten Fällen müssen Sie nur Ihre Datenträgerbezeichnung finden und eingeben, um fortzufahren. Wenn Ihre Datenträgerbezeichnung aus irgendeinem Grund beschädigt ist, müssen Sie möglicherweise Ihre Partition formatieren, um dieses Problem zu beheben.


Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Oktober 2016 veröffentlicht und seitdem im August 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.