Was tun, wenn BitLocker weiterhin nach dem Passwort fragt? [EXPERT FIX]

Was Tun Wenn Bitlocker Weiterhin Nach Dem Passwort Fragt Expert Fix

Sicherheitsabdeckung für Verschlüsselungscode Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

BitLockerist ein von Microsoft entwickeltes Verschlüsselungstool zur vollständigen Lautstärkeregelung, das in das Windows-Betriebssystem integriert ist. Währendverschlüsseln und entschlüsselnEin Laufwerk ist eine einfache Angelegenheit, Benutzer haben berichtet, dass die BitLocker fragt ständig nach einem Passwort auch nach dem Entsperren des Laufwerks. Dieses Problem kann aus verschiedenen Gründen auftreten, einschließlich Hardwareänderungen, Malware usw.

Betroffene Benutzer haben darauf geachtet, Foren auszuarbeiten.

Wir haben Windows 7 Enterprise eingerichtet und den Computer verschlüsselt. Bei jedem Neustart wird nach dem Wiederherstellungsschlüssel gefragt. Ich habe folgendes getan. Wir haben MBAM-Setup und die Schlüssel werden automatisch gespeichert. Ich hatte Erfolg mit älteren Modellen, aber dieses spezielle Modell macht es mir schwer.



Lesen Sie weiter unten über die Lösungen.

Wie löst BitLocker immer wieder nach dem Passwort?

1. BitLocker anhalten und fortsetzen

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. , öffnen Lauf.
  2. Geben Sie control ein und drücken Sie in Ordnung öffnen Schalttafel .
  3. Gehe zu BitLocker-Laufwerkverschlüsselung.
  4. Auf der C: / fahren, auswählen Schutz aufheben Möglichkeit.
    Unterbrechen Sie den BitLocker-Schutz
  5. Wenn Sie aufgefordert werden, die Entscheidung zu bestätigen, klicken Sie auf, Ja.
  6. Starten Sie nun den Computer neu.
  7. Öffnen Sie nach dem Neustart erneut die BitLocker-Laufwerkverschlüsselung und stellen Sie sicher, dass der BitLocker fortgesetzt wird. Wenn nicht, wählen Sie Fortsetzen des Schutzes Möglichkeit.
  8. Verlasse die Schalttafel.

Beachten Sie, dass Sie den Schutz aussetzen und den Schutz fortsetzen müssen, wenn Sie Änderungen am BIOS und an der Festplatte vornehmen möchten, nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben. Dadurch werden Konflikte mit dem BitLocker und dem Festplattenlaufwerk vermieden.


2. Deaktivieren Sie die automatische Sperre für BitLocker

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. , öffnen Lauf.
  2. Art Steuerung und klicken Sie auf in Ordnung Öffnen Sie die Systemsteuerung.
  3. In dem Schalttafel , gehe zu Bit Locker-Verschlüsselungen.
    Deaktivieren Sie die automatische Entsperrung von BitLocker
  4. Wählen Sie den Treiber aus und klicken Sie auf Deaktivieren Sie die automatische Bitsperre .

Starten Sie nun das System neu. Da Sie die automatische Sperre deaktiviert haben, sollte BitLocker vermeiden, wiederholt nach der Wiederherstellung zu fragen.

  • Lesen Sie auch:9 beste Antivirensoftware mit Verschlüsselung zur Sicherung Ihrer Daten im Jahr 2019

3. Andere zu versuchende Korrekturen

  1. Neu installierte Hardware deinstallieren - Wenn Sie neue Hardware wie eine Dockingstation installiert haben, kann dies zu Problemen mit dem BitLocker führen. Sie müssen lediglich sicherstellen, dass beim Booten des Computers keine unnötigen Peripheriegeräte an den Computer angeschlossen sind.
  2. Windows-Betriebssystem aktualisieren - Wenn das Problem auf einen Fehler im Windows-Betriebssystem zurückzuführen ist, versuchen Sie, das Betriebssystem zu aktualisieren. Microsoft veröffentlicht normalerweise ein Update, mit dem bekannte Probleme mit dem Betriebssystem und den Tools behoben werden. Gehe zu Start> Einstellungen> Update und Sicherheit> Windows-Updates . Suchen Sie nach ausstehenden Updates.

Verwandte Geschichten, die Ihnen gefallen könnten: