Was tun, wenn Sie Windows 10 nicht auf einer SSD installieren können? [QUICK FIX]

Was Tun Wenn Sie Windows 10 Nicht Auf Einer Ssd Installieren Konnen Quick Fix


  • Normalerweise kann die auf dem Bildschirm angezeigte Fehlermeldung Windows nicht auf dieser Festplatte installiert werden. Die Hardware dieses Computers unterstützt möglicherweise nicht das Booten von dieser Festplatte. Stellen Sie sicher, dass der Controller der Festplatte im BIOS-Menü des Computers aktiviert ist. Wir haben dieses Problem im folgenden Artikel behoben.
  • Wenn Sie auf schnelle Übertragung und geringen Wartungsaufwand stehen, sind Sie ein SSD-Fan. Lesen Sie unseren Artikel über die besten Angebote aufexterne SSD-Laufwerke.
  • Es gibt keine Mängel bei Windows-Installationsfehlern. Schauen Sie sich also die anWindows Installer-Fehlerwir haben bis jetzt gedeckt.
  • Wenn bei Ihnen andere Windows 10-Fehler aufgetreten sind, sind Sie hier genau richtig. Schauen Sie sich unsereWindows 10-FehlerNabe.
Was kann ich tun, wenn ich Windows 10 nicht auf einer SSD installieren kann? Warten Sie nicht länger darauf, dass Ihre SSD einwandfrei funktioniert - machen Sie es selbst! Dieses Tool wird Ihnen helfen Anrufen und Senden von Sofortnachrichten Optimieren und freigeben Sie Speicherplatz auf Ihrer SSD So können Sie es problemlos mit voller Geschwindigkeit verwalten. Dieses Tool hat:
  1. Spezielle Trimmtechnologie für Speicherblöcke
  2. Blockansicht Ihrer SSD für eine logische Übersicht Ihrer Daten
  3. Nützliche Informationen zu Ihrem SSD-Lebenszyklus
Jetzt herunterladen →

Wenn Sie eine angeschlossen habenneue SSDLesen Sie dieses Handbuch weiter, um zu erfahren, wie Sie dieses Problem beheben können.

Normalerweise lautet die auf dem Bildschirm angezeigte Fehlermeldung wie folgt:

Windows kann nicht auf dieser Festplatte installiert werden. Die Hardware dieses Computers unterstützt möglicherweise nicht das Booten von dieser Festplatte. Stellen Sie sicher, dass der Controller der Festplatte im BIOS-Menü des Computers aktiviert ist.



Es gibt einen Grund, warum Benutzer ihr Windows 10-Betriebssystem lieber auf einer SSD installieren - dadurch wird der Computer viel schneller ausgeführt.

Wenn Sie dies jedoch nicht könnenInstallieren Sie Windows 10 auf dem SSD-SpeicherEs gibt Lösungen, mit denen Sie dies tun können, um schnellere Verarbeitungsgeschwindigkeiten und eine schnellere Laufzeit auf Ihrem Computer zu erzielen.

  1. Vorläufige Korrekturen
  2. Konvertieren Sie die Festplatte in GPT
  3. Laden Sie das Windows 10 Media-Erstellungstool herunter
  4. BIOS aktualisieren
  5. GPT einrichten

Was kann ich tun, wenn ich Windows 10 nicht auf einer SSD installieren kann?

1. Vorläufige Korrekturen

  • Eine Lösung, mit der Sie beginnen können, wenn Sie Windows 10 nicht auf einer SSD installieren können, besteht darin, eine Neuinstallation auf einer Partition der richtigen Größe auf einer durchzuführenFestplatteund klonen Sie das auf dieSSD. Sie müssen lediglich die Anzahl der freien Blöcke vor der Partition überprüfen.
  • Stellen Sie sicher, dass die SSD richtig angeschlossen ist und alle Kabel richtig eingesteckt sind.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die habenneueste BIOS-Versionauf dem Laptop.
  • Es sollte keine Rolle spielen, in welchem ​​Steckplatz sich die SSD befindet, aber wenn Ihr Computer angibt, dass sie sich an einer bestimmten Stelle befinden soll, z. B. in der Primärbucht, sollte sie sich dort befinden.
  • Windows funktioniert am besten mitUEFA. Leider gibt es Maschinen, auf denen es beschädigt wurde. Es kann sich um einen Reparaturjob handeln, wenn durch das Update keine Probleme behoben werden.
  • Stellen Sie sicher, dass der SATA-Betriebsmodus auf AHCI eingestellt ist.

2. Konvertieren Sie die Festplatte in GPT

Wenn Sie Windows 10 nicht auf einer SSD installieren können, konvertieren Sie die Festplatte in eine GPT-Festplatte oder deaktivieren Sie den UEFI-Startmodus undAktivieren Sie den Legacy-Startmodusstattdessen. Um dies zu tun:

  • Booten Sie inBIOSund setzen Sie SATA in den AHCI-Modus.
  • Aktivieren Sie Secure Boot, falls verfügbar.
  • Wenn Ihre SSD im Windows-Setup immer noch nicht angezeigt wird, geben Sie CMD in die Suchleiste ein und klicken Sie aufEingabeaufforderung
  • Art Diskpart

  • Art Listenfestplatte um alle Festplatten anzuzeigen

  • Art Datenträger auswählen [Plattennummer] zum Beispiel wählen Sie Platte 0

  • Stellen Sie sicher, dass die ausgewählte Festplatte keine wertvollen Daten enthält.
  • Art alles saubermachen und drücken Sie die Eingabetaste, um die SSD zu löschen.
  • Art Ausfahrt um dieses Fenster zu schließen und zum Windows-Setup-Bildschirm zurückzukehren.

Der Zugriff auf das BIOS scheint eine zu große Aufgabe zu sein? Lassen Sie sich von uns mit Hilfe von die Dinge leichter machendieser erstaunliche Führer!


Epischer Leitfaden Alarm! Konvertieren Sie MBR in nur wenigen Schritten in eine GPT-Festplatte. Alle Informationen, die Sie benötigen, finden Sie hier!


3. Laden Sie das Windows 10 Media-Erstellungstool herunter

Überprüfen Sie die Medien, da dieser Schritt von entscheidender Bedeutung ist, da einige Windows-Medien beschädigt werden können und die SSD nicht verwenden können. Um dies zu tun:

  • Rufen Sie auf einem funktionierenden Computer die Microsoft-Website zum Herunterladen von Software auf
  • HerunterladenTool zur Medienerstellungund starte es
  • Wählen Erstellen Sie Installationsmedien für einen anderen PC Erstellen Sie Installationsmedien für einen anderen PC
  • Wähle ein Sprache, Ausgabe und Architektur (32 oder 64 Bit)
  • Befolgen Sie die Schritte zum Erstellen des Installationsmediums und klicken Sie auf Fertig stellen
  • Schließen Sie das von Ihnen erstellte Installationsmedium an den Computer an, der nicht funktioniert, und schalten Sie es ein
  • Auf dem ersten Einrichtungsbildschirm Geben Sie die Sprache und andere Einstellungen ein und klicken Sie auf Nächster
  • Wenn der Einrichtungsbildschirm nicht angezeigt wird, ist Ihr Computer möglicherweise nicht für den Start vom Laufwerk eingerichtet. Überprüfen Sie daher, wie Sie die Startreihenfolge Ihres Computers (von der Website des Herstellers) ändern können, und versuchen Sie es erneut
  • Wählen Deinen Computer reparieren
  • Auf Wähle eine Option Bildschirm, klicken Sie Fehlerbehebung
  • Wählen Erweiterte Optionen
  • Wählen Systemwiederherstellung
  • Wählen Setzen Sie diesen PC zurück Windows 10 neu installieren

Wenn Sie ein bootfähiges USB-Laufwerk mit Windows 10 erstellen möchten,Befolgen Sie die einfachen Schritte in diesem Artikelund mach es mit Leichtigkeit.


Das Windows Media-Erstellungstool funktioniert nicht? Umgehen Sie dieses Problem mithilfe dieses vollständigen Handbuchs.


4. Aktualisieren Sie das BIOS

Sie können das BIOS Ihres Computers auf Version A16 aktualisieren, indem Sie das herunterladen BIOS Update Ausführbare Datei für Windows . Wenn Sie die Datei auf der Website Ihres Computerherstellers gefunden haben, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Download-Datei um die Datei herunterzuladen.
  • Wenn der Datei download Fenster erscheint, klicken Sie sparen um die Datei auf Ihrer Festplatte zu speichern.
  • Führen Sie die aus BIOS-Update-Dienstprogramm von Windows-Umgebung
  • Navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie die Datei heruntergeladen haben, und doppelklicken Sie auf die neue Datei.
  • Windows System startet das BIOS automatisch neu und aktualisiert es während des Systemstartbildschirms.
  • Nach Abschluss des BIOS-Updates wird das System automatisch neu gestartet, um Änderungen vorzunehmen.

Das Aktualisieren des BIOS scheint beängstigend? Erleichtern Sie die Arbeit mit Hilfe dieser praktischen Anleitung.


Hinweis: Schalten Sie Ihren Computer nicht aus und trennen Sie ihn nicht von Ihrer Stromquelle, während Sie das BIOS aktualisieren. Andernfalls kann Ihr Computer beschädigt werden.

Führen Sie keine anderen Aufgaben auf dem Computer aus, bis das BIOS-Update abgeschlossen ist. Sichern Sie Ihre Datendateien auf externen Medien, bevor Sie das BIOS aktualisieren.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihre Daten unter Windows 10 sichern können,diese Schritt-für-Schritt-Anleitungwird Ihnen helfen, es in kürzester Zeit zu tun.

Wenn Sie eine Backup-Software wünschen, die dies automatisch für Sie erledigt,Schauen Sie sich diese Liste anmit unseren besten Picks.

Wenn Ihre SSD beim Anhängen vom BIOS nicht erkannt wird, überprüfen Sie Folgendes:

  • Überprüfen Sie die SSD-Kabelverbindung oder wechseln Sie ein anderes SATA-Kabel. Sie können es auch an einen externen USB-Adapter anschließen.
  • Überprüfen Sie, ob der SATA-Port aktiviert ist, da der Port im System-Setup (BIOS) manchmal ausgeschaltet ist. Möglicherweise müssen Sie es manuell aktivieren, bevor Sie das Laufwerk im BIOS sehen können.
  • Schließen Sie das Laufwerk an einen anderen funktionierenden Computer an, um festzustellen, ob die SSD beschädigt ist.

5. Richten Sie GPT ein

Wenn Windows 10 Ihre siehtSSD-LaufwerkSie können Windows 10 jedoch nicht auf einer SSD installieren. Es wird die Fehlermeldung 'Windows kann nicht auf dieser Festplatte installiert werden' angezeigt.

Die ausgewählte Festplatte hat den GPT-Partitionsstil. “Dies kann durch Ändern der BIOS-Einstellungen oder Konvertieren der Festplatte in den MBR-Partitionsstil behoben werden. Um dies zu tun:

  • Gehe zu BIOS-Einstellungen und aktivieren Sie den UEFI-Modus. Wenn nur der Legacy-Startmodus angezeigt wird, konvertieren Sie die SSD in eine MBR-Festplatte
  • Drücken Sie Umschalt + F10, um eine Eingabeaufforderung aufzurufen.
  • Art Diskpart
  • Art Liste der Festplatte
  • Art Wählen Sie die Festplatte aus [Plattennummer]
  • Art Clean MBR konvertieren
  • Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Kehren Sie zum Windows-Installationsbildschirm zurück und installieren Sie Windows 10 auf Ihrer SSD.

Konnten Sie Windows 10 auf SSD installieren, nachdem Sie eines dieser Fixes verwendet haben? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit, indem Sie im folgenden Abschnitt einen Kommentar hinterlassen.

Lassen Sie dort auch andere Fragen, die Sie möglicherweise haben, und wir werden sie auf jeden Fall prüfen.

FAQ: Weitere Informationen zur Installation von SSD Windows 10

  • Wie kann ich Windows 10 ohne Neuinstallation auf SSD verschieben?

Um Ihr Windows 10-System auf das SSD-Laufwerk zu verschieben, versuchen Sie, Ihr Laufwerk zu sichern und den Speicherplatz zu verkleinern. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, haben wir eineausgezeichnete Anleitung, die Ihnen helfen kann.

  • Wie bereinige ich Windows 10 auf einer SSD?

Dies ist genau der Vorgang wie die Installation von Windows 10 auf einer Festplatte. Wenn Sie dies aus irgendeinem Grund nicht tun können, finden Sie hier eineSuper Anleitung, um dieses Problem zu beheben.

  • Was tun, wenn Ihr PC einen Festplattenstart anstelle einer SSD wählt?

Schließen Sie die SSD mit einem SATA-Kabel an und korrigieren Sie die Startreihenfolge im BIOS. Das sollte den Trick machen.

  • Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Juni 2018 veröffentlicht und seitdem im März 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.