Wie kann VPN kostenloses Internet geben? (4 kinderleichte Hacks)

Wie Kann Vpn Kostenloses Internet Geben 4 Kinderleichte Hacks


  • VPNs sind mit Sicherheit eines der beeindruckendsten Tools für den Schutz der Privatsphäre. Sie können viele Datenschutz- und Konnektivitätsprobleme lösen.
  • Die Leute wurden jedoch kreativ, wenn es um die Benutzerfreundlichkeit von VPN geht. Eines der beliebtesten Rätsel ist daher, ob ein VPN Ihnen kostenloses Internet bietet oder nicht.
  • Schauen Sie sich unserebeste VPNsdas kann Ihre Online-Privatsphäre schützen.
  • Besuchen Sie unserVPN-Fehlerbehebungs-Hubum herauszufinden, was Sie sonst noch mit einem VPN tun können.
Kann VPN kostenlosen Internetzugang bieten?

VPNssind leicht eines der beeindruckendsten Werkzeuge, wenn es um den Schutz der Privatsphäre geht. Menschen aus der ganzen Welt nutzen es jeden Tag und vermeiden erfolgreich Datenschutzprobleme, aber auch vom ISP auferlegte Einschränkungen und Zensur.

VPNs können so ziemlich viele Situationen bewältigen, von der Umgehung von Geobeschränkungen über die Verringerung Ihres Pings bis hin zur Verbesserung des Paketverlusts. Daher ist es durchaus sinnvoll, dass nicht nur datenschutzrelevante Kunden ihre Dienste nutzen können.

Wie wir ein VPN für Sie auswählen

Unser Team testet verschiedene VPN-Marken und wir empfehlen sie unseren Benutzern durch:



  1. Serverpark: Über 20 000 Server auf der ganzen Welt, hohe Geschwindigkeiten und Schlüsselpositionen
  2. Datenschutz: Viele VPNs führen viele Benutzerprotokolle, daher suchen wir nach solchen, die dies nicht tun
  3. Faire Preise: Wir wählen die besten erschwinglichen Angebote aus und ändern sie regelmäßig für Sie.

TOP EMPFOHLENES VPN


BEST BANG FÜR DEN BUCK


Offenlegung: WindowsReport.com wird vom Reader unterstützt.
Lesen Sie unsere Affiliate-Informationen.

Die Tatsache, dass VPNs so viele zusätzliche Aufgaben bewältigen können, gab den Menschen jedoch einige wilde Ideen.

Die meisten von ihnen versuchen, die Nachteile der Verwendung eines VPN auszublenden, wie z.

  • Kann ein VPN gehackt werden?
  • Ist es möglich, über VPN-Apps gehackt zu werden?
  • Kann VPN verfolgt werden?
  • Ist die Verfolgung eines VPN möglich?
  • Kann VPN SSL-Verkehr (verschlüsselt) entschlüsseln?
  • Ist es möglich, dass ein VPN Viren verursachen kann?
  • Kann VPN eine Pufferung verursachen?

Und so weiter, Sie verstehen es. Es gibt jedoch einige wenige, die über kreativere Möglichkeiten zur Verwendung eines VPN nachdenken. Eines der beliebtesten Rätsel ist, ob ein VPN Ihnen kostenloses Internet bietet oder nicht. Nun, wir werden es gleich herausfinden.

Wie funktioniert VPN?

Ein VPN überträgt Ihren Internetverkehr über einen sicheren Tunnel zum Ziel, jedoch nicht vor der Verschlüsselung. Es handelt sich also um einen Verschlüsselungs-Routing-Dienst, oder? So in etwa.

Wenn Sie einen VPN-Client auf Ihrem PC installieren, sollte dieser automatisch den gesamten Datenverkehr Ihres Computers abfangen und verschlüsseln. Beachten Sie, dass der VPN-Client die Verschlüsselung durchführt.

Ihr Datenverkehr wird dann durch einen sicheren Tunnel geleitet, auf den Ihr ISP nicht zugreifen kann. Und selbst wenn es möglich wäre, könnten nur verschlüsselte Daten angezeigt werden. Mit anderen Worten, völliger Kauderwelsch.

Die Daten gelangen zum VPN-Server, wo sie schnell entschlüsselt werden, und setzen dann ihren Weg zum Ziel fort. Nach Erhalt Ihrer Anfrage generiert der Host (Zieldienst) eine Antwort und sendet sie an Sie zurück.

Der Pfad ist jedoch umgekehrt, was bedeutet, dass die Antwort vom VPN-Server verschlüsselt und dank Ihres VPN-Clients direkt vor dem Anzeigen entschlüsselt wird.

Was hat das freie Internet damit zu tun?

Ihr ISP ist nicht länger der mittlere Mann

Nun, Ihr ISP ist normalerweise die einzige Möglichkeit, auf das Internet zuzugreifen. Sie stellen eine Verbindung zu seiner Infrastruktur her und erhalten Zugriff auf das World Wide Web. Wenn Sie ein VPN verwenden, ändern sich die Dinge ein wenig.

Dies bedeutet, dass Ihr ISP Ihren Internetverkehr nicht mehr sehen kann (da er verschlüsselt ist). Aber so weit ist das. Der ISP ist nicht länger der Mittelsmann, aber Sie benötigen seine Dienste, um eine Verbindung zum Internet herzustellen.

Wie denkst du? Stellen Sie sich das vor. Sie erhalten einen brandneuen Computer und können einen VPN-Client darauf installieren. Auf dem PC ist kein Ethernet-Kabel angeschlossen, und Sie zahlen kein Internetabonnement.

Glauben Sie, dass Sie dadurch einen Internetzugang erhalten? Hinweis: es wird nicht .

ISPs bieten Ihnen weiterhin Internetzugang

Wie der Untertitel großzügig andeutet, ist Ihr ISP immer noch die einzige Möglichkeit, auf das Internet zuzugreifen. Ein VPN leitet Ihren Datenverkehr um, sodass er für Ihren ISP nicht mehr sichtbar ist.

Damit dieser Datenverkehr jedoch überhaupt vorhanden ist, benötigen Sie einen Internetzugang, den Ihnen Ihr VPN möglicherweise nicht gewähren kann. Es gibt einige Möglichkeiten, dies zu tun, aber sie sind nicht genau legal.

Kann ein VPN kostenlosen Internetzugang bieten?

Erfinderische PC-Benutzer haben einige Möglichkeiten gefunden, ihr VPN auf die dunkle Seite zu stellen, um kostenlosen Internetzugang zu erhalten. Wir dulden es nicht, Ihr VPN als Instrument für schlechte Zwecke zu verwenden, daher werden wir sie nur erwähnen.

1. Verwenden eines ICMP-Exploits

ICMP, auch bekannt als Internet Control Message Protocol oder noch einfacher Ping, kann genutzt werden, um kostenlosen Internetzugang zu erhalten.

Wenn ein Computer keinen Internetzugang hat, aber verschiedene Hosts (z. B. öffentliche Websites) anpingen kann, ist dies im Grunde ein Zeichen dafür, dass ICMP für den Zugriff auf das Internet genutzt werden kann.

2. Verwenden eines DNS-Exploits

Die meisten Netzwerke sind so konfiguriert, dass UDP-Pakete, die Port 53 zugewiesen sind, frei übertragen werden können. Da das DNS-Protokoll Port 53 verwendet, geht die Firewall davon aus, dass es sich bei dem UDP-Paket um eine DNS-Anforderung handelt, die den Durchgang ermöglicht.

Dies funktioniert auf Computern, die kein aktives Internetabonnement oder keinen aktiven Datenplan haben, aber dennoch Hostnamen auflösen können.

3. Ändern der Standardports

Einige ISPs ließen aus verschiedenen Gründen eine Reihe von Netzwerkports offen. Die Fehlerbehebung scheint der offensichtlichste Grund zu sein, warum ein Internetprovider dies tun könnte.

Auf jeden Fall kann dieses Wissen zusammen mit einem kompetenten VPN genutzt werden, um kostenloses Internet zu erhalten.

4. Verwenden eines Host-Header-Exploits

Bei einigen ISPs können Sie möglicherweise einige Websites kostenlos anzeigen, selbst wenn Sie nicht zu ihren Kunden gehören oder wenn Ihr Datenplan abgelaufen ist. Sie benötigen lediglich eine direkte Verbindung zum ISP-Netzwerk, entweder über Ethernet oder WLAN.

Wie sich herausstellt, können Sie bei bestimmten TCP-VPN-Verbindungen bei der Verbindung einen benutzerdefinierten HTTP-Header verwenden.

So könnte eine böswillige Partei einfach gefälschte Header verwenden, um ihre ISPs zu täuschen, dass sie tatsächlich eine Verbindung zur kostenlosen Website herstellen, obwohl sie tatsächlich andere Websites durchsuchen.

Ein kostenloser Internetzugang mit einem VPN ist möglicherweise nicht legal

Obwohl VPNs verwendet werden können, um Ihnen einen kostenlosen Internetzugang zu gewähren, empfehlen wir Ihnen, die oben dargestellten Informationen als streng informativ zu behandeln und nicht zu versuchen, eines der Szenarien zu replizieren.

VPN-Anbieter sanktionieren rechtswidriges Verhalten, und Sie könnten sogar Probleme mit den lokalen Behörden bekommen, wenn Sie auf der falschen Seite des Gesetzes stehen.

FAQ: Erfahren Sie mehr über VPN mit kostenlosem Internetzugang

  • Kann ich über VPN kostenloses Internet bekommen?

ZUVPNkann viele Tricks machen, aber kostenloses Internet zu bekommen ist nicht eines seiner angeborenen Talente. Der Versuch, einen kostenpflichtigen Service kostenlos zu erhalten, ist zwar möglich, kann jedoch zu Problemen führen.

  • Sind kostenlose VPN sicher?

Die meisten kostenlosen VPNs sind nicht genau das, was Sie als sicher bezeichnen würden. Es gibt jedoch einigeKostenlose VPN-Dienste, denen Sie vertrauen können.

  • Was ist das beste kostenlose VPN?

Wenn Sie nach einem kostenlosen VPN suchen und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, lesen Sie unsereBeste VPNs, für die keine Registrierung erforderlich ist.