Windows 10 Anniversary Update unterbricht die Spotlight-Funktion

Windows 10 Anniversary Update Unterbricht Die Spotlight Funktion

Viele Benutzer beschweren sich über Windows 10Jubiläums-Updatezeigt statt normal nur einen leeren blauen Bildschirm anSpotlight Hintergrundbilder. Obwohl kein Bild angezeigt wird, erhalten Benutzer dieselbe Ausgabe und werden gefragt, ob ihnen das Bild gefällt.

Allgemeine Problemumgehungen wie das Deaktivieren und Aktivieren der Spotlight-Funktion funktionieren nur für eine begrenzte Zeit. Nach einigen Minuten erscheint wieder der blaue Bildschirm. Dies ist zwar kein kritisches Problem, kann jedoch für einige Benutzer ziemlich ärgerlich sein, die jedes Mal, wenn sie den Bildschirm sperren, ein anderes Bild sehen möchten.

Benutzer beschweren sich, dass das Jubiläums-Update Spotlight bricht

Scheinwerfer ist kaputt. Ich erhalte einen leeren blauen Bildschirm mit der normalen Ausgabe, in dem ich gefragt werde, ob mir das Bild gefällt usw. Wenn ich zu Bildschirmeinstellungen sperren gehe und es in eine andere Option (Bild der Diashow) ändere, ändere es wieder und es beginnt einige Male wieder zu funktionieren . Dann geht es einfach zurück zum leeren Blau.



Benutzerberichten zufolge kann sich dieses Problem auch durch einen schwarzen Bildschirm manifestieren, der die Spotlight-Funktion ersetzt. Die Support-Ingenieure von Microsoft haben zwar keine Erklärungen angeboten, warum dieses Problem auftritt, aber die Benutzer glauben, dass der Fehler damit zusammenhängtCortanas Verwendung des Sperrbildschirms.

So beheben Sie Spotlight-Probleme im Jubiläums-Update

Lösung 1 - Führen Sie den System Maintenance Troubleshooter aus

  1. Gehe zu Schalttafel > Finde und löse Probleme
  2. Gehe zu System und Sicherheit > Führen Sie Wartungsaufgaben aus > klicken Sie auf Nächster

Führen Sie das Jubiläums-Update für Wartungsaufgaben aus

3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Jubiläumsupdate zur Fehlerbehebung des Systems

Lösung 2 - Löschen Sie den Ordner 'Assets' im Datei-Explorer

1. Deaktivieren Sie Windows Spotlight> gehen Sie zu C: Benutzer Benutzername AppData Local Packages Microsoft.Windows.ContentDeliveryManager_cw5n1h2txyewy LocalState Assets

2. Leeren Sie den Ordner Assets. Ihr Bildschirm ist schwarz, bis Sie Windows Spotlight wieder aktivieren.

Assets Ordner Jubiläums-Update

3. Aktivieren Sie Windows Spotlight> sperren Sie den Bildschirm. Die Windows Spotlight-Bilder sollten jetzt sichtbar sein.

VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • Fix: Der Anzeigetreiber konnte nach einer Zeitüberschreitung unter Windows 10 nicht wiederhergestellt werden
  • Bildschirmflimmern ist nach dem Jubiläums-Update in Windows 10 immer noch vorhanden
  • Fix: BitLocker-Problem mit der Eingabeaufforderung für das Kennwort unter Windows 10
  • Scheinwerfer
  • Windows 10 Jubiläums-Update
  • Benutzerbild Janet sagt: 24. Februar 2017 um 01:23 Uhr

    In Windows Spotlight wurden zusätzliche Funktionen angezeigt, z. B.: Der Ortsname, wenn es sich um einen geografischen Fototyp handelt, und ich konnte auch sehen, was sich hinter diesem Foto befindet.

    Ich habe nicht nur diese Optionen nicht mehr, sondern Spotlight ändert Fotos nur, wenn ich sie erzwinge.

    Vielen Dank für Ihre zukünftige Hilfe,

    Janet

    Antworten
  • Benutzerbild Matt sagt: 3. Oktober 2016 um 15:39 Uhr

    Keine dieser Lösungen hat bei mir funktioniert. Spotlight funktioniert nicht für 3 der 4 lokalen Benutzerkonten (alle 4 sind identisch eingerichtet). Auch die Suche über das Startmenü funktioniert nicht für dieselben 3 Benutzer.

    Antworten
  • Benutzerbild Pirate983 sagt: 29. September 2016 um 02:33 Uhr

    Die folgende Lösung 2 hat bei mir funktioniert. Ich verwende Spotlight nicht und habe dafür gesorgt, dass mein Anmeldebildschirm weiterhin standardmäßig Spotlight-Bilder verwendet, obwohl er nicht aktiviert war. Durch Löschen der Dateien in Lösung 2 wurde das Problem behoben

    Antworten
  • Benutzerbild Martin Fabian sagt: 11. August 2016 um 16:49 Uhr

    Wie bereits erwähnt… ist dies nicht (nur) ein Spotlight-Problem. Ich habe Spotlight nicht aktiviert, nur ein einzelnes Sperrbild, das auf der Registerkarte Einstellungen> Sperrbildschirm gut angezeigt wird, aber ich erhalte trotzdem den einfachen blauen Sperrbildschirm.

    Antworten
  • Benutzerbild LF Martins sagt: 9. August 2016 um 19:40 Uhr

    Es ist nicht nur Spotlight: Ich habe es deaktiviert, um Cortana auf dem Sperrbildschirm zu verwenden, und manchmal sehe ich auch nur einen blauen Hintergrund… = /

    Antworten