Windows 10 Computer schaltet sich von selbst ein? Wir haben die richtige Lösung für Sie

Windows 10 Computer Schaltet Sich Von Selbst Ein Wir Haben Die Richtige Losung Fur Sie

Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Es gibt ein bestimmtes Windows 10-Problem, das viele Benutzer verwirrt hat. Die meisten von ihnen berichteten, dass sich ihre Computer nach der Installation der neuesten Updates ohne Grund von selbst einschalteten.

Anscheinend löst das Windows-Update bestimmte Systemänderungen aus, die zuvor nicht als Standard festgelegt wurden.

Die Änderungen, die dieses ungewöhnliche PC-Verhalten auslösen, können mit Energieverwaltungseinstellungen oder bestimmten Funktionen zusammenhängen.



Um Ihnen bei der Behebung dieses Problems zu helfen, haben wir diese Liste mit Korrekturen erstellt.

Verhindern Sie, dass Ihr PC von selbst hochfährt

  1. Versuchen Sie, den Schnellstart auszuschalten
  2. Schalten Sie die Wake-Timer aus
  3. Ändern Sie die Einstellungen für Start und Wiederherstellung
  4. Stellen Sie die Standard-Energieeinstellungen wieder her
  5. Deaktivieren Sie die automatische Wartung
  6. Deaktivieren Sie die geplante Aufgabe 'Neustart'

1. Versuchen Sie, den Schnellstart auszuschalten

Einige Benutzer haben gemeldet, dass dieses Problem durch die Schnellstartfunktion verursacht wird.

Deaktivieren Sie den Schnellstart, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffnen Schalttafel > auswählen Ansicht durch große Symbole

  • Wählen Energieoptionen

  • Klicken Wählen Sie, was der Netzschalter tut im linken Bereich

  • Unter dem Definieren Sie die Netzschalter und aktivieren Sie den Passwortschutz Abschnitt> auswählen Ändern Sie Einstellungen, die derzeit nicht verfügbar sind

  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Schnellstart einschalten (empfohlen)

  • Klicken Änderungen speichern > Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob dies einen Unterschied gemacht hat.

Haben Sie Schwierigkeiten, Fast Startup zu deaktivieren? Verwenden Sie diese Anleitung, um das Problem zu beheben.


2. Schalten Sie die Wake-Timer aus

Wake-Timer sind programmierte Ereignisse, die den Computer zu bestimmten voreingestellten Zeiten aufwecken.

Deaktivieren Sie die Weck-Timer, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffne das Schalttafel > auswählen Ansicht durch große Symbole

  • Wählen Energieoptionen

  • Unter dem Wählen Sie einen Energieplan aus oder passen Sie ihn an , wählen Ausgewogen > klicken Planeinstellungen ändern

  • Wählen Ändern Sie die erweiterten Energieeinstellungen

  • Erweitern Sie die Schlaf Abschnitt> erweitern Wake-Timer zulassen > Wählen Sie diese Option, um die Einstellung aus dem Dropdown-Menü zu deaktivieren

  • Klicken in Ordnung > Starten Sie Ihren Computer neu, um festzustellen, ob Änderungen vorgenommen wurden

3. Ändern Sie die Einstellungen für Start und Wiederherstellung

Es gibt eine Funktion, die den Computer zwingt, bei einem Systemausfall automatisch neu zu starten.

Deaktivieren Sie diese Funktion, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffne das Schalttafel > auswählen Ansicht durch große Symbole

  • Wählen System
  • Klicken Erweiterte Systemeinstellungen im linken Bereich

  • In dem Systemeigenschaften Fenster, wählen Sie die Fortgeschrittene Registerkarte> unter dem Start und Wiederherstellung Abschnitt klicken die Einstellungen

  • Unter Systemfehler Stellen Sie sicher, dass sich die Box neben befindet Neustart automatisch deaktiviert

  • Klicken in Ordnung > Starten Sie Ihren Computer neu, um festzustellen, ob er Auswirkungen hatte.

4. Stellen Sie die Standard-Energieeinstellungen wieder her

Durch eine Standardwiederherstellung der Energieeinstellungen sollte Ihr System in den Status vor der Aktualisierung versetzt werden.

Stellen Sie die Standardeinstellungen wie folgt wieder her:

  • Art Eingabeaufforderung im Suchfeld> Rechtsklick Eingabeaufforderung > Als Administrator ausführen
  • Art powercfg –restoredefaultschemes in der Eingabeaufforderung und drücken Sie die Eingabetaste
  • Schließen Sie die Eingabeaufforderung> starten Sie den PC neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Möchten Sie die Stromkosten bei der Verwendung Ihres PCs niedrig halten? Verwenden Sie diese Tools, um die Arbeit zu erledigen.


5. Deaktivieren Sie die automatische Wartung

Die automatische Wartung ist ein Tool, mit dem Ihr Computer durch Sicherheitsüberprüfungen und Virenscans in einem einwandfreien Zustand bleibt.

Die geplante automatische Wartung kann Ihren Computer einschalten, um den voreingestellten Vorgang auszuführen.

Deaktivieren Sie die automatische Wartung, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffne das Schalttafel > auswählen System und Sicherheit

  • Wählen Sicherheit und Wartung
  • Erweitern Sie die Instandhaltung Abschnitt> auswählen Ändern Sie die Wartungseinstellungen

  • Unter Automatische Wartung Stellen Sie sicher, dass Sie die Box haben Führen Sie täglich Wartungsaufgaben aus deaktiviert
  • Klicken in Ordnung > Starten Sie den Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

6. Deaktivieren Sie die geplante Aufgabe 'Neustart'

Möglicherweise ist auch eine geplante Aufgabe festgelegt, um Ihren Computer neu zu starten und dieses unerwartete Einschalten des PCs auszulösen.

Deaktivieren Sie diese Aufgabe, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + R auf Ihrer Tastatur> Typ Taskschd.msc im Feld Ausführen und drücken Sie die Eingabetaste, um das Feld zu öffnen Taskplaner

  • Navigieren Sie im linken Bereich zu diesem Speicherort: Bibliothek / Microsoft / Windwos / UpdateOrchestrator
  • Finden Sie die Starten Sie neu Aufgabe und doppelklicken Sie darauf

  • Öffne das Bedingungen Registerkarte> unter dem Leistung Stellen Sie sicher, dass die Box neben Wecken Sie den Computer auf, um diese Aufgabe auszuführen deaktiviert> klicken in Ordnung
  • Rechtsklick Starten Sie neu > auswählen Deaktivieren
  • Art Eingabeaufforderung im Suchfeld> Rechtsklick Eingabeaufforderung > Als Administrator ausführen
  • Geben Sie die folgenden Befehle in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie nach jedem die Eingabetaste:

takeown / f C: WindowsSystem32TasksMicrosoftWindowsUpdateOrchestratorreboot

cacls C: WindowsSystem32TasksMicrosoftWindowsUpdateOrchestratorreboot / G Ihr_Benutzername: F.

  • Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wurde

Wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert hat, stellen Sie sicher, dass Ihre Hardware ordnungsgemäß funktioniert.

Sie können versuchen, Tastatur und Maus vom Stromnetz zu trennen. Denken Sie daran, dass wenn Ihr Netzschalter auf Ihrer Tastatur steckt, dies möglicherweise erklärt, warum Ihr PC von selbst hochfährt.

LESEN SIE AUCH: