Zugriff verweigert Windows 10/11-Fehler [FIX]

Zugriff Verweigert Windows 10/11 Fehler Fix

  • Jede Nachricht, die das besagt der Zugriff wird verweigert kann nicht gut sein. Wenn Sie darüber stolpern, während Sie Ihr Windows 10-Gerät verwenden, ist es tatsächlich schlimmer.
  • Da dies Ihre Arbeit beeinträchtigen kann, indem es Ihnen den Zugriff auf bestimmte Verzeichnisse oder Apps verwehrt, finden Sie hier eine vollständige Liste getesteter Lösungen, um das Problem zu beheben.
  • Apropos Lösungen, erkunden Sie mehr zu diesem Thema, indem Sie unsere besuchen Datei-Explorer-Unterstützungsanleitungen .
  • Besuche den Windows 10 Fehlerbehebungs-Hub für weitere praktische Fixes, die dazu beitragen, dass Ihr PC jederzeit in tadellosem Zustand bleibt.
  Zugriff verweigert Windows 10

X INSTALLIEREN SIE, INDEM SIE AUF DIE DOWNLOAD-DATEI KLICKEN Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool:
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC-Reparaturtool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent vorhanden hier ) .
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.



Der Zugriff wird verweigert Beim Versuch, auf bestimmte Verzeichnisse oder Anwendungen zuzugreifen, kann eine Meldung erscheinen, die Ihre Arbeit beeinträchtigt.

Obwohl diese Meldung Probleme verursachen kann, sollten Sie sie beheben können Windows 10 indem Sie eine unserer Lösungen verwenden.

Warum wird mir in Windows 10 der Zugriff verweigert, wenn ich einen Ordner öffne?

Diese Meldung bedeutet normalerweise, dass Sie nicht über die erforderlichen Berechtigungen verfügen, um auf dieses Verzeichnis zuzugreifen. In einigen Fällen könnten Sie sogar bekommen Meldung 'Zugriff verweigert' auf Administratorkonto .

In anderen Fällen erhalten Sie Sie benötigen die Berechtigung zum Ausführen dieser Aktion. Fehler . In den meisten Fällen wird das Problem behoben, indem Sie zu einem geeigneten Konto wechseln oder den Besitz des betreffenden Ordners übernehmen.

Das Problem ist bei allen Versionen vorhanden, so dass Sie es bekommen können Meldung „Zugriff verweigert“ unter Windows 11 auch. Glücklicherweise haben wir Lösungen, die Ihnen unabhängig von der von Ihnen verwendeten Version helfen.

Wie behebt man die Meldung „Zugriff verweigert“ unter Windows 10?

Fix – Zugriff verweigert Windows 10

1. Übernehmen Sie den Besitz des Verzeichnisses

Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn Sie versuchen, auf eine Datei oder ein Verzeichnis zuzugreifen, während Sie nicht über ausreichende Berechtigungen verfügen. Dies geschieht, wenn Sie kein sind Administrator oder wenn Sie kein Eigentum an einem Ordner haben.

Um das Problem zu beheben, müssen Sie Ihrem Konto nur die Eigentümerschaft zuweisen, und Sie können dies tun, indem Sie diesen Anweisungen folgen:

  1. Suchen Sie den problematischen Ordner, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
  2. Navigieren Sie zu Sicherheit Registerkarte und klicken Sie auf die Fortschrittlich Taste.
  3. Suchen Sie die Eigentümer Abschnitt oben und klicken Sie auf Veränderung .
  4. Wählen Sie Benutzer oder Gruppe aus Fenster erscheint jetzt. In dem Geben Sie den auszuwählenden Objektnamen ein Feld eingeben Administratoren oder geben Sie Ihren Benutzernamen ein. Klicken Sie nun auf die Namen prüfen Taste. Wenn alles in Ordnung ist, ändert sich Ihre Eingabe. Klicken OK Änderungen zu speichern.
  5. Der Eigentümerbereich ändert sich nun. Prüfen Ersetzen Sie den Eigentümer von Subcontainern und Objekten und klicken Sich bewerben und OK Änderungen zu speichern. Einige Benutzer schlagen vor, dies zu überprüfen Ersetzen Sie alle Berechtigungseinträge für untergeordnete Objekte Option, also könntest du das auch tun.

In einigen Fällen müssen Sie Ihrem Konto möglicherweise manuell Berechtigungen zuweisen. Befolgen Sie dazu diese einfachen Schritte:

  1. Navigieren Sie zu Erweiterte Sicherheitseinstellungen .
  2. Eine Liste aller Benutzer wird angezeigt. Wenn Ihr Benutzerkonto nicht aufgeführt ist, klicken Sie auf das Hinzufügen Taste.
  3. Klicke auf Wählen Sie einen Prinzipal aus .
  4. Geben Sie nun Ihren Benutzerkontonamen ein, klicken Sie auf Namen überprüfen, und dann OK . Wie das geht, haben wir Ihnen bereits in gezeigt Schritt 5 oben, also schau es dir unbedingt an.
  5. Satz Typ zu Erlauben und Gilt für Dieser Ordner, Unterordner und Dateien und prüfe Volle Kontrolle . Klicken Sie nun auf die OK Taste.

Wenn Ihr Benutzername bereits verfügbar ist, doppelklicken Sie einfach darauf und führen Sie ihn aus Schritt 5 .

Eine andere Möglichkeit, Eigentum zu übernehmen, ist die Nutzung Eingabeaufforderung . Beginnen Sie dazu Eingabeaufforderung als Administrator und geben Sie folgende Zeilen ein:

  • takeown /f “path_to_folder” /r /d y
  • icacls “path_to_folder” /grant administrators:F /T

Achten Sie natürlich darauf, path_to_folder durch einen tatsächlichen Pfad zu dem nicht zugänglichen Ordner zu ersetzen. Nachdem Sie diese beiden Befehle ausgeführt haben, sollten Sie vollen Zugriff auf den problematischen Ordner haben.

2. Fügen Sie Ihr Konto der Gruppe Administratoren hinzu

Manchmal Der Zugriff wird verweigert Eine Meldung wird angezeigt, wenn Sie versuchen, auf einen Ordner zuzugreifen, ohne über Administratorrechte zu verfügen. Dies kann ein Problem sein, aber Sie können es beheben, indem Sie Ihr Konto zur Gruppe Administratoren hinzufügen.

Führen Sie dazu unter Windows 10 die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X öffnen Win + X-Menü . Auswählen Computermanagement von der Liste.
  2. Wenn der Computermanagement Fenster öffnet sich, navigieren Sie zu Lokale Benutzer und Gruppen -> Benutzer . Doppelklicken Sie nun im linken Bereich auf Ihr Konto.
  3. Navigieren Sie zu Mitglied von Registerkarte und klicken Sie auf die Hinzufügen Taste.
  4. Im Geben Sie die auszuwählenden Objektnamen ein Feld eingeben Administratoren und klicken Namen prüfen . Wenn alles in Ordnung ist, klicken Sie OK .
  5. Auswählen Administratoren und klicken Sich bewerben und OK .
  6. Starten Sie danach Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

3. Aktivieren Sie das versteckte Administratorkonto

Windows 10 verfügt standardmäßig über ein integriertes Administratorkonto, das Sie verwenden können. Durch die Verwendung dieses Kontos sollten Sie uneingeschränkten Zugriff auf Ihren PC haben.

Aufgrund von Sicherheitsmaßnahmen ist dieses Konto nicht leicht zugänglich, aber Sie können es wie folgt aktivieren:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X und auswählen Eingabeaufforderung (Administrator) aus dem Menü.
  2. Wann Eingabeaufforderung startet, läuft net user administrator /aktiv: ja Befehl. Dadurch entsperren Sie das Administratorkonto.
  3. Melden Sie sich nun von Ihrem Konto ab und wechseln Sie zum neu aktivierten Administratorkonto. Von dort aus sollten Sie problemlos auf Ihre Dateien zugreifen können.
  4. Nachdem Sie mit der Verwendung des Administratorkontos fertig sind, gehen Sie zurück zu Ihrem Hauptkonto und beginnen Sie Eingabeaufforderung als Administrator wieder. Jetzt eintreten net user administrator /aktiv: nein um das Administratorkonto zu deaktivieren.

Beachten Sie, dass das Problem nach dem Wechsel zurück zu Ihrem Hauptkonto möglicherweise weiterhin besteht. Bei Bedarf können Sie das Administratorkonto verwenden, um die erforderlichen Änderungen an Ihrem System vorzunehmen und das Problem zu beheben.

4. Überprüfen Sie Ihre Berechtigungen

Manchmal bekommst du Der Zugriff wird verweigert Meldung, wenn Ihnen bestimmte Berechtigungen zum Zugriff auf das gewünschte Verzeichnis fehlen. Sie sollten das Problem jedoch beheben können, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Suchen Sie das problematische Verzeichnis, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie es aus Eigenschaften aus dem Menü.
  2. Navigieren Sie zu Sicherheit Registerkarte und klicken Sie auf die Bearbeiten Taste.
  3. Wählen Sie Ihren Benutzernamen aus der Liste aus und stellen Sie sicher, dass Sie ihn überprüfen Volle Kontrolle zum Erlauben Spalte hinein Berechtigungen Sektion.

Dies ist eine einfache Lösung, aber wenn Ihr Benutzername nicht auf der Liste steht, müssen Sie ihn manuell hinzufügen und dann seine Berechtigungen ändern.

Mehrere Benutzer berichteten, dass Sie gewähren müssen Volle Kontrolle zu beiden Administratoren und Benutzer über den problematischen Ordner, also versuchen Sie das auch.

In einigen Fällen möchten Sie vielleicht sogar etwas geben Volle Kontrolle zu Alle um das Problem zu beheben.

5. Verwenden Sie die Eingabeaufforderung, um die Berechtigungen zurückzusetzen

Nach Angaben von Benutzern ist dieses Problem beim Versuch, auf den Ordner 'Bilder' zuzugreifen, aufgetreten. Es scheint, dass OneDrive verursacht dieses Problem , um das Problem zu beheben, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Rechtsklick Eine Fahrt Symbol in der unteren rechten Ecke und wählen Sie Einstellungen aus dem Menü.
  2. gehen zum automatischen Speichern Tab und stellen Sie beide ein Unterlagen und Bilder zu Nur dieser PC . Klicken OK Änderungen zu speichern.

Wenn dies das Problem nicht löst, müssen Sie auch die folgenden Schritte ausführen:

  1. Anfang Eingabeaufforderung als Verwalter.
  2. Wann Eingabeaufforderung öffnet, geben Sie die folgenden Befehle ein:
    • cd /users/ Your_Username 
    • icacls Pictures /reset /t /q
    • cd /<path to OneDrive folder>
    • icacls Pictures /reset /t /q
  3. Starten Sie danach Ihren PC neu.

Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie diese Lösung möglicherweise wiederholen und OneDrive deaktivieren, bis Microsoft das Problem behebt.

6. Legen Sie Ihr Konto als Administrator fest

Wenn Sie bekommen Der Zugriff wird verweigert Nachricht, können Sie es möglicherweise einfach beheben, indem Sie Ihr Konto als Administrator festlegen. Dies ist ziemlich einfach und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und eintreten Benutzerpasswörter kontrollieren2 . Drücken Sie Eintreten oder klicken OK .
  2. Benutzerkonten Fenster erscheint jetzt. Prüfen Benutzer müssen einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben, um diesen Computer zu verwenden . Wählen Sie nun Ihr Konto aus und klicken Sie auf Eigenschaften .
  3. Navigieren Sie zu Gruppenmitgliedschaft Tab. Auswählen Administrator und klicken Sich bewerben und OK .
  4. Starten Sie danach Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

7. Verwenden Sie das Werkzeug „Berechtigungen zurücksetzen“.

Nach Ansicht der Benutzer können Sie dieses Problem möglicherweise einfach durch die Verwendung von beheben Berechtigungen zurücksetzen Werkzeug. Laden Sie einfach das Tool herunter, führen Sie es aus, wählen Sie das problematische Verzeichnis aus und überprüfen Sie alle verfügbaren Optionen.

Danach sollten Sie problemlos auf das Verzeichnis zugreifen können.

8. Schließen Sie Google Drive und installieren Sie es neu

Der Zugriff wird verweigert Meldung erscheint manchmal während der Verwendung Google Drive . Um das Problem zu beheben, müssen Sie Google Drive vollständig schließen und alle damit verbundenen Prozesse beenden. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc öffnen Taskmanager .
  2. Wann Taskmanager öffnet, suchen Sie alle Google Drive-Prozesse, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Task beenden aus dem Menü.
  3. Nachdem Sie alle Google Drive-Prozesse beendet haben, deinstallieren Sie die Anwendung.
  4. Jetzt drücken Windows-Taste + R und eintreten % localappdata % Google . Drücken Sie Eintreten oder klicken OK .
  5. Suchen Sie die Fahrt Ordner und benennen Sie ihn um in Laufwerk.alt .
  6. Installieren Sie Google Drive erneut und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

9. Bearbeiten Sie Ihre Registrierung

Nach Angaben von Benutzern kann diese Fehlermeldung angezeigt werden, wenn Sie versuchen, auf ein im Netzwerk freigegebenes Verzeichnis zuzugreifen. Dies kann ein großes Problem sein, aber Sie können es lösen, indem Sie ein paar Änderungen an Ihrer Registrierung vornehmen.

Das Ändern der Registrierung kann bestimmte Probleme verursachen, seien Sie also besonders vorsichtig und exportieren Sie Ihre Registrierung für alle Fälle. Gehen Sie wie folgt vor, um Ihre Registrierung zu ändern:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und eintreten regedit . Drücken Sie Eintreten oder klicken OK .
  2. Wenn der Registrierungseditor geöffnet wird, navigieren Sie im linken Bereich zu diesem Schlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesLanmanWorkstationParameters
  3. Klicken Sie im rechten Bereich mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich und wählen Sie:
    New > DWORD (32-bit) Value
  4. Eintreten AllowInsecureGuestAuth als Name des neuen DWORD.
  5. Doppelklicken Sie auf die neu erstellte AllowInsecureGuestAuth DWORD, um seine Eigenschaften zu öffnen. Satz Messwert zu 1 und klicken OK Änderungen zu speichern.
  6. Starten Sie danach Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Beachten Sie, dass diese Lösung nur für freigegebene Netzwerkordner gilt und daher nicht mit lokalen Ordnern funktioniert.

10. Deaktivieren Sie die Benutzerkontensteuerung

Benutzerkontensteuerung ist eine nützliche Funktion, die Anwendungen und Benutzer daran hindert, Befehle auszuführen, die Administratorrechte erfordern.

Dies ist eine nützliche Funktion, kann aber manchmal zu Problemen führen Der Zugriff wird verweigert Meldung angezeigt werden, insbesondere bei der Installation neuer Software. Um das Problem zu beheben, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + S und eintreten Benutzerkonten . Wählen Sie nun aus Benutzerkonten aus der Ergebnisliste.
  2. Wenn der Benutzerkonten Fenster öffnet sich, klicken Sie auf Ändern Sie die Einstellungen der Benutzerkontensteuerung .
  3. Bewegen Sie den Schieberegler ganz nach unten und klicken Sie auf OK Schaltfläche zum Speichern der Änderungen.
  4. Versuchen Sie danach, die Anwendung erneut zu installieren.

11. Deaktivieren Sie Ihre Antivirensoftware

Virenschutz Software ist ziemlich wichtig, aber manchmal können Antivirenprogramme von Drittanbietern diesen Fehler verursachen.

Nach Angaben der Benutzer haben sie Der Zugriff wird verweigert Meldung beim Versuch, bestimmte Anwendungen zu installieren, und die Ursache war ihre Sicherheitssoftware.

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie lediglich Ihre Sicherheitssoftware vorübergehend deaktivieren und versuchen, die Anwendung erneut zu installieren.

Wenn das Problem nicht auftritt, bedeutet dies, dass das Problem von Ihrer Antivirensoftware verursacht wurde, also sollten Sie in Betracht ziehen, sie zu aktualisieren oder zu ersetzen.

Experten-Tipp: Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt. Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Es gibt mehrere effiziente Antivirenprogramme, die andere Anwendungen auf Ihrem PC nicht stören. Dann entdecken Sie sie und wählen Sie aus den Die besten Antivirenprogramme, die mit Windows 10 kompatibel sind .

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

12. Ändern Sie den Besitz oder die Berechtigungen von Temp- und Installer-Ordnern

Bei der Installation neuer Software werden die temporären Dateien normalerweise in Temp- oder Installer-Ordner verschoben. Wenn Sie jedoch nicht über die erforderlichen Berechtigungen verfügen, können Sie die gewünschte Anwendung möglicherweise nicht installieren.

Wenn diese Fehlermeldung beim Versuch, Anwendungen zu installieren, angezeigt wird, überprüfen Sie unbedingt, ob die folgenden Ordner über die erforderlichen Berechtigungen verfügen

  • C:WindowsInstaller
  • C:UsersYour_usernameAppDataLocalTemp

Bei Bedarf müssen Sie möglicherweise den Besitz oder die Berechtigungen ändern, um dieses Problem zu beheben.

13. Überprüfen Sie die Umgebungsvariablen

In einigen Fällen kann beim Versuch, einen ZIP-Ordner in Windows zu erstellen, die Meldung „Zugriff verweigert“ angezeigt werden.

Dies liegt in der Regel daran, dass %TEMP% Variable ist nicht richtig gesetzt. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Umgebungsvariablen wie folgt konfigurieren:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + S und eintreten erweiterte Systemeinstellungen . Auswählen Erweiterte Systemeinstellungen anzeigen aus dem Menü.
  2. Klicke auf Umgebungsvariablen Taste.
  3. Lokalisieren TEMP in der Liste und überprüfen Sie, ob der Wert richtig eingestellt ist. Wenn nicht, doppelklicken Sie auf die TEMP und setzen Sie seinen Wert auf
    %USERPROFILE%AppDataLocalTemp   
  4. Speichern Sie die Änderungen und starten Sie Ihren PC neu.

Navigieren Sie danach zum Ordner %TEMP%, indem Sie %TEMP% in die Adressleiste im Datei-Explorer eingeben. Versuchen Sie nach dem Öffnen des Temp-Ordners, einen neuen Ordner zu erstellen und ihn zu löschen.

Wenn Sie einen Ordner nicht erstellen oder löschen können, müssen Sie den Besitz des temporären Ordners übernehmen oder Ihre Berechtigungen ändern.

Fix – Zugriff verweigert Windows 10 cmd

1. Heften Sie die Eingabeaufforderung an das Startmenü an

Wenn Sie bekommen Der Zugriff wird verweigert Nachricht beim Versuch, die Eingabeaufforderung zu starten, möchten Sie vielleicht versuchen, sie anzuheften Startmenü .

Laut Benutzern hat diese Problemumgehung das Problem für sie gelöst, also sollten Sie es vielleicht versuchen. Drücken Sie dazu einfach Windows-Taste + S und eintreten Eingabeaufforderung .

Rechtsklick Eingabeaufforderung aus der Ergebnisliste und wählen Sie aus Auf Startseite aus dem Menü.

Versuchen Sie danach, die Eingabeaufforderung über die Verknüpfung im Startmenü zu starten.

2. Führen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator aus

Manchmal Der Zugriff wird verweigert Nachricht kann in der Eingabeaufforderung erscheinen, während Sie versuchen, einen bestimmten Befehl auszuführen.

Diese Meldung weist darauf hin, dass Sie nicht über die erforderlichen Berechtigungen verfügen, um auf eine bestimmte Datei zuzugreifen oder einen bestimmten Befehl auszuführen. Sie können dieses Problem jedoch in den meisten Fällen einfach beheben, indem Sie die Eingabeaufforderung als Administrator ausführen.

Wir haben bereits erklärt, wie Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten in einer unserer vorherigen Lösungen starten, also schauen Sie sich diese unbedingt an.

Behebung – Der Zugriff auf die Windows 10-Festplatte wird verweigert

1. Ändern Sie Ihre Berechtigungen

Wenn Sie nicht auf a zugreifen können Festplatte Teilung wegen Der Zugriff wird verweigert Nachricht, möchten Sie vielleicht versuchen, Ihre Berechtigungen oder den Eigentümer zu ändern.

Wir haben bereits in unseren vorherigen Lösungen erklärt, wie das geht, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Benutzerkonto Vollzugriff gewähren, um auf Ihre Festplattenpartition zuzugreifen.

Mehrere Benutzer berichteten, dass Sie das Problem beheben können, indem Sie der Gruppe Jeder die volle Kontrolle geben, also versuchen Sie das auch. Denken Sie daran, dass Sie die Gruppe möglicherweise manuell hinzufügen müssen, wenn sie nicht in der Liste verfügbar ist.

Denken Sie unbedingt daran, dass Sie die Berechtigungen Ihres Systemlaufwerks nicht ändern sollten. Wenn Sie Probleme beim Zugriff auf Ihre C: Laufwerk , möchten Sie vielleicht eine andere Lösung ausprobieren.

Wir müssen erwähnen, dass diese Lösung potenziell gefährlich sein kann, also denken Sie daran, dass Sie sie auf eigenes Risiko verwenden.

2. Ändern Sie die Freigabeeinstellungen

Laut Benutzer, wenn dieser Fehler beim Zugriff auftritt externe Festplatte Sie können es einfach beheben, indem Sie ein paar Einstellungen ändern. Um das Problem zu beheben, aufgrund der folgenden:

  1. Offen Dieser PC , suchen Sie Ihre externe Festplatte, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
  2. Navigieren Sie zu Teilen Registerkarte und klicken Sie auf Erweitertes Teilen .
  3. Wenn der Erweitertes Teilen Fenster öffnet sich, prüfen Diesen Ordner teilen Option und klicken Sie dann auf Berechtigungen .
  4. Auswählen Alle aus der Liste und überprüfen Volle Kontrolle in Erlauben Säule. Klicken Sich bewerben und OK Änderungen zu speichern.
  5. Überprüfen Sie nach dem Speichern der Änderungen, ob das Problem behoben ist.

3. Überprüfen Sie, ob USB-Laufwerke blockiert sind

Manchmal können Sie möglicherweise nicht auf eine externe Festplatte zugreifen Der Zugriff wird verweigert Botschaft. Dies kann vorkommen, weil USB-Laufwerke werden von Ihrer Registrierung blockiert.

Bevor wir mit der Behebung des Problems beginnen, müssen wir erwähnen, dass diese Lösung potenziell gefährlich sein kann, seien Sie also besonders vorsichtig. Gehen Sie wie folgt vor, um Ihre Registrierung zu durchsuchen:

  1. Offen Registierungseditor .
  2. Auswählen Computer im linken Bereich und drücken Sie Strg + F . Eintreten Wechselspeichergeräte , und klicken Sie Nächstes finden .
  3. Wenn Sie finden Wechselspeichergeräte Werte, eingestellt Leugnen auf 0 und Änderungen speichern.

Denken Sie daran, dass diese Werte möglicherweise nicht auf Ihrem PC verfügbar sind. Wenn Sie sie also nicht finden können, sollten Sie diese Lösung wahrscheinlich überspringen.

4. Deinstallieren Sie den HP Geräte-Manager

Wenn dieser Fehler beim Zugriff auf eine Festplattenpartition auf einem HP-Gerät auftritt, sollten Sie versuchen, ihn zu entfernen HP Geräte-Manager Software.

Mehrere Benutzer berichteten, dass diese Anwendung sie daran hindert, auf ihre Festplatte zuzugreifen, also entfernen Sie sie und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Fix – Zugriff wird Windows 10 Notepad verweigert

1. Führen Sie Notepad als Administrator aus

Diese Fehlermeldung kann manchmal beim Starten erscheinen Notizblock . Wenn Sie das gleiche Problem haben, sollten Sie versuchen, Notepad als Administrator auszuführen.

Suchen Sie dazu einfach die Notepad-Verknüpfung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen . Wenn das das Problem löst, sollten Sie Notepad so einstellen, dass es immer mit Administratorrechten ausgeführt wird.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Suchen Sie die Notepad-Verknüpfung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
  2. Gehen Sie zum Abkürzung Registerkarte und klicken Sie auf die Fortschrittlich Taste.
  3. Jetzt prüfen Als Administrator ausführen Option und klicken Sie auf die OK Taste.
  4. Klicken Sich bewerben und OK um die Änderungen zu speichern und versuchen Sie, Notepad über die Verknüpfung zu starten. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, startet Notepad immer mit Administratorrechten.

2. Ändern Sie, wie Dateien geöffnet werden

Der Zugriff wird verweigert Meldung kann erscheinen, wenn Notepad automatisch mit Windows startet. Dies wird normalerweise durch .ini-Dateien verursacht, aber Sie können dieses Problem leicht lösen. Befolgen Sie dazu diese Anweisungen:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Laufwerk C:.
  2. Klicke auf Aussicht und prüfe Versteckte Dateien und Dateinamenerweiterungen .
  3. Suchen Sie nun eine beliebige .ini-Datei im Verzeichnis C:, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Öffnen mit -> Andere App auswählen .
  4. Wähle aus Laufzeitverarbeitungstool für Bereitstellungspakete und klicken OK .
  5. Starten Sie Ihren PC neu.

Überprüfen Sie nach dem Neustart Ihres PCs, ob das Problem behoben ist.

3. Löschen Sie die desktop.ini-Dateien

Wenn Notepad und Der Zugriff wird verweigert Meldung erscheint jedes Mal, wenn Sie Ihren PC starten, sollten Sie versuchen, die zu löschen desktop.ini Datei.

Diese Datei befindet sich in diesen Verzeichnissen:

  • C:UsersYour_UsernameAppDataRoamingMicrosoftWindowsStart MenuStartup
  • C:Program DataMicrosoftWindowsStart MenuProgramsStartup

Besuchen Sie beide Verzeichnisse und entfernen Sie sie desktop.ini Dateien von ihnen. Denken Sie daran, dass diese Datei ausgeblendet werden kann, also achten Sie darauf, versteckte Dateien und Ordner aufzudecken. Wir haben Ihnen bereits in unserer vorherigen Lösung gezeigt, wie das geht, also probieren Sie es unbedingt aus.

Nach dem Löschen desktop.ini Dateien, sollte das Problem vollständig behoben sein und Notepad startet nicht mehr zusammen mit Windows.

Der Zugriff wird verweigert Die Meldung kann sich sowohl auf Dateien als auch auf Ordner auswirken und Sie sogar daran hindern, neue Anwendungen zu installieren. Dies kann ein großes Problem sein, aber wir hoffen, dass Sie es mit einer unserer Lösungen lösen konnten.

  Idee Restaurant Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:
  1. Laden Sie dieses PC-Reparatur-Tool herunter auf TrustPilot.com mit „Großartig“ bewertet (Download beginnt auf dieser Seite).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme mit patentierten Technologien zu beheben (Exklusiver Rabatt für unsere Leser).

Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.